Spahn macht Berliner CDU-Politiker zum Abteilungsleiter für Digitalisierung

16. März 2018
Spahn macht Berliner CDU-Politiker zum Abteilungsleiter für Digitalisierung

Berlin (ots) – Berlin – Der neue Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) holt sich einen jungen CDU-Politiker aus dem Berliner Abgeordnetenhaus als Digitalisierungs-Experten ins Ministerium. Nach Informationen des Berliner „Tagesspiegel“ (Samstagsausgabe) soll Gottfried Ludewig dort eine neue geschaffene Abteilung für Digitalisierung im Gesundheitswesen leiten. Der 35-Jährige ist bislang Fraktionsvize und gesundheitspolitischer Sprecher der CDU im Berliner Landesparlament. Ludewig begann seine Parteikarriere als Bundesvorsitzender des Rings Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) und sitzt seit 2011 für die Christdemokraten im Abgeordnetenhaus. Spahn hatte angekündigt, die Digitalisierung im Gesundheitswesen zu einem seiner Schwerpunkte zu machen. Dieser Bereich müsse dringend ausgebaut werden.

Online: https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/gesundheitsministe r-spahn-macht-berliner-cdu-politiker-zum-abteilungsleiter-fuer-digita lisierung/21080426.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Quellenangaben

Textquelle:Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/2790/3893311
Newsroom:Der Tagesspiegel
Pressekontakt:Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Weitere interessante News

FDP sieht in Bremer Entscheidungsstopp Beleg für Notwendigkeit eines … Düsseldorf (ots) - Die FDP sieht sich durch den Entscheidungsstopp für die Bremer Asylbehörde in ihrer Forderung nach einem Untersuchungsausschuss bestätigt. "Offenbar geht Innenminister Seehofer von strukturellen Fehlern in der Behörde aus, sonst würde er ihr nicht jede Entscheidung verbieten", sagte FDP-Parlamentsgeschäftsführer Marco Buschmann der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstag). Das Parlament müsse nun untersuchen, wie es zu diesen strukturellen Mängeln gekommen u...
Linke: Katastrophale Regierungspolitik Ursache für Angst vor dem Alter Osnabrück (ots) - Linke: Katastrophale Regierungspolitik Ursache für Angst vor dem Alter Parteichef Riexinger fordert Konsequenzen: "1050 Euro Mindestrente und 12 Euro Mindestlohn" Osnabrück. Die Partei Die Linke macht die ihrer Ansicht nach "katastrophale Politik der Bundesregierung" dafür verantwortlich, "dass die Menschen Angst vor dem Alter haben". Parteichef Bernd Riexinger sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitag) mit Blick auf eine Studie der Bertelsmann-Stiftung: "Durch das kontinu...
Leitartikel: Frieden ist nicht selbstverständlich Ravensburg (ots) - Für die Demonstranten, die in der Osterzeit im Jahre 1958 zu Hunderttausenden auf die Straße gingen, um gegen die Stationierung von atomaren Sprengköpfen in Deutschland zu demonstrieren, war der Krieg nichts Abstraktes. Sie hatten es selbst erlebt, dass Nationalismus, Rassismus und Großmannssucht Millionen von Menschen Leid und Tod brachten. Die damaligen Supermächte ließen sich freilich von den Forderungen der Pazifisten nicht beirren. Es sollte Jahrzehnte dauern, bis sie vom...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.