Vorbereitungsarbeiten für die erste China International Import Expo auf der Überholspur

23. März 2018
Vorbereitungsarbeiten für die erste China International Import Expo auf der Überholspur

Schanghai (ots/PRNewswire) – Messeveranstalter aus über 165 Ländern planen bereits an der ersten China International Import Expo (CIIE) teilzunehmen, die vom 5. bis 10. November 2018 im National Exhibition and Convention Center in Schanghai stattfindet. Man erwartet, dass die erste CIIE mehr als 150.000 Einkäufer aus China und der ganzen Welt anziehen wird.

Mehr als 1.300 Unternehmen aus über 120 Ländern und Regionen, darunter Dutzende von Fortune 500 Unternehmen und führende Unternehmen aus allen Branchen, haben sich bereits für die Veranstaltung angemeldet, die als Plattform für die Förderung des Welthandels geschaffen wurde. Bisher kommen 35 Prozent der Aussteller aus Asien, gefolgt von 32 Prozent aus Europa, 16 Prozent aus Nord- und Südamerika, 11 Prozent aus Ozeanien und 6 Prozent aus Afrika.

„Die Zahlen der frühzeitigen Anmeldung für die erste CIIE sind hervorragend; wir sind über das große Interesse, das wir bisher von der internationalen Gemeinschaft erhalten haben, unglaublich erfreut“, sagte Sun Chenghai, stellvertretender Generaldirektor des CIIE Bureau. „Angesichts der wachsenden Begeisterung der Einkäufer haben zahlreiche Aussteller wiederholt eine Vergrößerung ihres Standes beantragt und ihr Budget erhöht. Wir freuen uns darauf, so viele herausragende ausländische Unternehmen willkommen zu heißen und mit ihnen gemeinsam an der Förderung der Entwicklung des internationalen Handels arbeiten zu können.“

Zu den hochrangigen Unternehmen, die ihre Teilnahme bereits bestätigt haben, zählen:

– der Informationstechnologiegigant Dell, der seine weltweit führenden Innovationen und Lösungen im Bereich intelligenter High-End-Geräte vorstellen wird, – Microsoft, das seine neuesten F&E-Ergebnisse zeigen wird, wie die HoloLens, die 3D-Effekte aus First-Person-Perspektive projiziert, und – der weltweite Lebensmittelkonzern DANONE, der seine Säuglingsanfangsnahrung in Pulverform, High-End-Mineralwasser, medizinische Nahrungsergänzungs- und organische Produkte den chinesischen Verbrauchern näherbringen wird, um die steigende Nachfrage der Menschen nach qualitativ hochwertigen Produkten zu befriedigen.

Offizielle Zahlen zeigen, dass Importe von China im Jahr 2017 insgesamt fast RMB 12,5 Billionen (USD 1,95 Billionen) erreichten. Dies entspricht gegenüber 2016 einem Anstieg um 18,7 %. Man geht davon aus, dass diese Zahl in den nächsten fünf Jahren auf USD 8 Billionen steigen wird, da China, die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt und der zweitgrößte Importeur, seinen Weg in neue Stadien der Entwicklung fortsetzt.

Die Unterstützung der Entwicklung des internationalen Handels hat für die chinesische Regierung höchste Priorität, und die CIIE ist ein wichtiger Teil dieser Strategie. Wang Yang, Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politischen Büros des Zentralkomitees der KPCh, hat die kommende Veranstaltung in seinen Ausführungen auf der diesjährigen ersten Jahrestagung des 13. Nationalen Volkskongresses hervorgehoben. Zhong Shan, der Handelsminister, verwendete eine oft benutze Metapher aus der Musik, nämlich dass die CIIE kein chinesisches „Solo“ sondern ein internationaler „Chor“ sei.

Auch andere Regierungen und wichtige internationale Handelsorganisationen erkennen die Bedeutung der CIIE an. Die japanische Außenhandelsorganisation hat 10.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche reserviert, das U.S.-China Business Council hat mehr als 2.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche gebucht und der brasilianische Organisator FIESP wird mehr als 70 Unternehmen bringen. 4 Messeveranstalter aus Australien haben eine Gesamtfläche von über 1.000 Quadratmetern gebucht. Die Singapore Business Federation, das thailändische Handelsministerium und die Indonesisch-Chinesische Handelskammer haben jeweils Flächen von über 1.000 Quadratmetern reserviert. Des Weiteren haben sich fast 100 Unternehmen aus den 25 am wenigsten entwickelten Ländern (LDCs) registriert.

Die französische Regierung wird hohe Beamte und eine große Unternehmensdelegation senden, die russische Regierung hat der CIIE große Bedeutung beigemessen und ein besonderes Koordinationskomitee eingesetzt und das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat erklärt, Deutschland werde die Plattform der CIIE aktiv für die Ausstellung seiner Produkte und Dienstleistungen verwenden.

Die erste China International Import Expo wird vom Handelsministerium der Volksrepublik China und der Volksregierung der Stadt Schanghai ausgerichtet und von der Welthandelsorganisation, der Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung und der Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ciie.org/

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/657682/Exhibitor_signing_p articipation_contract_with_CIIE_Bureau.jpg

Quellenangaben

Textquelle:China International Import Expo, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129192/3899592
Newsroom:China International Import Expo
Pressekontakt:China International Import Expo Bureau
+86-21-6700-8870
info@sinoexpo.cc

Weitere interessante News

Smile führt PDFpen 10 ein, das vollständige Toolkit zur Bearbeitung von PDFs für … PDF-Editoren PDFpen und PDFpenPro 10 jetzt mit Wasserzeichen, Kopf- und Fußzeilen sowie Batch-OCR San Francisco (ots/PRNewswire) - Smile, Entwickler von Produktivitätsanwendungen für Mac®, iPhone® und iPad®, führt PDFpen und PDFpenPro 10 ein, wichtige Neuversionen des Allzweckwerkzeugs für die PDF-Bearbeitung auf dem Mac. Version 10 verfügt jetzt über Wasserzeichen, Kopf- und Fußzeilen sowie Batch-OCR (Optical Character Recognition) für Pro-Nutzer. PDFpen stellt ein umfassendes Umfeld für das Le...
FibuNet unterstützt Wachstum von Autohandelsgruppe Feser-Graf Kaltenkirchen (ots) - Laut Institut für Automobilwirtschaft (IFA) setzt sich die Konsolidierung im Automobilhandel weiter fort. In den letzten 10 Jahren hat sich die Anzahl der Autohändler bereits halbiert und soll bis zum Jahr 2020 von derzeit gut 7.000 auf 4.500 weiter sinken. Als Hauptgründe dafür nennt das Institut die schwierige Ertragslage im Automobilhandel, die restriktive Kreditvergabe der Banken, aber auch Nachfolgeprobleme in vielen Autohäusern. Die Feser-Graf-Gruppe hat diese Entwick...
InnoTrans 2018: Innodisks IoT-Integration läuft auf Hochtouren Mit einem Komplettangebot aus Speicher-, Speicherplatz-, Erweiterungskarten- sowie Cloud-Management-Lösungen ist Innodisk für die wachsende Präsenz des Internets der Dinge (Internet of Things, IoT) im Verkehrssektor bestens gewappnet. Taipeh, Taiwan (ots/PRNewswire) - IoT im Verkehrssektor ist auf dem besten Weg dazu, sich im Zeitraum von 2015 bis 2020 zu vervierfachen. Innodisk wird auf der InnoTrans vertreten sein, um seine Produkte und Lösungen für die zahlreichen Herausforderungen vorzustell...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.