Jeder fünfte Riester-Vertrag liegt auf Eis

15. März 2018
Jeder fünfte Riester-Vertrag liegt auf Eis

Düsseldorf (ots) – Von den rund 16 Millionen Riester-Verträgen für die staatlich geförderte private Altersvorsorge gehen auf jeden fünften Vertrag keine Zahlungen mehr ein. So sind 3,3 Millionen Verträge ruhend gestellt. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Grünen hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe) vorliegt. Von den Riester-Sparern, die noch aktiv dabei sind, zahlen wiederum knapp 20 Prozent so wenig ein, dass sie ihren Zulage-Anspruch nur zu weniger als 50 Prozent ausnutzen können. „Die Riester-Rente hat allen Schwung verloren: Die Vertragszahlen stagnieren und ein großer Teil der Verträge wird entweder überhaupt nicht oder völlig unzureichend bespart“, sagte der rentenpolitische Sprecher der Grünen-Fraktion im Bundestag, Markus Kurth. Kurth kritisierte auch, dass Menschen mit geringen Einkommen von den Steuerersparnissen durch Riester deutlich weniger profitieren als Menschen mit hohen Einkommen. „Menschen mit geringen Einkünften und ohne Kinder bleibt nur die viel zu klein dimensionierte Grundzulage“, sagte Kurth. Bei der Riester-Rente gelte: „Wer hat, dem wird gegeben.“

www.rp-online.de

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/3891545
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Weitere interessante News

Betriebsprüfer bringen Fiskus 17,5 Milliarden Euro zusätzlich ein Düsseldorf (ots) - Die über 13.000 Betriebsprüfer in Deutschland haben dem Fiskus im vergangenen Jahr zusätzliche Steuereinnahmen von 17,5 Milliarden Euro eingebracht. Das geht aus der Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine kleine Anfrage der Linken-Fraktion hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe) vorliegt. "Somit wurde im bundesweiten rechnerischen Durchschnitt von jedem Betriebsprüfer ein Mehrergebnis von 1,279 Millionen Euro erbracht", schreibt ...
Badische Zeitung: Razzia im Rotlichtmilieu: Polizeierfolge reichen nicht Freiburg (ots) - Ermittler im Rotlichtmilieu haben es immer öfter mit hochprofessionellen Banden zu tun, die international operieren. Schwierige Ermittlungen sind die Folge, die im nationalen Alleingang kaum mehr zu bewältigen sind und staatsübergreifende Kooperationen erfordern. Polizeierfolge sind in diesem Umfeld alles andere als selbstverständlich. Und sie reichen auch nicht. In vielen Teilen der Welt sind Elend und Perspektivlosigkeit offenbar so groß, dass die Aussicht auf ein deutsch...
Ganz miese Stimmung – Kommentar zu Landesregierung Ravensburg (ots) - Die Stimmung in der Landesregierung ist auf dem Tiefpunkt. Nach dem Wahldebakel um die neue Vizepräsidentin des Landtages muss man sich erstmals seit deren Amtsantritt 2016 ernsthafte Sorgen machen um das Bündnis aus Grünen und CDU. Erstmals offenbarte sich auch bei den Grünen ein Riss in den eigenen Reihen. Nicht alle Abgeordneten folgten dem Fraktions-chef. Erst das Aus fürs Wahlrecht, dann unglückliche CDU-Äußerungen zur Homosexualität: Da war die grüne Seele nicht mehr kom...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.