Sophie Rosentreter erhält Deutschen Pflegepreis in der Kategorie „Freund der Pflege“ – …

15. März 2018
Sophie Rosentreter erhält Deutschen Pflegepreis in der Kategorie „Freund der Pflege“ – …

Berlin/Hannover (ots) –

Im Rahmen der Verleihung des Deutschen Pflegepreises in Berlin vergibt die Schlütersche Verlagsgesellschaft am 14. März 2018 die Auszeichnung Deutscher Pflegepreis in der Kategorie „Freund der Pflege“. Die Fernsehmoderatorin und Schauspielerin Sophie Rosentreter erhält für ihr Engagement und ihren öffentlichen Einsatz im Themenfeld Pflege den mit 3.000 Euro dotierten Preis. Schauspielerin Jasmin Gerat würdigte die Preisträgerin in einer leidenschaftlichen Laudatio.

Bereits seit 1999 ehrt der Deutsche Pflegepreis Persönlichkeiten und Institutionen, die sich für die Pflege stark machen. Seit 2017 zeichnet die Schlütersche Verlagsgesellschaft in der Kategorie „Freund der Pflege“ Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aus, die sich ehrenamtlich für das Thema Pflege engagieren. Ausgezeichnet werden vor allem Personen, die selbst nicht direkt in der Pflegebranche aktiv sind, sondern sich als Freund durch einen persönlichen Bezug oder persönliches Anliegen für die Profession stark machen. Erster Preisträger war 2017 Dr. Eckart von Hirschhausen.

Die Jury, bestehend aus Redakteuren und Experten der Pflegebranche, entschied sich in diesem Jahr für Sophie Rosentreter als Preisträgerin. Unter anderem mit der Gründung ihres Unternehmens „Ilses heile Welt“ und der Veröffentlichung themenrelevanter Bücher rückt sie die Demenz ins Blickfeld der Öffentlichkeit. Sophie Rosentreter nimmt den Preis mit Stolz und Freude entgegen: „Ich freue mich riesig, ein Freund der Pflege zu sein und über die Würdigung meiner Arbeit. Heute setze ich mich für Aufklärung und ein neues Bild der Pflege und des Alterns in unserer Gesellschaft ein. Ich möchte in einer Gesellschaft leben, in der Alter, Krankheit und Tod Teil des Lebens sind und einen Platz in unserer Mitte haben!“ Begleitet wurde Sophie Rosentreter von Miriam Langenscheidt, die wesentlich bei „Ilses weite Welt“ mitgewirkt hat.

„Sophie Rosentreter setzt sich aus persönlichen Erfahrungen heraus für demenzkranke Menschen ein. Durch ihr Engagement entstand die Idee, Filme zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz zugeschnitten sind. Sie rückt die Krankheit des Vergessens ins Bewusstsein der Gesellschaft – das wollen wir mit dem Freundespreis honorieren“, betont Lutz Bandte, Geschäftsführer der Schlüterschen Verlagsgesellschaft und Mitglied der Jury.

Die Laudatio auf Sophie Rosentreter hielt Schauspielerin Jasmin Gerat, die voller Bewunderung über die Arbeit und das Engagement der Preisträgerin sprach.

Bilder von der Verleihung des Deutschen Pflegepreises 2018 stehen hier zum Download bereit: https://www.flickr.com/photos/148824658@N03/sets/72157666301503188

Über die Schlütersche

Das Themenfeld Gesundheit und Pflege gehört zu den Kernkompetenzen der Schlüterschen Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG: Das Portfolio umfasst in den Verlagsprogrammen Schlütersche Pflege und Brigitte Kunz Verlag eine Vielzahl von Pflegemedien für die Praxis mit dem Schwerpunkt auf Fachbüchern, dem Online -Portal pflegen-online.de, dem Magazin der Pflegekammer Rheinland Pfalz. Das Tochterunternehmen Carry-On Trade Publishing GmbH ist im Bereich digital Publishing aufgestellt. Das Angebot im Bereich Gesundheit und Pflege wird mit der Produktlinie sgp (Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft) erweitert.

Die Schlütersche hat langjährige Erfahrung in der Organisation von Fach-Veranstaltungen, Kongressen und Messen. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Pflegerat e. V. veranstaltet das Unternehmen seit 2015 den Deutschen Pflegetag – den führenden Fachkongress im Bereich Pflege in Deutschland.

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG ist ein Mediendienstleister für mittelständische Unternehmen. Für ihre Kunden entwickelt die Schlütersche Werbe- und Marketingkonzepte – digital, in Print oder crossmedial, alles aus einer Hand.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG/dirk@enters.de
Textquelle:Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/57471/3891630
Newsroom:Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Pressekontakt:Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Christiane Pitschke
Unternehmenskommunikation
pitschke@schluetersche.de
Telefon 0511 8550-8355
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
www.schluetersche.de

Weitere interessante News

Bei Übergewicht: Jedes Kilo weniger nützt der Gesundheit Baierbrunn (ots) - Bringen Menschen mit Typ-2-Diabetes zu viele Kilos auf die Waage, kann sich schon ein geringer Gewichtverlust positiv auf die Gesundheit auswirken. "Jedes einzelne Kilogramm macht einen Unterschied", betont Diabetologe Dr. Hans-Martin Reuter aus Jena im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". "Verliert ein übergewichtiger Mensch fünf Prozent seines Gewichts, reicht das bereits, um Stoffwechsel und Gesundheit positiv zu beeinflussen." Übergewicht verschlechtert die Insulinempfind...
Pressekonferenz zum Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie … Berlin (ots) - Pressekonferenz anlässlich des Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Termin: Dienstag, 20. März 2018, 12.30 bis 13.30 Uhr Ort: Charité CrossOver-Gebäude (CCO), Raum: Fenster der Wissenschaft Anschrift: Virchowweg 6/Chariteplatz 1, 10117 Berlin Die Themen und Referenten:Highlights und Schwerpunkte des Deutschen Kongresses für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Professor Dr. med. Matthias Rose Kongresspräsident, Direktor der Med. Klinik mit S...
Drehstart in Hamburg für den neuen NDR „Tatort“ mit Wotan Wilke Möhring und Franziska … Hamburg (ots) - Im NDR "Tatort: Treibjagd" (Arbeitstitel) bestreiten die Kommissare der Bundespolizei Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Julia Grosz (Franziska Weisz) bereits ihren fünften gemeinsamen Fall. Noch bis zum 5. Mai dreht Regisseurin Samira Radsi ("Die Füchsin", "Deutschland 83", "Die Protokollantin") die neue Folge nach einem Buch von Benjamin Hessler ("Mord mit Aussicht" "Blutgletscher") und Florian Oeller ("Tatort: Zorn Gottes", "Tödliche Geheimnisse", "Polizeiruf 110: Dunkel...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.