Siegfried Russwurm in Voith-Gesellschafterausschuss berufen

23. März 2018
Siegfried Russwurm in Voith-Gesellschafterausschuss berufen

Heidenheim (ots) – Professor Dr. Siegfried Russwurm, bis März 2017 Mitglied des Konzernvorstands der Siemens AG, ist mit Wirkung zum 23. März 2018 in den Gesellschafterausschuss des Voith-Konzerns berufen worden. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Nicola Leibinger-Kammüller, die nach rund zehn Jahren planmäßig aus dem Gremium ausscheidet.

Der 1963 in Marktgraitz/Lichtenfels geborene Russwurm gilt international als einer der Wegbereiter der Digitalisierung der Industrie. Er war seit Januar 2008 Mitglied des Vorstands der Siemens AG und dort in wechselnden Ressortverantwortlichkeiten tätig. Unter anderem war er zuständig für den Sektor Industrie und zuletzt für die Medizintechniksparte Siemens Healthineers. Russwurm fungierte auch als Chief Technology Officer der Siemens AG und hat in dieser Funktion die digitale Transformation des Unternehmens entscheidend vorangetrieben. Er ist seit 2009 Honorarprofessor für Mechatronik an der Universität Nürnberg-Erlangen.

„Mit Siegfried Russwurm gewinnt Voith einen der profiliertesten Pioniere der Industrie 4.0 und erfahrenen Industrielenker für seinen Gesellschafterausschuss“, so Professor Dr. Hans-Peter Keitel, Vorsitzender des Gesellschafterausschusses und Aufsichtsrates des Voith-Konzerns. Gleichzeitig dankte Keitel Dr. Nicola Leibinger-Kammüller für ihre langjährige Gremienarbeit für Voith: „Frau Dr. Leibinger-Kammüller hat Voith rund zehn Jahre mit ihrer Expertise als herausragende Familienunternehmerin begleitet und wichtige Impulse für unser Unternehmen setzen können, hierfür gebührt ihr unser Dank und unsere Anerkennung“, so Keitel.

Außerdem wurden als neue Mitglieder in den Gesellschafterausschuss Ina-Maria Schweppenhäuser von Seiten der Familiengesellschafter sowie Dr. Hubert Lienhard, bisher Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung, berufen. Herr Dr. Lienhard wird dem Gesellschafterausschuss ab dem 01.04.2018 angehören.

Über Voith

Voith ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern, 4,2 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Quellenangaben

Textquelle:Voith GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/50723/3899347
Newsroom:Voith GmbH
Pressekontakt:Lars A. Rosumek
Corporate Communication
Voith GmbH & Co. KGaA
Tel. +49 7321 37-3879
lars.rosumek@voith.com

Weitere interessante News

DIGITAL KINDERGARTEN: Entscheider, die mit Gadgets spielen Hamburg (ots) - Beim DIGITAL KINDERGARTEN am 7. Juni 2018 in Hamburg können Geschäftsführer, Marketingentscheider, Kommunikationsprofis und Agenturleute mit der Zukunft spielen. Beim Experimentieren mit Gadgets, Virtual Reality, Augmented Reality, Smarthome-Assistenten, Wearables und Bots können die Besucher entdecken, welche neuen Möglichkeiten Innovationen und digitale Transformation bieten. Mirko Kaminski, Initiator des Events, zu dem 1.000 Teilnehmer erwartet werden: "Entscheider sehen in nü...
InfoDigital Juni-Ausgabe im Handel: So geht Sat-Empfang im Breitbandzeitalter Daun (ots) - Ein Blick auf den diesjährigen ASTRA TV-Monitor zeigt: Der Satellit ist mehr denn je die führende TV-Plattform in Deutschland. Wenn am 14. Juni das erste Spiel der Fußball WM 2018 angepfiffen wird, werden die besten Live-Bilder wieder einmal via Satellit zu empfangen sein. Auch hinsichtlich seiner Signal-Verteilung bleibt Sat-TV weiterhin agil und assimiliert z.B. die Vorteile modernster Lichtwellenleiter-Technologien. Passend zum Sport-Highlight des Jahres und dem Start der ANGA CO...
NorthCapital Holding erhält von Insolvenzverwalterin Schmudde (White & Case) den … Schwabhausen (ots) - Im Rahmen ihrer M&A-Strategie hat die NorthCapital Holding ApS heute den führenden Produzenten von Kabelsätzen für Spezialfahrzeuge, die Starz-Gruppe, übernommen. Das Unternehmen musste Mitte Januar Insolvenz anmelden. Grund dafür waren u.a. Investitionen in China, die hohe finanzielle Vorleistungen erforderten. Der Geschäftsbetrieb in Deutschland ist hingegen unverändert weiter operativ profitabel. Die NorthCapital Holding ApS ist eine internationale Investmentgesellsch...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.