GFSI schließt eine rekordverdächtige Global Food Safety Conference 2018 in Tokio ab

12. März 2018
GFSI schließt eine rekordverdächtige Global Food Safety Conference 2018 in Tokio ab

Tokio (ots/PRNewswire) –

Die Global Food Safety Conference 2018 ging mit einer rekordverdächtigen Anzahl an Delegierten im The Grand Nikko Hotel in Tokio, Japan, am 8. März 2018 zu Ende. Das Event fand erstmalig in Japan statt und wurde von der Global Food Safety Initiative (https://www.mygfsi.com/) (GFSI) des Consumer Goods Forum organisiert. Über 1.200 Delegierte aus der Lebensmittelindustrie aus 52 Ländern fanden sich zusammen, um die wichtigsten Fragen und Trends im Bereich Lebensmittelsicherheit zu diskutieren. Technologie, Innovation und die Zukunft der Lebensmittelsicherheit waren die Hauptthemen auf der Konferenz. Es gab auch einige wichtige Bekanntmachungen, um eine bessere Zusammenarbeit zwischen staatlichen Aufsichtsbehörden und dem Privatsektor zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheit zu fördern.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160614/379055LOGO )

Zu den Höhepunkten gehörte die Veröffentlichung der neuesten Version der GFSI Benchmarking Requirements, einem Kompendium an Dokumenten, in denen beschrieben ist, was ein gutes Lebensmittelsicherheitssystem ausmacht, und die den Leistungsvergleich der Zertifizierungsprogramme für Lebensmittelsicherheit ermöglichen. Eine Bekanntmachung verkündete eine globale Zusammenarbeit zwischen GFSI und der International Finance Corporation (IFC) als Teil der Strategie, öffentlich-private-Partnerschaften zu stärken. Bei einer anderen Bekanntmachung ging es um die strategische Partnerschaft mit der chilenischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (ACHIPIA), um die Lebensmittelsicherheit in chilenischen Anlagen basierend auf dem Global Markets Programme von GFSI zu fördern.

Die beispiellose Unterstützung Japans für GFSI – sowohl im In- und Ausland – wurde durch eine Videobotschaft von Premierminister Shinzo Abe bei der Eröffnung hervorgehoben. Abe hieß die Delegierten willkommen und bezeichnete die Konferenz als eine natürliche Folge der langjährigen Schutzmaßnahmen Japans für die Lebensmittelsicherheit. Auf der Konferenz sprachen auch einige Vorstandsvorsitzende einer Vielzahl lokaler Industrieschwergewichte wie AEON, Ajinomoto und Euglena. Den Abschluss bildete eine Präsentation des Kommissars der Japanischen Sportagentur, Daichi Suzuki, der Einblicke in die Bedeutung von Lebensmittelsicherheit besonders in Hinblick auf 2020 gab, wenn Japan Athleten und Sportfans aus allen Teilen der Welt willkommen heißt.

Es wurde bekannt gegeben, dass die nächste Global Food Safety Conference 2019 in Nizza, Frankreich, stattfindet.

Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an:

Lisa Prévert

l.prevert@theconsumergoodsforum.com

Quellenangaben

Textquelle:Global Food Safety Initiative, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/128464/3888399
Newsroom:Global Food Safety Initiative
Pressekontakt:(+33)7-76-63-63-15

Weitere interessante News

Ostern bei Lidl mit „Deluxe“ und „Favorina“ Neckarsulm (ots) - Ein gemütlicher Brunch, ein leckeres frühlingsfrisches Menü oder feine Dessertkreationen: Die Osterfeiertage bringen Freunde und Familie an einen Tisch, um das Fest gemeinsam kulinarisch zu genießen. Exklusive Produkte für das Osterfest gibt es ab dem 12. März wieder bundesweit in allen Lidl-Filialen. Dann können Kunden aus über 200 "Deluxe"-Produkten und 44 "Favorina"-Spezialitäten wählen. Zu den Köstlichkeiten gehören erlesene Fleisch- und Wurstartikel, wie Carpaccio vom Rin...
40 Jahre jung – der Diabetes Ratgeber feiert Geburtstag Baierbrunn (ots) - In diesem Monat gibt es beim Wort & Bild Verlag Grund zu feiern: Der Diabetes Ratgeber, der Print-Marktführer im Diabetes-Bereich, ist 40 Jahre jung und bedankt sich bei seinen rund drei Millionen Leserinnen und Lesern mit einem großen Jubiläums-Rätsel und tollen Preisen. Vier Jahrzehnte Forschungsnews, Reportagen aus Medizin und Wissenschaft, Porträts von Menschen mit Diabetes jeden Alters, lebensnahe Ratschläge zum Thema Diabetes - einem Krankheitsbild, bei dem sich viel...
venbona setzt der Festpreis-Kultur bei Immobilienverkäufen ein Ende Zug (ots) - Professionelle Immobilienvermarkter stehen immer wieder aufs Neue vor der Aufgabe, für Ihre Kunden den bestmöglichen Preis für die zu verkaufende Immobilie zu erreichen. Dabei gibt es verschiedene Arten, den Wert einer Immobilie zu ermitteln. Der wahre Marktpreis wird jedoch von der Dynamik aus Angebot und Nachfrage bestimmt. Daher wird heute immer häufiger das Bieterverfahren als Methode eingesetzt, um am Markt die bestmöglichen Preise zu erreichen und die Immobilie zum besten Preis...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.