Zuwachs beim Präsidium von World Vision Deutschland

26. März 2018
Zuwachs beim Präsidium von World Vision Deutschland

Friedrichsdorf (ots) – Die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision Deutschland e.V. hat drei neue Mitglieder für sein Präsidium gewinnen können. Die drei neuen Mitglieder ergänzen das nun insgesamt zehnköpfige Gremium.

– Sr. M. Anna Schenck CJ, Ordensschwester, Mitglied der Congregatio Jesu. In Hannover arbeitet sie für die Caritas in Niedersachsen im Bereich Altenhilfe und Pflege.

– Dr. Rolf Scheffels, Mitglied des Vorstands Deutsche Beteiligungs AG

– Prof. Dr. Norbert Winkeljohann, Sprecher der Geschäftsführung PwC Deutschland GmbH

„Wir freuen uns über die neuen Präsidiumsmitglieder, die mit ihrem beruflichen Hintergrund und ihrem christlichen Engagement die Arbeit für die ärmsten Kinder mit großem Sachverstand unterstützen und unsere Arbeit im Präsidium ergänzen werden“, sagte World Vision Präsidiumsvorsitzender Harald Dürr.

Das Präsidium ist das ehrenamtliche Aufsichtsorgan des Vereins. Es bestellt den Vorstand und kontrolliert dessen Arbeit. Zudem verantwortet es die strategische Ausrichtung des Vereins.

Einen Überblick des World Vision Präsidiums finden Sie hier: http://ots.de/HBJBvS

INFOS IM INTERNET http://www.worldvision.de World Vision finden Sie auch auf Facebook, Twitter, Xing und Youtube

HINTERGRUND

World Vision Deutschland e.V. ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe und entwicklungspolitische Anwaltschaftsarbeit. Im Finanzjahr 2017 wurden 322 Projekte in 50 Ländern durchgeführt. World Vision Deutschland ist mit weiteren World Vision-Werken in fast 100 Ländern vernetzt. World Vision unterhält offizielle Arbeitsbeziehungen zur Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) und arbeitet eng mit dem Flüchtlingskommissariat.

Quellenangaben

Textquelle:World Vision Deutschland e. V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6795/3900773
Newsroom:World Vision Deutschland e. V.
Pressekontakt:Sie erreichen die World Vision-Pressestelle

Tel.: 06172-763-151
-153
-155
-156
oder
via e-mail: presse@wveu.org

Weitere interessante News

7. Operngala Bonn: Spahn und Yogeshwar in guter Sache vereint Bonn (ots) - Großartige Musik und großartige Stimmen, Wissenschaft und Leidenschaft - damit begeisterte die 7. Operngala Bonn am Samstagabend das Publikum im ausverkauften Bonner Opernhaus. Neben dem Schirmherrn Bundesgesundheitsminister Jens Spahn MdB waren Gäste aus Bonner und bundesweiter Kultur, Wirtschaft und Politik anwesend, wie der Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan, NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker, der Essener Oberbürgermeister Tho...
Kritik am wachsenden Einfluss autoritärer Staaten Göttingen/Bozen (ots) - Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) warnt vor einer Einschränkung der Freiräume unabhängiger Nichtregierungsorganisationen in den Vereinten Nationen (UNO). "Der Einfluss autoritär regierter Staaten nimmt in der Weltorganisation immer weiter zu. Nichtregierungsorganisationen dürfen nicht willkürlich mundtot gemacht werden, nur weil sie auf schwere Menschenrechtsverletzungen aufmerksam machen", erklärte der GfbV-Direktor Ulrich Delius am Donnerstag. China hatte zuvo...
Internationale Geberkonferenz zur DR Kongo Bonn (ots) - Aus Anlass der morgen in Genf stattfindenden internationalen Geberkonferenz zur Demokratischen Republik Kongo macht die Welthungerhilfe auf die dramatische Lage im Osten des Landes aufmerksam. Allein in den Provinzen Ituri, Kivu und Kasai leiden knapp 5 Millionen Menschen an akutem Hunger. Insgesamt sind im Kongo 13 Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen. Die Hälfte aller Kinder unter fünf Jahren ist unterernährt. Seit fast 20 Jahren gibt es im Ostkongo schwere Kämpfe zw...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.