Einmalig 10 GB zusätzliches Datenvolumen für congstar Prepaid

16. März 2018
Einmalig 10 GB zusätzliches Datenvolumen für congstar Prepaid

Mehr Telefonminuten und Daten beim congstar Prepaid Surf Paket ab 27. März

Köln, 12. März 2018. Zusätzliches Datenvolumen bei congstar Prepaid: Wer ab sofort und bis zum 20. Mai 2018 ein congstar Prepaid Smart, Surf oder Allnet Paket bzw. einen congstar Prepaid wie ich will Tarif inklusive einer Datenoption aktiviert, erhält einmalig 10 GB zusätzliches Datenvolumen. Neukunden bekommen innerhalb von 24 Stunden nach Aktivierung ihrer Prepaid SIM-Karte per SMS einen Code, der mobil unter www.datapass.de/voucher eingelöst werden kann. Der Datenpass mit Zusatzvolumen gilt ab der Einlösung dann 30 Tage.

Extra-Datenvolumen auch bei Buchung von congstar Prepaid wie ich will mit Datenoption

Neukunden des beliebten congstar Prepaid wie ich will Tarifs können den 10 GB Datenpass ebenfalls nutzen. Voraussetzung ist, dass bei Aktivierung eine der sechs verfügbaren Datenoptionen (von 100 MB / 30 Tage bis 2000 MB / 30 Tage) gebucht wird. Bei congstar Prepaid wie ich will lässt sich alle 30 Tage der persönliche Wunschmix aus Minuten, SMS und MB über intuitiv bedienbare Schieberegler in der congstar App oder auf der Website individuell neu zusammenstellen. Allnet-Minuten und SMS sind ebenfalls flexibel buchbar. Ohne gebuchte Option fällt keine monatliche Gebühr an, für jede Telefonminute in alle deutschen Netze und je SMS werden dann günstige 9 Cent abgerechnet. Wer mehr Datenvolumen und Speed benötigt, kann auch weiterhin mit dem optionalen Datenturbo für 5 Euro pro 30 Tage das Datenvolumen und die Surfgeschwindigkeit verdoppeln.

congstar Prepaid Surf Paket wird aufgewertet

congstar Kunden, die das Prepaid Surf Paket nutzen, profitieren ab dem 27. März 2018 sogar dauerhaft von mehr Leistung. Das Surf Paket wird Ende des Monats aufgewertet und beinhaltet dann für 10 Euro pro 30 Tage 250 Freiminuten statt wie bisher 100 Minuten in alle deutschen Netze sowie 1,5 GB Datenvolumen statt 1,25 GB Datenvolumen bei max. 21,6 Mbit/s. Auch Bestandskunden erhalten die Aufwertung automatisch im Zuge des nächsten Abrechnungszeitraums.

congstar Prepaid Pakete als günstige Komplettlösungen für verschiedene Ansprüche

Die congstar Prepaid Pakete bieten folgende Leistungen:

-Das Prepaid Smart Paket für Normalnutzer beinhaltet für 8 Euro pro 30 Tage 300 Minuten und 50 SMS in alle deutschen Netze sowie 400 MB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 21,6 Mbit/s.

-Im Prepaid Surf Paket für Vielsurfer sind für 10 Euro pro 30 Tage ab dem 27. März 250 Freiminuten in alle deutschen Netze sowie 1,5 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 21,6 Mbit/s enthalten.

-Mit dem Prepaid Allnet Paket für Vieltelefonierer stehen für 20 Euro pro 30 Tage eine Telefonflat in alle deutschen Netze und 2,5 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s zur Verfügung.

Alle Informationen zu den congstar Prepaid-Angeboten, zur Aktivierung von Prepaid SIM-Karten und zum 10 GB Datenpass sind unter www.congstar.de/prepaid zu finden

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel “Marke des Jahres 2017″ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel “Fairster Mobilfunkanbieter”. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2017 bereits zum sechsten Mal in Folge zum “Mobilfunkanbieter des Jahres”. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Weitere interessante News

