Hainan Airlines führt am 23. März Nonstop-Service zwischen Changsha und London ein

24. März 2018
Hainan Airlines führt am 23. März Nonstop-Service zwischen Changsha und London ein

Changsha, China (ots/PRNewswire) – Am 23. März führte Hainan Airlines offiziell einen Nonstop-Service zwischen Changsha und London ein. Der Jungfernflug mit Flugnr. HU421, der am 23. März um 13:15 Uhr (Zeit in Peking) am Changsha Huanghua International Airport abflog, landete am selben Tag um 17:35 Uhr (Ortszeit) am Heathrow Airport. Die Route Changsha – London wird dreimal wöchentlich – montags, mittwochs und freitags – von einer Boeing 787 Dreamliner geflogen.

Nach dem Rollout der Services Changsha – Los Angeles, Changsha – Sydney und Changsha – Melbourne im Jahr 2016 ist dies der vierte interkontinentale Direktflug, der Changsha bedient.

Die strategische Partnerschaft zwischen China und Großbritannien ist in das goldene Jahrzehnt eingetreten. Die Provinz Hunan und Großbritannien sind engere Beziehungen in den Bereichen Wirtschaft und Handel sowie Kultur und Tourismus eingegangen, was einen größeren Raum für Zusammenarbeit bietet.

Nach dem Rollout des Services zwischen Peking und Manchester im Juni 2016 ist dies der zweite Nonstop-Service von Hainan Airlines nach Großbritannien. Zudem wird Hainan Airlines am 12. Juni den Service Peking – Edinburgh – Dublin einführen. In Übereinstimmung mit den Zielen der „One Belt, One Road“-Initiative der chinesischen Regierung hat Hainan Airlines durch die Verbesserung ihres internationalen Routennetzwerks mehr Gelegenheiten für den wirtschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen China und Großbritannien geschaffen.

Bao Qifa, Vorsitzender von Hainan Airlines, sagte: „Wir glauben, dass die Luftbrücke, die für die Freundschaft zwischen China und Großbritannien steht, den kulturellen Austausch zwischen den beiden großartigen Städten an jedem Ende der Route fördern und die wirtschaftliche und handelspolitische Zusammenarbeit vertiefen wird; zudem wird sie zur weiteren Verbesserung des bilateralen Handels und des kulturellen Austauschs zwischen den beiden Ländern beitragen.“

Flugplan der Hainan Airlines, Changsha – London (alle Zeiten sind Ortszeiten)

Flugnr. Flugzeug Abflughafen Abflugzeit Ankunftszeit Zielflughafen Startdatum Enddatum Flugplan HU421 787 Changsha 13:15 Uhr 17:35 Uhr London 23.03.2018 24.03.2018 Montag/Mittwoch/Freitag HU422 787 London 21:00 Uhr 16:20 Uhr + Changsha 1 Stunde HU421 787 Changsha 11:20 Uhr 16:30 Uhr London 25.03.2018 27.10.2018 HU422 787 London 22:00 Uhr 16:25 Uhr + Changsha 1 Stunde

(Hinweis: Die spezifischen Flugpläne können auf der offiziellen Website von Hainan Airlines bestätigt werden.)

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/658069/Hainan_Airlines_Cha ngsha_London.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Hainan Airlines, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/78205/3899955
Newsroom:Hainan Airlines
Pressekontakt:Jian Zhang
+86-188-0592-3260
jian.zh@hnair.com

Weitere interessante News

Hostelco 2018 stärkt seine Führungsrolle und spiegelt damit das Wachstum der … Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Hostelco (http://www.hostelco.com), die führende spanische Messe für Ausrüstung und Geräte für Restaurants, Hotels und Catering und einer der Benchmark-Events in Europa, veranstaltet seine 19. Ausgabe, um die neuesten Innovationen der wichtigsten Unternehmen der Branche zu präsentieren. Diesen April wird Hostelco zusammen mit Alimentaria veranstaltet werden, womit die größte nationale und internationale Plattform für Ausrüstung, Essen, Gastronomie und das Ga...
Repressalien in Kirgistan dauern an Berlin (ots) - Menschenrechtler äußern ihre Sorge über nach wie vor anhaltende Folterungen politischer Gefangener in Kirgistan und die fortgesetzte Politik der Repressalien gegenüber politischen Gegnern, die sich unter der neuen Regierung nicht gebessert habe. Das internationale Image der jungen Demokratie werde dadurch ernsthaft beschädigt. Auch die jüngsten Reisehinweise des Auswärtigen Amts in Berlin mahnen zur Vorsicht. Reisende könnten im gesamten Land in gewaltsame Zusammenstöße geraten, e...
Der CH-53K ist die Plattform mit dem geringsten Risiko und dem besten … Berlin (ots/PRNewswire) - Sikorsky, ein Unternehmen der Lockheed Martin Company (NYSE: LMT) gab seinen deutschen Industrialisierungsplan für seinen Schwerlasthubschrauber der Weltklasse, CH-53K King Stallion, zum Wettbewerb im Programm der deutschen Luftwaffe "Schwerer Transporthubschrauber" (STH) bekannt. Die Rheinmetall-Gruppe unterzeichnete einen exklusiven Kooperationsvertrag mit Sikorsky und wird die Führung im In-Service-Support für den CH-53K übernehmen. Das Sikorsky CH-53K-Team wird deut...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.