Kleine Tiere – ganz groß: Inforadio und Naturkundemuseum taufen vier neue Tierarten

13. März 2018
Kleine Tiere – ganz groß: Inforadio und Naturkundemuseum taufen vier neue Tierarten

Berlin (ots) – Unter dem Motto „Kleine Tiere – ganz groß“ rief Inforadio vom rbb in Kooperation mit dem Naturkundemuseum Berlin die Hörerinnen und Hörer zum Namenswettbewerb auf. Vier Tierarten erhalten nun einen Namen, bestehend aus jeweils zwei Wörtern: Der erste Teil ist durch den Gattungsnamen vorbestimmt. Beim zweiten Teil war Erfindungsreichtum gefragt. „Getauft“ werden eine Schabenwespe, ein Wespen-Fanghaft, eine Süßwasser-Garnele und ein Kurzflügelkäfer. Eine Expertenjury hat nun gemeinsam mit einer ausgewählten Inforadio-Hörerin aus den mehr als 250 Einsendungen den passenden Namen für jedes Tier gefunden.

Der Käfer heißt Scopaeus arfakmontium. Sein Name bezieht sich auf den Fundort der neuen Art im Arfak-Gebirge in West Papua.

Die Schabenwespe Ampulex fregata aus Singapur ist rot gefärbt wie ein Fregattvogel.

Die „Radiogesuchte“, Euclimacia radioquaesentis, ist ein Wespen-Fanghaft aus Vietnam, von dem nur sechs Exemplare in den Sammlungen des Museums für Naturkunde existieren.

Die meisten Namensvorschläge kamen zu einer Süßwasser-Garnele aus Sulawesi/Indonesien, die nun Caridina clandestina heißen wird. Der Name verrät die Lebensweise im Verborgenen.

Die ausgewählten Namens-Einsender freuen sich nun auf eine Führung gemeinsam mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Berliner Naturkundemuseums in die Sammlungen und zu ihren Namenspaten. Eine gemeinsame wissenschaftliche Publikation ist in Arbeit, denn erst dann sind die Arten offiziell und verbindlich getauft.

Quellenangaben

Textquelle:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51580/3890119
Newsroom:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Pressekontakt:rbb Presseteam
Tel 030 / 97 99 3 – 12 100
rbb-presseteam@rbb-online.de

Weitere Informationen unter rbburl.de/kleinetiere

Weitere interessante News

Krimiserie „New Blood – Tod in London“ als BBC-Fassung in Mainz (ots) - Die beiden jungen Ermittler Arash "Rash" Sayyad (Ben Tavassoli) und Stefan Kowolski (Mark Strepan) arbeiten in London völlig unabhängig voneinander an komplizierten Fällen - bis sich die Hobby-Athleten zufällig bei einem Triathlon kennenlernen und im Gespräch bemerken, dass ihre Ermittlungen unerwartete Verbindungen aufweisen. ZDFneo zeigt die Krimiserie "New Blood - Tod in London" ab Freitag, 9. März 2018, 21.50 Uhr, in der BBC-Version, die zirka 20 Minuten länger ist als die im A...
Rock am Ring 2018: 3sat überträgt vier Stunden lang live vom Festival Mainz (ots) - Samstag, 2. Juni 2018, 20.15 Uhr live Vier Stunden "Rock am Ring": 3sat überträgt am Samstag, 2. Juni 2018, ab 20.15 Uhr, live vom Nürburgring. Auf der Bühne: Muse, Thirty Seconds to Mars, Casper, Alt-J, Milky Chance und viele mehr. Das Konzert der britischen Rockband Muse ist ab 22.45 Uhr in voller Länge zu sehen. Für Matt Bellamy, Dominic Howard und Chris Wolstenholme ist es bereits der fünfte Auftritt beim Festival in der Eifel - mit neuen Songs, die sie für 2018 angekündigt hab...
WG-Sitcom „Just Push Abuba“ im ZDF Mainz (ots) - Was machen drei WG-Bewohner in Berlin, wenn sie die karge WG-Kasse aufbessern wollen? Sie hängen einen Trennvorhang vor eine Schlafstatt aus Euro-Paletten und nennen es "Berliner Zimmer". In der Web- und TV-Serie "Just Push Abuba", die am Montag, 16. April 2018, 0.15 Uhr, im ZDF zu sehen ist, geraten drei Mitglieder einer Berliner WG mit ihren Übernachtungsgästen in allerlei absurde Abenteuer. Toni (Anton Weil), Lucia (Elli Tringou) und Joon (Joon Kim) sind immer in Geldnot. Deshal...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.