Unions-Innenexperte Middelberg: Gezieltere Erfassung antisemitischer Taten dringend nötig Osnabrück (ots) - Unions-Innenexperte Middelberg: Gezieltere Erfassung antisemitischer Taten dringend nötig "Es gibt noch immer kein hinreichendes Lagebild" - Prüfung des Straf-und Versammlungsrechts verlangt Osnabrück. Der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Mathias Middelberg, hat die gezieltere Bekämpfung von Antisemitismus gefordert. Es gebe noch immer kein hinreichendes Lagebild über den Hintergrund judenfeindlicher Übergriffe, kritisierte Middelberg im Gespräch mit der...
Christa Ludwig: Besetzungssofas gab es immer Essen (ots) - Opernlegende Christa Ludwig sieht die #MeToo-Debatte als "Quatsch" an. Über unwillkommene Annäherungen im Kunstbetrieb sagte die große Mezzosopranistin jetzt im Gespräch mit der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Samstagsausgabe): "Besetzungssofas gab es immer. Jede junge Frau hat das erlebt. Dann sagt man eben: ,Geh', lass es bleiben!' Aber es gab eben, auch in der Filmwelt, Frauen, die unbedingt die Rolle wollten." Christa Ludwig war fast 50 Jahre eine...
Bildung first? Dann mal los! Berlin (ots) - Kurzform: Union und SPD haben sich nun darauf geeinigt, für den Fall einer neuen GroKo einen nationalen Bildungsrat einzurichten und das Grundgesetz zu ändern, um mehr Geld für Bildung vom Bund in die Länder zu schaufeln. Besser noch wäre es, die 16 Bundesländer auf gemeinsame Bildungsstandards zu verpflichten - sprich: hier den Föderalismus zu beenden. Doch es ist immerhin ein Anfang. Wenn die drei Regierungsparteien jetzt noch die Energie, mit der sie über ein paar Dutzend Härte...
Digital ist nicht egal – Jobs im digitalen Marketing legen deutlich zu Düsseldorf (ots) - Social Media, Augmented Reality, Big Data - digitale Technologien und Ansätze beeinflussen immer mehr die in Deutschland ausgeschriebenen Marketingjobs. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung der Jobseite Indeed, für die eigene Daten ausgewertet wurden. Demnach stieg der Anteil der Marketingjobs mit digitalem Fokus im Verhältnis zu allen Marketingjobs in den vergangenen zwei Jahren (Jan. 2016 bis Jan. 2018) um 61%. Im selben Zeitraum legte auch das Interesse der Jobsuchenden...
„Die Biene Maja“ und mehr: Ostern für junge Zuschauer im ZDF Mainz (ots) - Ein Wiedersehen mit der mutigen kleinen Biene: Von Ostersonntag, 1. April 2018, 6.50 Uhr, an erlebt "Die Biene Maja" in 52 neuen Folgen im ZDF viele Abenteuer und meistert mit ihren Freunden große Herausforderungen. Wie schon bei der ersten Staffel werden die Geschichten durch moderne CGI-Technik temporeich ins Bild gesetzt. Vom Sendestart an finden die User alle Folgen für jeweils eine Woche in der ZDFmediathek. Im Mittelpunkt der zweiten Staffel steht das Thema Toleranz: Wie könn...
HISTORY startet Dreharbeiten zu neuer Fußball-Doku mit Wigald Boning München (ots) - - In der neuen Eigenproduktion "Deutschland - Deine Fußballseele" trifft Wigald Boning im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 fernab von Megatransfers und Kommerz auf Persönlichkeiten, die ihr Leben dem Fußball verschrieben haben. - Drehstart am vergangenen Samstag im Weserstadion in Bremen- TV-Weltpremiere der einstündigen Doku am Montag, 28. Mai, um 20.15 Uhr exklusiv auf HISTORY - Wigald Boning: "Meinungen, Haltungen, ja, religiöse Überzeugungen mögen sich im Laufe d...
IT-Manager sind die neuen Spitzenverdiener der deutschen Wirtschaft Berlin (ots) - 'Capital'-Gehaltsreport für Dax-, MDax-, SDax- und TechDax-Vorstände Berlin, 13. Februar 2018 - Die Vorstandsvorsitzenden der beiden IT-Konzerne SAP und Software AG waren 2016 die bestbezahlten Manager Deutschlands. Wie das Wirtschaftsmagazin 'Capital' (Ausgabe 3/2018, EVT 15. Februar) berichtet, schob sich neben SAP-Chef Bill McDermott mit einem Vergütungspaket von 15,3 Mio. Euro auf Platz eins, ein weiterer Vertreter der Tech-Branche nach ganz oben: Karl-Heinz Streibich, Vorstan...
Abdrehen – Kommentar zur staatlichen Finanzierung für die NPD Heidelberg (ots) - Eines der Hauptargumente für den Versuch, die NPD verbieten zu lassen, lautete so: Es ist schwer erträglich, dass der Staat seine eigenen Feinde mitfinanziert, deren Treiben und Wirken er auf der anderen Seite wieder über teure Präventionsprojekte abmildern muss. So weit, so richtig. (...) Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hatte die Hürden für ein Parteiverbot höher geschraubt, als das bislang in Deutschland üblich war. Damit die wehrhafte Demokratie wehrhaft blei...
Lidl und der Deutsche Handballbund erweitern Kooperation Neckarsulm (ots) - Erst offizieller Lebensmittelpartner, nun auch Premiumpartner: Am 4. April 2018 gaben Lidl und der Deutsche Handballbund offiziell bekannt, ihre Partnerschaft bis Ende 2020 zu verlängern und weiter zu intensivieren. Erhöhte Präsenz als PremiumpartnerAls Premiumpartner ist Lidl im direkten Umfeld des Deutschen Handballbundes stärker sichtbar. Ab sofort spielt die Männer-Nationalmannschaft mit dem Lidl-Logo auf dem Trikot. Außerdem wird das Logo unter anderem auf den Team-Pol...
Fotoprojekt „Murals of Tibet“ bewahrt die geheimen Schätze des Dalai Lama vor dem … Hamburg (ots) - Es ist eine Geschichte wie ein Krimi. Seit Jahrhunderten beherbergen die Klöster Tibets einen der größten Schätze der Menschheit: jahrhundertealte Wandgemälde, die Geschichte und Mythen des Buddhismus illustrieren. Doch der Schatz ist bedroht. Systematische Zerstörungen und Vernachlässigung durch die chinesischen Behörden haben in den vergangenen Jahrzehnten dazu geführt, dass schon einige Malereien verloren gingen. In mühevollen Missionen begann schließlich ein Fotograf, die Gem...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/339362
© Copyright 2017. IT Journal.