„Heute im Parlament“ und ZDF-Doku zur längsten Regierungsbildung

11. März 2018
„Heute im Parlament“ und ZDF-Doku zur längsten Regierungsbildung

Mainz (ots) –

Am 5. März 2018 hatte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Angela Merkel zur Wahl der Bundeskanzlerin vorgeschlagen – am Mittwoch, 14. März 2018, 8.55 Uhr, im ZDF berichtet „Heute im Parlament“ live von der Wahl der Bundeskanzlerin. Es wird Angela Merkels vierte Amtszeit, der allerdings „Deutschlands schwierigste Regierungsbildung“ voranging. Diesen „langen Weg“ beleuchten am Mittwoch, 14. März 2018, 22.50 Uhr, die Autoren Lars Seefeldt und Natascha Langner in einer 45-minütigen ZDF-Dokumentation.

Die 95-minütige Live-Übertragung aus dem Deutschen Bundestag moderiert ZDF-Hauptstadtstudioleiterin Bettina Schausten. Für Gespräche mit Vertretern aller Fraktionen ist auch ZDF-Hauptstadtkorrespondent Thomas Walde im Einsatz.

Die ZDF-Dokumentation „Der lange Weg – Deutschlands schwierigste Regierungsbildung“ am Mittwoch, 14. März 2018, 22.50 Uhr, lässt Beteiligte zu Wort kommen, die die letzten Minuten der Jamaika-Verhandlungen miterlebt haben, und schildert die Mühsal beim Entstehen einer weiteren Großen Koalition zwischen CDU, CSU und SPD. Akteure aller Parteien und Teilnehmer bei den Verhandlungen gewähren einen besonderen Einblick in die entscheidenden Stunden und kritischen Phasen der Koalitionsgespräche. Die Dokumentation zeigt noch einmal nächtliche Balkonbilder, übermüdete Verhandlungspartner und innerparteiliche Auseinandersetzungen – beobachtet vom verwunderten Wähler, der sich bereits um die politische Stabilität im Lande sorgte.

Am Wahlabend, dem 24. September 2017, hatte Angela Merkel den Wählerauftrag, eine Regierung zu bilden, einer weiteren Großen Koalition erteilte der SPD-Vorsitzende Martin Schulz aufgrund der Stimmenverluste eine kategorische Absage. Merkels CDU suchte Gespräche mit der FDP und den Grünen, eine Jamaika-Koalition sollte es werden – und Deutschland schaute über Wochen den Sondierungen der vier Verhandlungsparteien zu. Dann beendete die FDP überraschend die Gespräche, der Ball landete wieder bei der SPD. Über fünf Monate nach der Bundestagswahl ist nun ein hart erkämpftes Zweckbündnis mit der CDU/CSU das Resultat von „Deutschlands schwierigster Regierungsbildung“.

https://zoom.zdf.de

https://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Thomas Kierok
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3887919
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weitere interessante News

Antisemitismus Kampf ansagen Straubing (ots) - Es wird Zeit, den Worten Taten folgen zu lassen. Ein Antisemitismusbeauftragter reicht dazu nicht aus. Die entschiedene Ablehnung jeder Form von Antisemitismus und das Bekenntnis zum Existenzrecht Israels müssen Teil der deutschen Leitkultur werden. Was Kritik an Israels Politik nicht ausschließt. Wer aber gegen Juden hetzt, sie bedroht oder gewalttätig wird, muss auf entschiedenen Widerspruch stoßen. Und, sofern er keinen deutschen Pass hat, aus dem Land gewiesen werden.Quelle...
Anklage gegen Waffenhersteller SIG Sauer erhoben Hamburg (ots) - Im größten Fall illegalen Waffenhandels der vergangenen Jahre will die Staatsanwaltschaft Kiel nun mehr als 12 Millionen Euro vom ältesten deutschen Waffenhersteller SIG Sauer mit Sitz in Eckernförde einziehen. Laut Anklage, die Reporter von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung einsehen konnten, wird SIG Sauer zur Last gelegt, insgesamt 36.628 Pistolen zunächst in die USA und dann illegal weiter nach Kolumbien ausgeführt zu haben. Damit habe das Unternehmen wissentlich gegen die Auß...
Blaumachen an Brückentagen ist verbreitet Teamgeist hilft gegen Egoismus Matthias … Bielefeld (ots) - Wer feiert, kann auch arbeiten - diese Weisheit haben wir alle sicher schon oft von unseren Omas und Opas gehört. Doch nicht durchgängig werden die in der Welt als so fleißig, zuverlässig und verantwortungsbewusst geltenden deutschen Arbeitnehmer ihrem guten Ruf gerecht, glaubt man der Studie einer Krankenkasse. Denn diese hat nun belegt, dass es neben dem sprichwörtlichen Blauen Montag auch das Phänomen des Blaumachens an Brückentagen gibt. Diese in Zahlen gegossene Erkenntnis...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.