: „Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 25. März 2018, um 18:30 Uhr im Ersten

23. März 2018
: „Bericht aus Berlin“ 
am Sonntag, 25. März 2018, um 18:30 Uhr im Ersten

München (ots) – Moderation: Thomas Baumann

Geplante Themen:

Fehlende Wohnungen, steigende Mieten – Probleme deutscher Baupolitik In vielen deutschen Großstädten gibt es zu wenig bezahlbare Wohnungen, weil immer mehr Menschen in Ballungszentren drängen. Deswegen will die Große Koalition jetzt den Bau von Eigenheimen für Familien fördern, außerdem will sie zwei Milliarden Euro in den sozialen Wohnungsbau mit günstigeren Mieten stecken. Das sind allerdings mittelfristige Lösungsansätze. Parallel dazu soll die Mietpreisbremse verschärft werden. Das Instrument hat sich bislang als weitgehend wirkungslos erwiesen, weil Vermieter es leicht umgehen können und Mieter den umständlichen Weg einer Klage gehen müssten. Was bleibt also Betroffenen? Was erwarten sie von der Politik? Volker Schwenck war auf dem Berliner Wohnungsmarkt unterwegs. Dazu ein Gespräch mit der Bundesministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Katarina Barley, SPD

Einsatz in Afghanistan – wozu müssen mehr deutsche Soldaten an den Hindukusch? Für viele galt der Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr schon weitgehend als beendet. Immer weniger Soldaten, ein immer begrenzteres Aufgabengebiet für die deutschen Soldaten. Es schien nur noch eine Frage der Zeit, bis sich die Bundeswehr komplett aus dem Land am Hindukusch zurückzieht. Aber jetzt hat der Bundestag die Obergrenze der dort stationierten deutschen Soldaten angehoben – von 980 auf 1300. Hintergrund ist die Sicherheitslage, die immer schlechter wird. Es kommt häufiger zu Anschlägen, wer es sich leisten kann, lässt in Kabul das Auto stehen, meidet die Straßen und nimmt das Flugtaxi. Die Bundeswehr soll nun mehr afghanische Sicherheitskräfte ausbilden. Was kann diese Strategie der Verteidigungsministerin bringen? Wie erleben die deutschen Soldaten vor Ort die Situation? Ariane Reimers berichtet. Dazu ein Gespräch mit Jörg Meuthen, AfD-Bundessprecher

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie unter: www.berichtausberlin.de http://blog.ard-hauptstadtstudio.de www.facebook.com/berichtausberlin www.twitter.com/ARD_BaB

Quellenangaben

Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/3899447
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:ARD-Hauptstadtstudio
Kommunikation
Tel.: 030/2288 1100

E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

Weitere interessante News

Frauenpower für „X Factor“: Jennifer Weist komplettiert ab 27. August die Jury des … Unterföhring (ots) - - Weibliche Verstärkung für die Jury mit Sido, Thomas Anders und "Lions Head" alias Iggy - Die große Musik-Entertainment-Show ab 27. August nur auf Sky 1 - Tickets zur Show unter: www.sky.de/xfactor - Einfacher, besser und mit vielen neuen innovativen Produkten und Services: Das neue Sky 02. Juni 2018 - Jennifer Weist, Frontfrau der Rockband Jennifer Rostock nimmt neben Rapper und Musikproduzent Sido, Musiklegende Thomas Anders und Chartstürmer "Lions Head" alias Iggy am Jur...
Dreharbeiten der zweiten Staffel der Sky Original Production „Tin Star“ gestartet Unterföhring (ots) - - Tim Roth ("Pulp Fiction"), Christina Hendricks, Genevieve O'Reilly und Abigail Lawrie kehren in ihren Rollen zurück - John Lynch ("The Fall", "Sliding Doors"), Anamaria Marinca ("The Missing", "Mars") und Jenessa Grant ("The Handmaid's Tale") erweitern die hochkarätige Besetzung - Kreiert von Rowan Joffe und produziert von Kudos s Die Dreharbeiten der zweiten Staffel der Sky Original Production "Tin Star" haben nun in der malerischen Kulisse von Calgary in Kanada begonnen....
ZDF-„37°“-Doku begleitet Angehörige von Suizidanten Mainz (ots) - Alle 53 Minuten nimmt sich in Deutschland jemand das Leben. Von jedem Suizid sind durchschnittlich sechs Angehörige betroffen. Wie können sie mit dieser Erfahrung weiterleben? "37°" begleitet am Dienstag, 5. Juni 2018, 22.15 Uhr im ZDF, Gabriel, Christel und Miriam ein Jahr lang mit der Kamera. Jeder von ihnen hat einen Angehörigen durch Selbsttötung verloren. Der Film "Was bin ich ohne dich? - Wie Angehörige den Suizid überleben" von Caroline Haertel dokumentiert den Schmerz, die ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.