Fraport-Verkehrszahlen im Februar 2018: Wachstum setzt sich fort

13. März 2018
Fraport-Verkehrszahlen im Februar 2018: Wachstum setzt sich fort

Frankfurt (ots) –

Deutliche Zuwächse bei Passagieren und Flugbewegungen in Frankfurt / insgesamt positive Entwicklung im internationalen Portfolio

Im Februar 2018 zählte der Flughafen Frankfurt annähernd 4,4 Millionen Fluggäste, ein Anstieg von 8,5 Prozent. Kumuliert über die Monate Januar und Februar liegt der Zuwachs bei 8,0 Prozent. Insbesondere die innereuropäischen Strecken (plus 13,2 Prozent) trugen zu dem Wachstum im Februar bei. Das Cargo-Aufkommen legte um 3,2 Prozent auf 166.959 Tonnen zu.

Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 7,6 Prozent auf 35.193 Starts und Landungen. Auch hier war der Europaverkehr mit plus 10,5 Prozent primärer Wachstumstreiber. Die Summe der Höchststartgewichte verbuchte ein Plus von 5,5 Prozent auf fast 2,2 Millionen Tonnen.

Die internationalen Beteiligungsflughäfen zeigten weitgehend ein positives Bild. Ljubljana in Slowenien zählte 99.213 Fluggäste, was einem Zuwachs von 10,2 Prozent entsprach. Die beiden brasilianischen Airports Fortaleza und Porto Alegre erreichten gemeinsam ein Plus von 6,1 Prozent auf etwa 1,1 Millionen Passagiere. Mit einem Rückgang von insgesamt 8,8 Prozent auf 517.438 Fluggästen schlossen die 14 griechischen Regionalflughäfen den Berichtsmonat ab. Ein wesentlicher Grund für den Rückgang waren die Einschränkungen durch die Sanierungsarbeiten an der Start- und Landebahn am verkehrsstarken Flughafen Thessaloniki, die im Berichtszeitraum zu einem Rückgang um 13,7 Prozent an diesem Flughafen führten. Mittlerweile sind die Arbeiten abgeschlossen.

Der peruanische Hauptstadtflughafen Lima notierte mit circa 1,7 Millionen Passagieren einen Zuwachs von 9,6 Prozent. Varna und Burgas, die beiden Twin Star Airports in Bulgarien, verbuchten ein Wachstum von 62,2 Prozent auf 61.027 Passagiere. Das Passagieraufkommen im türkischen Antalya stieg um 15,5 Prozent auf 694.177 Fluggäste und die deutsche Beteiligung in Hannover wuchs um 11,1 Prozent auf 317.579 Passagiere. St. Petersburg in Russland zählte 953.908 Passagiere (plus 6,3 Prozent) und Xi’an in China notierte rund 3,5 Millionen Fluggäste (plus 8,9 Prozent).

Weitere Informationen über die Fraport AG finden Sie hier: http://ots.de/Q5nhc

Quellenangaben

Textquelle:Fraport AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/31522/3889527
Newsroom:Fraport AG
Pressekontakt:Fraport AG
Torben Beckmann
Unternehmenskommunikation
Media Relations
60547 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 690-70553
t.beckmann@fraport.de
www.fraport.de

Weitere interessante News

Fraport-Verkehrszahlen im März und den ersten drei Monaten 2018: Deutliches Plus beim … Frankfurt (ots) - Überwiegend positive Entwicklung auch an den BeteiligungsflughäfenIn den ersten drei Monaten des Jahres 2018 zählte der Flughafen Frankfurt mehr als 14,4 Millionen Fluggäste, was einem Plus von 10,0 Prozent entsprach. Der starke Zuwachs war vor allem auf umfangreiche Angebotsaufstockungen sowie auf die frühe Lage der Osterfeiertage zurückzuführen. Das Cargo-Aufkommen stieg im ersten Quartal um 0,7 Prozent auf 539.610 Tonnen. Die Anzahl der Flugbewegungen erhöhte sich um 8,3 ...
Hainan Airlines führt im Juni erstmals Direktflüge von Peking nach Dublin und Edinburgh … Peking (ots/PRNewswire) - Hainan Airlines - eine Geschäftseinheit der HNA Group und Festlandchinas einzige Fluglinie, die von Skytrax mit fünf Sternen bewertet wird - hielt heute in der irischen Botschaft in Peking eine Pressekonferenz, auf der es die Einführung neuer Direktflüge zwischen Peking, Dublin und Edinburgh bekanntgab. Geplantes Startdatum der Flüge ist der 12. Juni. Auf den jeden Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag geflogenen Strecken - die ersten Direktflüge, die von Peking nac...
Deutschland XXL: „ZDF.reportage“ über Frankfurter Flughafen Mainz (ots) - Mehr als 61 Millionen Menschen starten und landen jedes Jahr am Frankfurter Flughafen. Und rund 80.000 Mitarbeiter sorgen auf Deutschlands größtem Airport dafür, dass die Flieger fliegen und die Passagiere heil ankommen. Rundum-Einblicke in den "Flughafen der Superlative" bietet am Sonntag, 20. Mai 2018, 18.00 Uhr, der zweite Teil der "ZDF.reportage: Deutschland XXL". In der ZDFmediathek ist die Doku bereits am Sonntag ab 9.00 Uhr verfügbar. Die dreiteilige Reihe ist in Ultra-HD pr...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.