Schmerzmittel-Missbrauch kann Kopfschmerzen auslösen

9. März 2018
Schmerzmittel-Missbrauch kann Kopfschmerzen auslösen

Berlin (ots) – Schmerzmittel sind – neben Schlaf- und Beruhigungsmitteln – die am häufigsten missbrauchten Arzneimittel. Bei übermäßiger oder langfristiger Einnahme von Kopfschmerzmedikamenten kann ein Dauerkopfschmerz entstehen. „In der Werbung werden rezeptfreie Schmerzmittel oft als harmlos dargestellt. Aber jedes Medikament kann Nebenwirkungen haben und rezeptfrei heißt nicht harmlos“, sagt Dr. Andreas Kiefer, Präsident der Bundesapothekerkammer. „Als Faustregel für die Selbstmedikation gilt: Schmerzmittel nicht länger als drei Tage hintereinander und höchstens zehnmal im Monat einnehmen. Mehr ist zu viel, und das rächt sich langfristig.“

Der arzneimittelinduzierte Dauerkopfschmerz wird von Patienten als diffus, dumpf-drückend oder auch pulsierend beschrieben. Er ist morgens beim Aufwachen schon da, hält den ganzen Tag an und nimmt bei körperlicher Belastung zu. Potenziell können alle Kopfschmerz- und Migränemittel bei Übergebrauch Dauerkopfschmerzen auslösen, egal ob Mono- oder Kombipräparate. An einem schmerzmittelbedingten Dauerkopfschmerz leiden in Deutschland nach Schätzungen mehr als 100.000 Menschen.

Kiefer: „Beim Missbrauch von rezeptfreien Medikamenten haben Apotheker eine Schlüsselposition. Das geht über die Information und Beratung hinaus: Bei einem begründeten Verdacht müssen Apotheker die Abgabe des Medikaments verweigern.“ Neben Schmerzmitteln können auch andere rezeptfreie Medikamente missbraucht werden, zum Beispiel Nasensprays oder Abführmittel.

Die Bundesapothekerkammer hat ihren Leitfaden „Arzneimittelmissbrauch – Leitfaden für die apothekerliche Praxis“ aktualisiert. Anlass ist das Symposium „Arzneimittelmissbrauch – Fakten und Herausforderungen“ am 7. März 2018.

Weitere Informationen unter www.abda.de

Quellenangaben

Textquelle:ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7002/3886690
Newsroom:ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände
Pressekontakt:Dr. Reiner Kern
Pressesprecher
Tel. 030 40004-132
presse@abda.de
Dr. Ursula Sellerberg
Stellv. Pressesprecherin
Tel. 030 40004-134

u.sellerberg@abda.de

Weitere interessante News

IVW I2018: Ein Plus von 138.000 Exemplaren für die Apotheken Umschau Baierbrunn (ots) - Die Apotheken Umschau-Titelkombi A+B hat ihre verkaufte Auflage im ersten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesteigert: Das Gesundheitsmagazin legte laut den heute veröffentlichten IVW-Zahlen im Vergleich zum Vorjahresquartal um exakt 138.068 Exemplare zu (plus 1,5 Prozent) und kommt damit auf eine monatlich verkaufte Auflage von 9.300.035 Exemplaren. Damit baut das Magazin seine Marktführerschaft als Deutschlands führendes Gesundheitsmagazin weiter aus. Mit dem M...
Der Tennis- oder Golferarm – was tun, wenn der Ellenbogen schmerzt? München (ots) - Die Saison ist eröffnet: Nach der langen Winterpause legen viele Tennis- und Golfspieler nun wieder richtig los mit ihrem Sport. Doch Vorsicht ist geboten: Wer plötzlich sein Training beim Tennis oder Golf erhöht, läuft Gefahr, sich durch eine wiederkehrende Überlastung eine Sehnenentzündung am Ellenbogengelenk zuzuziehen. Diese wieder auszukurieren kann lange dauern, teilweise bis zu einem Jahr. Bei einem Tennis- oder Golfer-Ellenbogen schmerzt der innere bzw. äußere Gelenkknoch...
Willkommen Sapia! Der NetDoktor-Chatbot ist da! München (ots) - Kopfschmerzen, Fieber, Hautausschlag? Mit der Hilfe von Sapia gehen Sie Ihren Beschwerden auf den Grund. Ab sofort ist der NetDoktor-Symptom-Chatbot rund um die Uhr erreichbar. "Sapia basiert auf einem ausgeklügelten Algorithmus, den wir seit 2014 bereits äußerst erfolgreich für unseren mehrfach prämierten Online-Symptomchecker einsetzen", sagt Dr. Florian Geuppert, CEO von NetDoktor. Das Gesundheitsportal erstellt aktuell pro Jahr über eine Million Diagnosevorschläge auf Basis e...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.