GALA BEAUTIFY: neues Sonderheft rund um Schönheitsoperationen

15. März 2018
GALA BEAUTIFY: neues Sonderheft rund um Schönheitsoperationen

Hamburg (ots) –

Mit GALA BEAUTIFY erweitert das renommierte People- und Lifestyle-Magazin sein bisheriges Portfolio um das Trendthema Schönheitsoperationen. Das neue GALA-Sonderheft erscheint am 15. März.

Das Magazin bietet seinen Leserinnen und Lesern, die sich für ästhetische Behandlungen und plastische Chirurgie interessieren, umfangreiche, detaillierte und gründlich recherchierte Hintergrundinformationen zu vielen Eingriffen und Verschönerungsmaßnahmen vom Haaransatz bis zu den Füßen. Neben aktuellen Trends und Techniken enthält GALA BEAUTIFY Checklisten und Empfehlungen für Ärzte und Kliniken – aber auch einhergehende Risiken und Kosten werden thematisiert. Der Titel ist eine Wortkreation aus der bekannten Dachmarke und dem englischen Verb to beautify, sich verschönern. Die Haltung von GALA BEAUTIFY: Facelift, Botox und Fettabsaugen sind keine Tabus, sondern – seriös und kompetent durchgeführt – zeitgemäße Möglichkeiten der chirurgischen oder minimalinvasiven Schönheitsoptimierung.

Den von GALA BEAUTIFY empfohlenen Adressen liegt ein zweistufiges Auswahlverfahren zugrunde: Es wurden über 1.000 Ärzte aus sechs medizinischen Fachbereichen befragt, die meisten davon Mitglieder in anerkannten Fachgesellschaften. Die Teilnehmer gaben Auskunft und Nachweis zu ärztlicher Qualifikation, Praxiserfahrung, Leistungsspektrum und Qualitätsmanagement. Diese Ergebnisse wurden in Zusammenarbeit mit der Stiftung Gesundheit verifiziert, validiert und mit Patienten- und Kollegenempfehlungen angereichert. Nur ausgebildete Fachärzte mit jahrelanger praktischer Erfahrung, einem in der jeweiligen Fachrichtung hervorragenden Leistungsspektrum und positiven Patienten-bewertungen sind Teil der GALA BEAUTIFY-Empfehlungsliste.

Anne Meyer-Minnemann, Chefredakteurin GALA: „Schönheitsoperationen und minimalinvasive Eingriffe sind Themen, mit denen sich immer mehr Frauen und Männer – übrigens aller Altersstufen – befassen. Mit unserem Sonderheft können sich Interessierte umfassend und glaubwürdig über eine Reihe der gängigsten Verschönerungsmaßnahmen informieren. Wer sich in Zukunft mit dem Thema Selbstoptierung befassen möchte, hat mit GALA BEAUTIFY einen zuverlässigen, seriösen und unabhängigen Begleiter an seiner Seite, den es in dieser Form noch nicht auf dem Markt gibt.“

Iliane Weiß, Gruner + Jahr Publisherin WOMEN, PEOPLE & FASHION: „Die Idee zu GALA BEAUTIFY ist in der Redaktion entstanden und wurde im Rahmen der ‚Grünen Wochen‘ entwickelt – ein kreatives Format, das 2017 zum ersten Mal in den Redaktionen von Gruner + Jahr durchgeführt wurde. Ich freue mich einmal mehr zu sehen, welche Innovationskraft in unseren Redaktionen steckt. Hier wurde ein Potential erkannt und ein tolles Magazinkonzept erstellt.“

GALA BEAUTIFY umfasst 164 Seiten und ist ab dem 15. März zu einem Copypreis von 7,90 Euro im Handel erhältlich. Die Druckauflage beträgt 80.000 Exemplare. GALA BEAUTIFY ist ein Kompendium, das regelmäßig aktualisiert wird.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Gruner+Jahr, Gala
Textquelle:Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6106/3891771
Newsroom:Gruner+Jahr, Gala
Pressekontakt:GALA
PR / Kommunikation
Frauke Meier
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 – 2980
E-Mail: meier.frauke@guj.de
www.gala.de

Weitere interessante News

Michael Michalsky sagt: „Wären wir alle stylischer, wäre die Welt besser“ und warum das … Hamburg (ots) - "Style ist nicht nur Mode", ist Michael Michalsky überzeugt. Es geht ihm um eine Haltung zum Leben. "Für echten Style brauchst du Offenheit, Toleranz, Herzenswärme und Neugier", sagt der Designer, "ein Nazi oder Rechtsnationaler hat nie Style! Egal, was der anzieht." Weltoffenheit ist ein wichtiger Wert für den 51-Jährigen, der im 900-Einwohner-Nest Meddewade in Schleswig-Holstein aufgewachsen ist. "Es ist doch reiner Zufall, wo wir zur Welt kommen", plädiert er für Toleranz im E...
ZDF-Politbarometer März 2018 Mainz (ots) - Dass es jetzt wieder eine Koalition aus CDU, CSU und SPD gibt, finden 45 Prozent aller Befragten gut und 38 Prozent schlecht, 15 Prozent ist es egal (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils "weiß nicht"). Auch bei den Anhängern der beteiligten Parteien ist die neue GroKo nicht unumstritten: So sprechen sich 17 Prozent der Unions-Anhänger und 33 Prozent der SPD-Anhänger explizit gegen die Große Koalition aus. Ähnlich wie zu Beginn der Großen Koalition 2013 sind die Erwartu...
Personalien: eoTV hat sein Management zum 1. Mai um drei erfahrene Medienprofis erweitert Leipzig (ots) - Der TV-Sender eoTV hat sein Management zum 1. Mai erweitert. Jürgen Hörner, Vorsitzender der Geschäftsführung des Free TV-Angebots für europäische Spielfilme und Serien, hat sich nach Andreas Diga, der seit Sommer 2017 das Marketing und den Vertrieb verantwortet und seit Januar 2018 Mitglied der Geschäftsführung ist, drei weitere erfahrene Medienmanager an Bord geholt: René Carl, der für die Produktion, Doku-Lizenzeinkäufe und Distribution verantwortlich zeichnet, Dr. Ion Floresc...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.