P&G als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet!

16. März 2018
P&G als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet!

Schwalbach am Taunus (ots) –

Procter & Gamble Service GmbH unter den Top 20 beim „Great Place to Work®“ Wettbewerb auf Bundesebene. Spitzenplatz beim Wettbewerb in Hessen. Die Auszeichnung betont herausragende Ergebnisse bei Vertrauenskultur, Sozialleistungen und Gesundheitsförderung

Procter & Gamble (P&G) setzt seit der Gründung vor über 180 Jahren auf zufriedene und hochmotivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihre Kreativität, ihre Expertise und ihr Wille, den Alltag der Menschen auf der ganzen Welt besser zu machen, bilden das Fundament für alle Innovationen und für den Erfolg des Unternehmens. Vor diesem Hintergrund legt P&G als Arbeitgeber großen Wert auf eine offene und von Vertrauen und Respekt geprägte Unternehmenskultur und ein hochmodernes Arbeitsumfeld, das innovatives Denken und Spitzenleistungen möglich macht. Für seine herausragende Personalarbeit wurde Procter & Gamble jetzt auch auf Bundesebene ausgezeichnet: Beim Great Place to Work® Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitsgeber 2018“ wurde die Procter & Gamble Service GmbH im deutschlandweiten Vergleich ausgezeichnet und erreicht eine Top 20 Platzierung in der Kategorie der Unternehmen mit 251-500 Mitarbeitern. Zuvor hat P&G in seiner Kategorie (251-1000 Mitarbeitern) bereits den 1. Platz in Hessen belegt.

Bei der Auszeichnung wurde insbesondere das herausragende Engagement in den Bereichen Sozialleistungen und Gesundheitsförderung sowie die sehr konkreten Maßnahmen zur Förderung der Vertrauenskultur bei P&G hervorgehoben.

Jochen Brenner, Human Resources Director P&G Service GmbH: „Die Auszeichnungen in Hessen und jetzt auch auf Bundesebene zeigen, dass wir mit unserer Vertrauens- und Innovationskultur als Arbeitgeber die richtigen Akzente setzen. Für uns steht fest: Engagierte und motivierte Teams tragen mehr zum Geschäftserfolg bei. In der Personalarbeit bei P&G richtet sich daher viel Aufmerksamkeit auf Führungsqualität, Verantwortungsbewusstsein, Integrität, Streben nach Erfolg und Vertrauen. Damit schaffen wir die Basis, um die Messlatte an das eigene Leistungsvermögen und die eigene Kreativität immer wieder höher zu legen. Unsere Werte und Prinzipien stellen die Grundlage für eigenverantwortliches unternehmerisches Denken und Handeln dar. Gleichzeitig schaffen sie ein Umfeld, das Innovation fördert.“

Rund 740 Unternehmen aller Größen und Branchen haben an der aktuellen Benchmark-Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teilgenommen. Ausgezeichnet wurden die Unternehmen, die ihren Beschäftigten ein besonders attraktives Arbeitsumfeld bieten. Bewertungsgrundlage war eine anonyme Befragung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem wurde die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen bewertet.

Über den Great Place to Work® Wettbewerb:

Great Place to Work® ist ein international tätiges Forschungs- und Beratungsnetzwerk, das Unternehmen in rund 50 Ländern weltweit bei der Gestaltung einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur unterstützt. Im Mittelpunkt steht dabei der Aufbau von Vertrauen, Begeisterung und Teamgeist. Neben unternehmensspezifischen Analyse- und Beratungsangeboten zur Verbesserung der Arbeitsplatzqualität und Arbeitgeberattraktivität, ermittelt das Institut im Rahmen überregionaler, regionaler und branchenspezifischer Arbeitgeberwettbewerbe und in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor. Weitere Informationen: www.greatplacetowork.de und www.greatplacetowork.com

Über Procter & Gamble

Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olaz®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter www.pg.com und www.twitter.com/PGDeutschland

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG
Textquelle:Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/13483/3893316
Newsroom:Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG
Pressekontakt:P&G
Unternehmenskommunikation
Sulzbacher Straße 40
65824 Schwalbach/Ts.
Gabriele Hässig
Tel.: 06196 89 6647
E-Mail: haessig.g@pg.com

