Großes Staunen – Neue Folge von „Was kann ich?“ bei RTL II

16. März 2018
Großes Staunen – Neue Folge von „Was kann ich?“ bei RTL II

München (ots) –

Neue Panelshow bei RTL II: Unglaubliche Talente mit außergewöhnlichen Fähigkeiten

– Ausstrahlung am Montag, 19. März 2018, um 22:15 Uhr bei RTL II

In der neuen Folge von „Was kann ich?“ versetzen fünf Kandidaten mit außergewöhnlichen Fähigkeiten die Jury ins Staunen. Das prominente Panel bestehend aus Sonya Kraus, Maxi Gstettenbauer, Oliver Beerhenke und Amiaz Habtu muss das Talent anhand einer typischen Handbewegung erraten. Was kann der Kandidat und welcher Promi kann das herausfinden?

In der neuen Folge der RTL II-Comedyshow „Was kann ich?“ geht es wieder spannend zu. Dieses Mal treten Felix, Duc, Pierre, Aylin und Hannah vor das prominente Comedy-Panel und symbolisieren mit einer einzigen Geste ihr besonderes Talent. Das Panel bestehend aus Sonya Kraus, Maxi Gstettenbauer, Oliver Beerhenke und Amiaz Habtu kommt dabei ziemlich ins Schwitzen. Sie müssen sich genau überlegen, welche Ja- oder Nein-Fragen sie stellen, denn pro „Nein“ kassiert der Kandidat Geld.

Aylin (28) aus Berlin hat schon mal gegen einen großen Fußballstar gewonnen. Doch hat ihr Talent auch etwas mit dem Ballsport zu tun? Seit 2015 hält Kandidat Duc (32) aus Heidenheim den Weltrekord in seiner Disziplin. Während Pierre (27) aus Köln während einer langweiligen Uni-Vorlesung auf die Idee zu seinem Talent kam, ließ sich Felix (9) aus Lorsch von seinem Papa inspirieren und möchte in seine Fußstapfen treten. Als Hannah (17) aus Duisburg mit ihrem Talent anfing, waren ihre Familie und Freunde etwas schockiert, doch mittlerweile finden sie es auch cool.

Sechsmal dürfen die Promis falsch liegen, danach löst Moderator Giovanni Zarrella das Rätsel auf. Das Talent wird anschließend live im Studio vorgeführt. Auch der Zuschauer bekommt die Möglichkeit mitzuraten. Für alle, die die Lösung nicht abwarten wollen, wird die Fähigkeit sichtbar eingeblendet.

„Was kann ich?“ – Ausstrahlung am Montag, 19. März 2018, um 22:15 Uhr bei RTL II

Über „Was kann ich?“

Durch eine einzige Geste eine Fähigkeit erraten? Das klingt im ersten Moment nicht so schwer. Doch bei der neuen Comedyshow „Was kann ich?“ ist das Gegenteil der Fall, denn hier zeigen besondere Talente ihre wirklich außergewöhnlichen Begabungen. Mit Ja- oder Nein-Fragen tastet sich die prominente Jury mit Sonya Kraus, Maxi Gstettenbauer, Oliver Beerhenke und Amiaz Habtu an die Lösung heran. Pro „Nein“ fließt Geld in die Tasche des Kandidaten. Insgesamt hat das Talent die Chance bis zu 1.000 Euro zu gewinnen. Hat das Panel die Fähigkeit nach sechs Fragen noch nicht herausgefunden, verrät Moderator Giovanni Zarrella die Lösung.

Quellenangaben

Bildquelle:ge von Was kann ich? versetzen fünf Kandidaten mit außergewöhnlichen Fähigkeiten die Jury ins Staunen.

Was kann ich? – Ausstrahlung am Montag, 19. März 2018, um 22:15 Uhr bei RTL II

© RTL II – Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605

Textquelle:RTL II, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6605/3893000
Newsroom:RTL II
Pressekontakt:RTL II Kommunikation
Stefanie Reichardt
089 – 64185 6512
stefanie.reichardt@rtl2.de

RTL II Bildredaktion
bildredaktion@rtl2.de

Mehr Informationen unter www.rtl2-presse.de

Weitere interessante News

Camelot Castle TV Network: John Mappin schlägt Ort für das Treffen von Donald Trump und … Tintagel, England (ots/PRNewswire) - Seit der Ankündigung des Präsidenten der Vereinigten Staaten, Donald Trump, sich mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un treffen zu wollen, wird über den besten Ort für das Treffen spekuliert. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/654912/John_Mappin_Pres ident_Trump.jpg (https://mma.prnewswire.com/media/654912/John_Mappin_President_Trump.jpg) ) John Mappin, Inhaber von Camelot Castle TV Network, politischer Kommentator und Unternehmer, hat sich jet...
„Die beste Klasse Deutschlands“: Wer gewinnt das größte Schülerquiz 2018? Erfurt (ots) - Sie haben gegrübelt, gekämpft und gebuzzert. 32 Klassen aus 15 Bundesländern wollen nur das eine: "Die beste Klasse Deutschlands" werden. Doch nur die vier besten Teams erreichen das Superfinale, das am 26. Mai ausgestrahlt wird. Es geht nicht nur um den Titel, sondern auch um eine fünftägige Klassenfahrt nach Edinburgh. Einen Platz am Ratepult hat die 7D der Geschwister-Scholl-Schule aus Tübingen sicher. Ihren Gewinn im Wochenfinale feierte die Klasse lautstark im Bus. Beim Super...
Radio Bremen-Tatort „Im toten Winkel“ erreicht über zehn Millionen Menschen und sorgt … Bremen (ots) - Der Bremer Tatort "Im toten Winkel", der im Themenfeld der häuslichen Pflege angesiedelt ist, erreichte am Sonntag, 11. März 2018, im Ersten 10,21 Mio. Zuschauerinnen und Zuschauer und einen Marktanteil von 27,9 Prozent. Damit ist diese Folge des Radio Bremen-Tatorts mit dem Ermittlerduo Sabine Postel und Oliver Mommsen der Tagessieger im Quotenranking und eine der erfolgreichsten Tatort-Folgen des Bremer Senders. "Wir wollen mit den Bremer Tatorten vor allem spannende Fernsehaben...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.