Spezielles Ostergeschenk mit exklusivem Sky Programm: Ab 1. April Sky Go, Sky Ticket …

26. März 2018
Spezielles Ostergeschenk mit exklusivem Sky Programm: Ab 1. April Sky Go, Sky Ticket …

Unterföhring (ots) –

– Ab Ostersonntag sind alle Inhalte von Sky Go, Sky Ticket und Sky Kids App in der gesamten EU abspielbar – EU-Portabilitätsverordnung tritt am 1. April in Kraft – Zu den exklusiven Sky Highlights in den Osterferien gehören: die Sky Original Production „Der Grenzgänger“, der Blockbuster „Ich – einfach unverbesserlich 3“ sowie die Sky Live-Übertragungen der Fußball-Bundesliga, der UEFA Champions League, der UEFA Europa League, der DKB Handball-Bundesliga und des Tennis ATP Masters

26. März 2018 – Sky Kunden können sich in diesem Jahr auf ein besonderes Ostergeschenk freuen: Ab Ostersonntag, 1. April, haben Sky Kunden die Möglichkeit, ihre Sky Inhalte über Sky Go, Sky Kids und Sky Ticket in der gesamten Europäischen Union (EU) anzusehen. Damit verpassen Sky Kunden im Urlaub oder während der Geschäftsreise nie mehr ein Sky Live-Spiel der Bundesliga oder UEFA Champions League, eine Folge ihrer Lieblingsserie oder die aktuellsten Hollywoodblockbuster.

Möglich macht dies die neu eingeführte EU Portabilitätsverordnung, die es Sky Kunden erlaubt, ihren favorisierten Streamingservice nicht nur in Deutschland und Österreich, sondern auch in allen anderen EU-Mitgliedsstaaten zu nutzen, sei es im Hotelzimmer oder am Strand.

Zu den Sky Programmhighlights gleich am Ostersonntag zählen der „Westworld“-Marathon mit fünf Episoden am Stück sowie der „Britannia“-Marathon mit vier Episoden nacheinander auf Sky Atlantic HD, der Animations-Blockbuster „Ich – einfach unverbesserlich 3“ auf Sky Cinema HD, sowie die Fußball-Bundesliga-Partien Bremen gegen Frankfurt und Mainz gegen Mönchengladbach, der 28. Spieltag der 2. Bundesliga, der 27. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga und das Tennis ATP Masters Finale in Miami. Am Ostermontag kommen Kinofans mit „Pirates of the Carribean: Salazars Rache“ bei Sky Cinema HD auf ihre Kosten. Ab 3. April dürfen sich Fußballfans auf die Viertelfinalspiele der UEFA Champions League und der UEFA Europa League mit dem FC Bayern München und RB Leipzig freuen. Ab 6. April geht die neue Sky Original Production, die Scandi-Noir-Thrillerserie „Der Grenzgänger“ auf Sky Atlantic HD an den Start.

Sky Go ist der marktführende Service in Deutschland und Österreich für Live- und On-Demand-Fernsehen auf mobilen Geräten und bietet allen Sky Kunden ihr persönliches Sky Programm, unterwegs und zuhause auf Smartphones, Tablets Laptops und Desktop-PCs, und ohne Zusatzkosten. Die im März neu gelaunchte App bietet eine noch intuitivere und schnellere Navigation nach Genres und verbesserte Suchfunktionen.

Die Sky Kids App offeriert auf Tablets eine riesige Auswahl an Kinderprogrammen mit einer speziell für die jüngsten Zuschauer maßgeschneiderten Benutzeroberfläche. So wird das Unterhaltungserlebnis der Kinder noch sicherer und die entsprechende Kontrolle durch die Eltern noch einfacher. Sky Kids ist kostenlos für alle Sky Kunden, die das Entertainment Paket gebucht haben.

