Gladbachs Kapitän Stindl glaubt an seine WM-Chance

9. März 2018
Gladbachs Kapitän Stindl glaubt an seine WM-Chance

Düsseldorf (ots) – Borussia Mönchengladbachs Kapitän Lars Stindl glaubt an seine Chance, mit zur Weltmeisterschaft nach Russland zu fahren. „Ich habe mich gezeigt, habe ordentliche Leistungen gebracht, wenn ich dabei war, der Bundestrainer hat mich als Typ kennengelernt, er weiß, was ich beisteuern kann, um erfolgreich zu sein. Er wird sich seine Gedanken machen, ob er diese Komponente gebrauchen kann“, sagte der 29-jährige Offensivspieler im Interview mit der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagaufgabe). Stindl hatte beim Confed-Cup 2017 in Russland das deutsche Siegtor gegen Chile erzielt.

Angesichts seiner aktuellen Torlosigkeit in Gladbach, die wettbewerbsübergreifend 1345 Minuten andauert, bleibt Stindl vor dem Spiel der Borussen bei Bayer Leverkusen am Samstag (18.30 Uhr) gelassen. „Natürlich gehört es zu meinen Aufgaben, Tore zu machen, aber meine grundsätzlichen Aufgaben liegen in anderen Bereichen auf dem Platz: Dinge zu kreieren, etwas vorzubereiten, viel unterwegs zu sein. Da habe ich schon schwierigere Phasen in der Saison gehabt“, sagte Stindl. Sein letzter Treffer war ihm beim 4:2 in Berlin am 18. November 2017 gelungen.

Mit Borussia hat er das Thema Europapokal-Qualifikation nicht abgeschrieben. „Wir sollten jetzt erstmal den Fokus auf Leverkusen legen. Dass dieses Spiel und auch das folgende gegen Hoffenheim sehr wichtig sind, das ist uns bewusst. Danach ist die Länderspielpause. Da kann man sich den Status quo anschauen. Dann geht es in den Endspurt mit den letzten sieben Spielen. Da wollen wir dann da sein, egal wie holprig es noch sein kann“, sagte Stindl.

www.rp-online.de

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/3887440
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Weitere interessante News

Wagner oder Gomez – wer stürmt mit Jogi zur WM? Hamburg (ots) - Morgen wird Joachim Löw den vorläufigen Kader für die Fußball-WM in Russland benennen - und für die Position des Mittelstürmers wird der Bundestrainer wohl zwischen Sandro Wagner und Mario Gomez wählen. Natürlich könnte er auch beide zur WM mitnehmen oder sogar beide zuhause lassen. Bei Wettanbieter BET90 (www.bet90.com) kann ab sofort wie folgt gewettet werden: Welchen Stürmer nimmt Jogi Löw mit zur WM nach Russland? Sandro Wagner - Quote 1.40 Mario Gomez - Quote 2.20 Beide - Qu...
Roboter haben großen Auftritt in Wuhan Development Zone (Zentralchina) Wuhan, China (ots/PRNewswire) - Die Endrunde im Welt-Roboter-Wettbewerb 2018 (World Robot Contest, WRC) fand vom 27.-29. Juli in der Wuhan Development Zone in der zentralchinesischen Provinz Hubei statt. Mehr als 5.000 Teilnehmer und mehrere Hunderte Teams aus über einem Dutzend Ländern entlang der "neuen Seidenstraße", darunter China, Israel, Russland und Australien, traten gegeneinander an. WRC sind die angesehensten und professionellsten Roboter-Spiele in China und lockten zahlreiche Top-Spie...
Werder Bremen-Presseservice: Einladung zur Pressekonferenz am Donnerstag, 19.04.2018, um … Bremen (ots) - Der SV Werder Bremen lädt vor dem Bundesliga-Auswärtsspiel gegen den VfB Stuttgart (Samstag, 21.04.2018, um 15.30 Uhr) alle Medienvertreter am Donnerstag, 19.04. 2018, um 13.00 Uhr, zur Pressekonferenz ein. Geschäftsführer Sport, Frank Baumann, Chef-Trainer Florian Kohfeldt und Werder-Spieler Theo Gebre Selassie stehen für Fragen der Journalisten zur Verfügung. Die Pressekonferenz findet wie gewohnt im Pressekonferenzraum in der Ostkurve des Weser-Stadions statt. Der Ein- und Ausg...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.