Trendforscher: „Der Mensch wird beziehungsunfähig“

16. März 2018
Trendforscher: „Der Mensch wird beziehungsunfähig“

Essen (ots) – Online-Dating, Tinder-Pornografisierung, virtuelle Sex-Szenerien – wie verändert uns das? „Ein Teil der Menschheit wird beziehungsunfähig und kann nicht mehr mit einem Partner umgehen“, sagte der Düsseldorfer Trendforscher Matthias Horx (63) in einem Interview mit der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Samstagausgabe). Das Fatale, so Horx: „Leute, die es irgendwann übertrieben haben mit der Partnersuche im Internet, binden sich auch, aber sie bleiben immer unruhig. Weil sie das Gefühl haben: Da kommt noch einer mit besserem Ranking.“ Der Trendforscher ist Autor des Buches „Future Love – Die Zukunft von Liebe, Sex und Familie“.

Quellenangaben

Textquelle:Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/55903/3893461
Newsroom:Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Pressekontakt:Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.