: „Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 25. März 2018, um 18:30 Uhr im Ersten

23. März 2018
: „Bericht aus Berlin“ 
am Sonntag, 25. März 2018, um 18:30 Uhr im Ersten

München (ots) – Moderation: Thomas Baumann

Geplante Themen:

Fehlende Wohnungen, steigende Mieten – Probleme deutscher Baupolitik In vielen deutschen Großstädten gibt es zu wenig bezahlbare Wohnungen, weil immer mehr Menschen in Ballungszentren drängen. Deswegen will die Große Koalition jetzt den Bau von Eigenheimen für Familien fördern, außerdem will sie zwei Milliarden Euro in den sozialen Wohnungsbau mit günstigeren Mieten stecken. Das sind allerdings mittelfristige Lösungsansätze. Parallel dazu soll die Mietpreisbremse verschärft werden. Das Instrument hat sich bislang als weitgehend wirkungslos erwiesen, weil Vermieter es leicht umgehen können und Mieter den umständlichen Weg einer Klage gehen müssten. Was bleibt also Betroffenen? Was erwarten sie von der Politik? Volker Schwenck war auf dem Berliner Wohnungsmarkt unterwegs. Dazu ein Gespräch mit der Bundesministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Katarina Barley, SPD

Einsatz in Afghanistan – wozu müssen mehr deutsche Soldaten an den Hindukusch? Für viele galt der Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr schon weitgehend als beendet. Immer weniger Soldaten, ein immer begrenzteres Aufgabengebiet für die deutschen Soldaten. Es schien nur noch eine Frage der Zeit, bis sich die Bundeswehr komplett aus dem Land am Hindukusch zurückzieht. Aber jetzt hat der Bundestag die Obergrenze der dort stationierten deutschen Soldaten angehoben – von 980 auf 1300. Hintergrund ist die Sicherheitslage, die immer schlechter wird. Es kommt häufiger zu Anschlägen, wer es sich leisten kann, lässt in Kabul das Auto stehen, meidet die Straßen und nimmt das Flugtaxi. Die Bundeswehr soll nun mehr afghanische Sicherheitskräfte ausbilden. Was kann diese Strategie der Verteidigungsministerin bringen? Wie erleben die deutschen Soldaten vor Ort die Situation? Ariane Reimers berichtet. Dazu ein Gespräch mit Jörg Meuthen, AfD-Bundessprecher

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie unter: www.berichtausberlin.de http://blog.ard-hauptstadtstudio.de www.facebook.com/berichtausberlin www.twitter.com/ARD_BaB

Quellenangaben

Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/3899447
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:ARD-Hauptstadtstudio
Kommunikation
Tel.: 030/2288 1100

