Kunden verschenken bis zu 20 Millionen Euro durch nicht-eingelöste Toilettenbons

26. März 2018
Kunden verschenken bis zu 20 Millionen Euro durch nicht-eingelöste Toilettenbons

Berlin (ots) – Rund die Hälfte der Kunden löst die 50 Cent-Wertbon-Gutscheine des Toilettenanbieters Sanifair auf Autobahnraststätten selten oder nie ein. Das ergab eine repräsentative Befragung im Auftrag des rbb-Verbrauchermagazins SUPER.MARKT durch das Marktforschungsinstitut INSA-Consulere.

Der Sanifair-Mutterkonzern Tank & Rast hielt bislang geheim, wieviele Bons pro Jahr ausgegeben und wieder eingelöst werden – aus Wettbewerbsgründen, wie es heißt. Allgemein teilte das Unternehmen nur mit: „Von der Möglichkeit, den Wertbon einzulösen, machen unsere Kunden gerne Gebrauch.“

Vom rbb befragt, antworteten 22 Prozent der Sanifair-Kunden, dass sie diese Gutscheine nie einlösen. 29 Prozent tun dies nur selten, 35 Prozent meistens und 14 Prozent immer. Insgesamt wurden 1.037 volljährige Personen aus dem gesamten Bundesgebiet befragt.

Mit den Ergebnissen der rbb-Umfrage konfrontiert, teilt Tank & Rast mit: „Die Ergebnisse der Umfrage sind für uns nicht nachvollziehbar.“ Das nur rund jeder zweite Sanifair-Gutschein eingelöst werde, sei falsch. Ob die tatsächliche Einlösequote höher oder sogar noch niedriger ist, bleibt unklar.

Branchen-Experten schätzen, dass eine Sanifair-Toilettenanlage täglich im Schnitt von 500 Kunden genutzt wird. Hochgerechnet würde das bedeuten: Die Kunden haben allein im vergangenen Jahr Bons im Wert von bis zu 20 Millionen Euro verfallen lassen. Auch diese Zahl bestreitet Tank & Rast, nennt aber auch keine andere.

Sanifair-Toiletten gibt es nach Unternehmensangaben in rund 410 Autobahn-Raststätten, sowie in Bahnhöfen und Shopping-Centern. Der Kunde zahlt dabei 50 bis 70 Cent Eintrittsgeld und erhält einen 50 Cent-Wertbon zurück.

Mehr zum Thema heute Abend um 20:15 Uhr im rbb-Fernsehen im Verbrauchermagazin „Super.Markt“

http://ots.de/QSxnmi

Quellenangaben

Textquelle:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51580/3900536
Newsroom:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Pressekontakt:Rundfunk Berlin-Brandenburg
SUPER.MARKT
Ansprechpartner: Robin Avram
Tel.: 030 – 97993 – 37951
robin.avram@rbb-online.de

Weitere interessante News

Ernüchternder Frischetest bei gekochten Ostereiern Stuttgart (ots) - "Marktcheck", das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin am Dienstag, 27. März 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Zu den geplanten Themen gehören: Faulige Ostereier - bunte Eier aus dem Handel im Test Hartgekochte Eier in bunten Farben gibt es vor Ostern in jedem Supermarkt, Discounter, auf Märkten oder beim Metzger und Bäcker. Wie gut ist die Qualität dieser Ostereier? Bleiben sie tatsächlich so lange frisch wie angeben? "Ma...
Survival-Training für Konny und Manu: Eine neue Folge von „Die Reimanns – Ein … München (ots) - Eine neue Folge mit Deutschlands bekanntester Auswanderer-Familie- Neue Projekte bei den Reimanns - Sendetermin: Montag, 19. März 2018, um 21:15 Uhr bei RTL II Die Reimanns sind unterwegs im australischen Outback. In einem Survival Camp bekommen die beiden wichtige Tipps von Ureinwohner Neville. Kurz darauf wartet die nächste Herausforderung auf Konny und Manu: die Überquerung eines 50 Meter breiten Flusses. Konny und Manu bereisen den giftigsten Kontinent der Welt. Im austral...
Erste Sendewoche mit Hanna Zimmermann als „heute+“-Moderatorin im ZDF Mainz (ots) - Ein neues Gesicht für die Nachrichten im ZDF: Hanna Zimmermann startet am Montag, 12. März 2018, 23.55 Uhr, in ihre erste "heute+"-Sendewoche und präsentiert online und on air News zum Mitreden. Die 29-Jährige kann sich gleich auf eine ereignisreiche Nachrichten-Woche freuen: So geht Deutschlands längste Regierungsbildung zu Ende; am Mittwoch, 14. März 2018, soll Angela Merkel zum vierten Mal zur Bundeskanzlerin gewählt werden. "Heute im Parlament" überträgt ab 8.55 Uhr live. "heut...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.