Frühjahrstagung des Flughafenverbandes ADV – Vorstände und Geschäftsführer der …

15. März 2018
Frühjahrstagung des Flughafenverbandes ADV – Vorstände und Geschäftsführer der …

Berlin (ots) – Im Rahmen der Frühjahrstagung beglückwünschen die deutschen Flughafenchefs die neue Bundesregierung und im Besonderen den neuen Verkehrsminister Andreas Scheuer. „Wir kennen Andreas Scheuer aus seiner früheren Tätigkeit im Verkehrsministerium und schätzen seine Fachkenntnis auf dem Gebiet der Logistik und des Luftverkehrs“, zeigt sich der künftige Präsident des Flughafenverbandes ADV, Dr. Stefan Schulte, erfreut über diese kompetente Besetzung.

Mit dem gestrigen Tage ist die Regierungsbildung auf Bundesebene abgeschlossen. Jetzt gilt es, die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag umzusetzen. Dabei sind insbesondere die folgenden Punkte mit Priorität zeitnah von der neuen Bundesregierung anzugehen:

1. Entlastung der Flughäfen und Fluggesellschaften von einseitigen nationalen Kosten 2. Effiziente Organisation der Luftsicherheitskontrollen 3. Anteilige Finanzierung dieser hoheitlichen Aufgabe durch den Bund 4. Verbesserung der Anbindung im Bereich Luftfracht und der Ad-hoc-Frachtcharter

Weitere wichtige Themen betreffen die Verabschiedung eines Planungs- und Beschleunigungsgesetzes für die notwendige und bedarfsgerechte Erweiterung der Flughafenkapazitäten und die Umsetzung des BMVI-Luftverkehrskonzeptes. Dringend zu verbessern sind aber auch die Regeln für die Einfuhrumsatzsteuer und die effizientere Gestaltung der Tax Refund-Prozesse sowie die Ausstattung der Flughäfen mit Landstrom.

Ein Dauerbrenner bleibt die gezielte Förderung der Forschung für „leiseres“ Fliegen, ob an dem Flugzeug selbst oder bei Flugverfahren. Unabhängig davon werden die deutschen Flughäfen ihre europaweite Vorreiterrolle beim Lärmschutz weiter ausbauen. Ziel ist es, auf Grundlage der geltenden Rechtslage eine ausgewogene Balance zwischen Anwohner- und Umweltinteressen sowie den Erfordernissen der Wirtschaft und den Mobilitätsbedürfnissen der Menschen zu finden.

Quellenangaben

Textquelle:ADV Deutsche Verkehrsflughäfen, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/44169/3891861
Newsroom:ADV Deutsche Verkehrsflughäfen
Pressekontakt:Isabelle B. Polders
Fachbereichsleitung Verbandskommunikation / ADV-Pressesprecherin
Tel.: 030-310 118-14
Mobil: 0159-043 57 505
polders@adv.aero

Sabine Herling
Fachbereichsleitung Verbandskommunikation / ADV-Pressesprecherin
Tel.: 030-310 118-22
Mobil: 0176-1062 8298
herling@adv.aero

Weitere interessante News

Reul nimmt Vereine bei Fußball-Krawallen in die Pflicht Essen (ots) - Die nordrhein-westfälische Landesregierung fordert von den Bundesliga-Clubs mehr Engagement gegen Fußball-Krawalle. "Ich werde in der Innenministerkonferenz dafür werben, die Vereine für die Sicherheit in den Stadien stärker in die Pflicht zu nehmen", sagte Innenminister Herbert Reul (CDU) der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Montagsausgabe). Die Fragen von personalisierten Tickets, reduzierten Kartenkontingenten für Auswärtsmannschaften bei Hochrisiko...
Kirsten Eickhoff-Weber und Sandra Redmann: #SchäfereiRetten Kiel (ots) - Zur heutigen Übergabe der Petition "#SchäfereiRetten" durch Vertreter*innen des Landesverbandes Schafzucht und Vertreter*innen der Berufsschäfer*innen erklären die agrarpolitische Sprecherin, Kerstin Eickhoff-Weber sowie die umweltpolitische Sprecherin, Sandra Redmann: "Die Schäfer*innen in Schleswig-Holstein leisten mit ihrer tollen Arbeit einen wichtigen Beitrag und wir freuen uns, dass wir heute bei der Übergabe der Petition dabei sein konnten. Wir stehen für eine artgerechte und...
Berliner Zeitung: Kommentar zur Rente. Von Tobias Peter Berlin (ots) - Etwas für die Zukunftssicherung der Rente zu tun, bedeutet, den Wählern etwas abzuverlangen. Das tut kein Politiker ohne Not gern. Das Vorgehen der Koalition grenzt an Arbeitsverweigerung. In der Sache gibt es keinen Grund, die Zukunftsprobleme der Rente vor sich herzuschieben. ... Werden die Beiträge angesichts der demografischen Entwicklung weiter steigen müssen? Ja. Sind höhere Steuerzuschüsse in die Rentenkasse sinnvoll, um diese Steigerungen in Grenzen zu halten? Noch einma...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.