Sky Ticket ist der flexible Einstieg zu Sky und die ideale Lösung für alle, die ohne lange Vertragsbindung sofort und überall einfach streamen möchten. Sky Kunden können ihre Inhalte ab April überall in der EU ansehen, während der Erwerb der Tickets in Deutschland und Osterreich ab 9,99 Euro möglich ist.

Kunden haben die Wahl zwischen dem Supersport Tagesticket, Wochenticket und Monatsticket. Mit dem Cinema Monatsticket sehen Kunden die neuesten Blockbuster als exklusive TV-Premieren kurz nach dem Kinostart und insgesamt mehr als 1.000 Filme jederzeit auf Abruf. Das Entertainment Monatsticket bietet die größten Serienhits inklusive Sky Originals, Serienpremieren parallel zum US-Start, eine umfassende Auswahl ganzer Staffeln von der ersten bis zur letzten Episode, Shows, Sky Arts, Kinderprogramme und Dokumentationen.

Dr. Eva Flecken, Director Public Policy & EU Affairs DACH bei Sky Deutschland: „Dass unsere Kunden Sky Go, Sky Kids und Sky Ticket jetzt jederzeit auf ihren mobilen Endgeräten in ganz Europa nutzen können, verdanken wir der EU-Kommission. Durch die Portabilitätsverordnung können unsere Abonnenten ab dem 1. April mitfiebern beim Derby Schalke gegen Dortmund, oder die nächste Folge ihrer Lieblings-TV-Serie direkt in den italienischen Alpen oder an der dänischen Steilküste anschauen.“

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: Dez. 2017).

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Sky Deutschland
Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/3900722
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Andreas Stumptner
Head of Product Communications
Tel: 089/9958 6882
andreas.stumptner@sky.de

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
picture.management.skyde@sky.de

Weitere interessante News

Tänzerin Motsi Mabuse (37) exklusiv im Interview mit „DAS NEUE BLATT“ über ihre … Hamburg (ots) - Mit ihrer Tanzschule hat sich Motsi Mabuse einen Traum erfüllt, und auch privat läuft alles super. Im Sommer werden sie und ihr Mann Evgenij (37) zum ersten Mal Eltern. In DAS NEUE BLATT spricht die Tänzerin und "Let's Dance"-Jurorin exklusiv über ihre Schwangerschaft, ihre Karriere und ganz offen über ihre Ängste. Motsi ist Tänzerin durch und durch. Selbst während ihrer Schwangerschaft kann sie nicht still stehen. "Ich tanze durch mein Leben. Egal ob beim Putzen, Kochen oder Zäh...
Erst die Kinder, dann ich: ZDF-„37°“-Doku über Alleinerziehende am Limit Mainz (ots) - Knapp drei Millionen Alleinerziehende leben in Deutschland - und das fast immer am Limit. Die Hälfte erhält keinen Unterhalt, sie leben fünf Mal häufiger in Armut als Paarhaushalte. Viele sind Arbeitgebern ein Dorn im Auge, denn sie gelten als kaum flexibel. Andere finden keine bezahlbare Wohnung, weil Vermieter kinderlose Paare vorziehen. Die "37°"-Dokumentation "Erst die Kinder, dann ich - Alleinerziehende am Limit" begleitet am Dienstag, 13. März 2018, 22.20 Uhr im ZDF, drei All...
„Die Inquisition“: Vierteilige Dokumentation in ZDFinfo Mainz (ots) - Mit der Inquisition versetzten Kirche, Kaiser und Könige Europa seit dem Hochmittelalter in Angst und Schrecken. Am Donnerstag, 31. Mai 2018, 22.15 Uhr, erklärt die vierteilige ZDFinfo-Dokumentation "Die Inquisition", warum religiöse Fanatiker im Namen des Christentums ungestraft foltern und morden konnten. Die Filme drehen sich um Täter und Opfer, um gnadenlose Gerichtsverfahren und um grausame Strafen. Zum Auftakt der Reihe beleuchtet die Folge "Templer und Katharer" um 22.15 Uhr...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.