Weitere interessante News

BRITA erhält Nachhaltigkeitspreis Grünes Band und belegt ersten Platz in der Kategorie … Taunusstein (ots) - Im Rahmen der INTERGASTRA wurde BRITA, der Experte für Trinkwasseroptimierung und -individualisierung, am Abend des 4. Februar in Stuttgart durch den Fachverlag Huss-Medien mit dem "Grünen Band" prämiert, dem Preis für Nachhaltigkeit im Außer-Haus-Markt. BRITA belegt in der Kategorie Klima den ersten Platz. Dazu wurde die Summe aller Maßnahmen bewertet, die ein Unternehmen angestoßen hat, um einer durch den Menschen verursachten globalen Erwärmung entgegenzuwirken oder um mög...
Santander hat Gleichberechtigung im Blick Mönchengladbach (ots) - - Auszeichnung mit dem Frauen-Karriere-Index für Chancengleichheit im Unternehmen Gleichberechtigung im Job ist für Santander nicht nur am Weltfrauentag ein Thema - daher belegt die Bank aktuell beim Frauen-Karriere-Index (FKi) bundesweit den vierten Platz und landet damit bereits zum zweiten Mal in Folge unter den Top 5 der über 160 teilnehmenden Unternehmen. Seit mehr als fünf Jahren unterstützt das Institut bei der objektiven Messung und Entwicklung von Strategien und ...
BDZV: Neuer Gehaltstarifvertrag muss sich an Rahmenbedingungen für die Presse orientieren Berlin (ots) - "Die Digitalisierung und das damit einhergehende veränderte Leser- und Nutzerverhalten stellen unsere Verlagsunternehmen auch weiter vor große Herausforderungen." Das sagte der Verhandlungsführer des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), Georg Wallraf, heute im Vorfeld der ersten Verhandlungsrunde über einen neuen Gehaltstarifvertrag für Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen. Ziel müsse es sein, gemeinsam mit den Gewerkschaften Deutscher Journalisten-Verband ...
Neue Studie: Mit der Digitalisierung steigen die Profite München (ots) - - Für die erfolgreichsten Unternehmen ist Digitalisierung fester Bestandteil ihrer Strategie - Digitalisierung bedeutet Transformation des Unternehmens mit klarem Fahrplan - AlixPartners untersuchte mit Telekom Deutschland und weiteren Partnern Zusammenhang von Digitalisierung und Unternehmenserfolg im Mittelstand Können mittelständische Unternehmen durch Digitalisierung ihren wirtschaftlichen Erfolg steigern? Diesen Zusammenhang hat eine von der Telekom Deutschland, AlixPartners...
secIt bei Heise: erfolgreiche Premiere Hannover (ots) - Das Fazit von Ausstellern und Besuchern fällt positiv aus: Die Premiere der secIT war rundum gelungen. Knapp über 1.000 Teilnehmer besuchten das neue Sicherheits-Event von Heise Medien am 6. und 7. März im Hannover Congress Centrum. In Vorträgen, Workshops und Expert-Talks stellten Fachleute Lösungen für die vielen Baustellen der IT-Sicherheit vor. Zentrale Themen waren die neue Datenschutzgrundverordnung, Internet of Things und Blockchain. IT-Sicherheit im Unternehmen umfasst h...
Podiumsdiskussion „Mut zur Vielfalt“ Schwalbach am Taunus (ots) - Wie werden vielfältige Teams effizient geführt? Welcher Zusammenhang besteht zwischen der stärkeren Gleichstellung von Frauen und wirtschaftlichem Wachstum? Warum lohnt sich der Einsatz für Vielfalt und Inklusion für Unternehmen? Die Referenten und Gäste der Podiumsdiskussion "Mut zur Vielfalt" von Procter & Gamble (P&G) und LEAD (Leading Executives Advancing Diversity) waren sich einig: Ja! Teilnehmer der Diskussionsrunde, die am Mittwochabend in Frankfurt s...
creditshelf zum „Großen Preis des Mittelstandes“ 2018 nominiert Frankfurt (ots) - creditshelf wurde zum "Großen Preis des Mittelstandes" 2018 nominiert. Nur jedes tausendste Unternehmen Deutschlands erreicht die Nominierungsliste. creditshelf gehört dazu. Ein großer Erfolg für das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Frankfurt. Die Nominierung zu diesem Wettbewerb, zu dem man sich nicht selbst bewerben kann, gilt als Eintrittskarte ins "Netzwerk der Besten". Denn als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands betrachtet der "Große Preis des Mittelstandes" ni...
Ministerpräsident Armin Laschet: Große Veränderungen beginnen oft mit wenigen … Berlin (ots) - "Die Gründer von 'Pulse of Europe', Sabine und Daniel Röder, haben eine Bewegung angestoßen, die nicht von oben verordnet wurde, sondern aus der Mitte der Gesellschaft kommt." Das sagte heute in Berlin der Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), Dr. Mathias Döpfner. Der Preis sei ein wichtiges Signal für Bürgersinn und Stärkung der Zivilgesellschaft "in einer Zeit, in der Populisten und Diktatoren Furchtbares anrichten". Besonders beeindruckend sei dabei, e...
Deutsche Umwelthilfe startet Wettbewerb „Gärten der Integration 2018“ Berlin (ots) - Ausgezeichnet werden Gartenprojekte, bei denen geflüchtete Menschen mitarbeiten oder die von Geflüchteten initiiert wurden - Themenschwerpunkt in diesem Jahr: "Empowerment" - Erster Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2018 Nach dem erfolgreichen Wettbewerb 2017 setzt die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ihre Auszeichnung dreier weiterer "Gärten der Integration" für 2018 fort. Mitmachen dürfen Gartenprojekte und Initiativen, die Geflüchtete mit einbeziehen. Schwerpunkt des diesjährigen Wet...
Korrektur – Thema: Fachkräftemangel – Dienstag, 06. März 2018, 9.30 Uhr Bonn (ots) - Achtung: Die Anfangszeit hat sich geändert! Kaum eine Woche vergeht, in der nicht mindestens ein Unternehmer in Deutschland beklagt, seinem Unternehmen fehle Fachpersonal. Vor allem in den Bereichen der Digitalisierung und der Pflege hinterlässt der Mangel an ausgebildetem Personal bereits seine Spuren. Doch kann man wirklich von einem flächendeckenden Mangel an Fachkräften in Deutschland sprechen? Im phoenix-Themenschwerpunkt "Fachkräftemangel" sucht Moderator Klaus Weber Antworten...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.