E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

Weitere interessante News

Deutsche Welle möchte geplanten türkischen Sender über Satellit ausstrahlen – … Hamburg (ots) - In einem Interview mit dem Mediendienst kress.de hat Peter Limbourg, Intendant der Deutschen Welle, erstmals über die Pläne für den türkischsprachigen Kanal DW Türk gesprochen. Limbourg wünscht sich dabei einen 24-Stunden-Kanal, der auch über Satellit ausgestrahlt wird, "um damit eine möglichst große Verbreitung zu bekommen". Limbourg plant für den neuen Sender mit einem niedrigen, zweistelligen Millionenbetrag. In der vergangenen Woche hatte Limbourg seine Pläne vor dem Kultur- ...
ARTE-Koproduktion „Una mujer fantástica“ von Sebastián Lelio mit OSCAR ausgezeichnet Strasbourg (ots) - UNA MUJER FANTÁSTICA ("Eine phantastische Frau") von Sebastián Lelio (ZDF/ARTE, Fabula Film, Setembro Cine, Komplizen Film, Participant Media) wurde am gestrigen Sonntag in Los Angeles mit dem heiß begehrten OSCAR der Kategorie Bester fremdsprachiger Film geehrt. In der Kategorie Foreign Language Film wurden ursprünglich 92 Filme eingereicht. UNA MUJER FANTÁSTICA wurde bereits mehrfach ausgezeichnet: 2017 Internationale Filmfestspiele Berlin - Silberner Bär für Bestes Drehbuch...
DFB-Pokal-Halbfinalspiele am 17. und 18. April 2018 live im Ersten: Bayer Leverkusen – … München (ots) - Das Endspiel in Berlin ist zum Greifen nah: Am 17. und 18. April 2018 kämpfen die verbliebenen vier Teams um den Einzug ins DFB-Pokal-Finale. Das Erste überträgt beide Halbfinal-Partien live. Den Anfang machen die Münchner Bayern am Dienstag, 17. April, ab 20:15 Uhr in Leverkusen. Nach dem Ausscheiden gegen den BVB im vergangenen Jahr will der Rekordpokalsieger gegen Bayer 04 das Ticket für Berlin buchen. Alexander Bommes führt durch den Abend. Reporter ist Gerd Gottlob. Am Mit...
Statement des VPRT: Innovationskraft und Investitionen der privaten Fernsehsender … Berlin (ots) - - Privatsender begrüßen differenzierte Debattenbeiträge aus der Produzentenschaft - Klare Absage an Produzentenforderung zu einer Erhöhung der Rundfunkgebühr Die aktuelle Diskussion in der Produzentenallianz um die Bedeutung der privaten Fernsehsender für die Produktionswirtschaft in Deutschland kommentiert Annette Kümmel, Vorsitzende des Fachbereichs Fernsehen und Multimedia im VPRT und Senior Vice President Governmental Relations & Regulatory Affairs ProSiebenSat.1 Media SE,...
„Lindenstraße“ bekommt Gegenbesuch von „In aller Freundschaft“ Köln (ots) - Ende November sahen die Zuschauer in der Folge "Aus den Augen, aus dem Sinn?" der ARD-Serie "In aller Freundschaft" eine dramatische Geschichte mit der "Lindenstraße"-Protagonistin Dr. Iris Brooks (Sarah Masuch) und ihrer Tochter Lara (Greta Goodworth), die ein Unfall in die Sachsenklinik in Leipzig brachte. Nun verschlägt es die charmante wie gewiefte Verwaltungsdirektorin der Klinik, Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt), nach München in die "Lindenstraße". Denn dort sitzt mit Dr....
Kommentar zum Urteil zur Bewegungsfreiheit von Migranten: Angriff auf den … Berlin (ots) - Überbelegung, fehlende Grundversorgung, Gewalt - die Situation in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Ägäisinseln ist katastrophal. Auf Interesse stößt das Elend der eingepferchten Schutzsuchenden und der Inselbewohner kaum noch. Athen, Brüssel und Berlin nehmen das in Kauf, um den Deal zwischen der EU und der Türkei nicht zu gefährden. Flüchtlinge gegen Geld, so einfach wie brutal. Der griechische Gerichtshof hat sich nun jedoch in einem bemerkenswerten Urteil für die Bewe...
„Quizduell“ mit Jörg Pilawa: Die Stars der Woche Dienstag bis Donnerstag 18:00 Uhr live … München (ots) - Die prominenten Kandidaten, die in der kommenden Woche beim "Quizduell" gegen das "Team Deutschland" antreten, sind: am Dienstag, 3. April: die Sängerinnen Francine Jordi und Linda Hesseam Mittwoch, 4. April: die Band voXXclub am Donnerstag, 5. April: die Comedians Enissa Amani und Simon Gosejohann Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die ARD-Quiz-App unter www.daserste.de/quiz-app kostenlos herunterladen. Das "Quizduell" und "Quizduell-Olymp" sind Produktionen von IT...
Ideenlos Kommentar von Frank Schmidt-Wyk zum „konservativen Manifest“ Mainz (ots) - Das mit der GroKo kann auf Dauer nur funktionieren, wenn Union und SPD in der Mitte einen starken, einigermaßen geschlossenen Block bilden und zumindest eine grobe Vorstellung davon entwickeln, wo es hingehen soll. Davon sind beide Partner momentan allerdings weit entfernt: Sowohl innerhalb der SPD als auch im Lager von CDU/CSU drängen starke Kräfte auf eine Kurskorrektur nach links beziehungsweise rechts. Mit dem Unterschied, dass die Richtungskämpfe bei den Sozialdemokraten tradi...
angeblichen Deal zwischen Mehdorn und Oettinger bei Stuttgart 21 Stuttgart (ots) - Stuttgart 21, dessen Baukosten ursprünglich auf 4,5 Milliarden Euro festgeschrieben wurden und das aktuell bei 8,2 Milliarden Euro rangiert, ist ein Beispiel krasser Selbstüberschätzung. Dass es sich dabei um das "bestgeplante Projekt" handelt, war ja nicht nur ein flotter Werbespruch der Bahn-Verantwortlichen - sie glaubten, wie viele andere auch, tatsächlich daran. Heute schon erweitert der angebliche Mehdorn-Oettinger-Deal die unendliche S21-Geschichte um eine neue sp...
Das Microsoft-Dilemma – Europa als Software-Kolonie Mo 19.02.2018 | 22:55 | Berlin (ots) - "Wanna Cry" war ein Weckruf: Die Cyber-Attacke mit dem Erpressungstrojaner traf im Mai 2017 hunderttausende Rechner in über 100 Ländern. Aber wie kann nur ein Schadprogramm gleichzeitig Unternehmen, Krankenhäuser und sogar Geheimdienste in der ganzen Welt lahmlegen? Die Antwort hat einen Namen: Microsoft. Auch staatliche und öffentliche Verwaltungen von Helsinki bis Lissabon operieren mit der Software des US-Konzerns. Das macht angreifbar für Hacker und Spione, verstößt gegen das ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.