Debeka auf Platz 1 map-report testete private Krankenversicherungen: „Debeka …

26. März 2018
Debeka auf Platz 1  map-report testete private Krankenversicherungen: „Debeka …

Koblenz (ots) – Der Wirtschaftsinformationsdienst map-report hat in der vergangenen Woche seinen 18. Branchenvergleich von privaten Krankenversicherungen veröffentlicht. Dabei prüften Analysten die Kategorien „Bilanz“, „Service und Transparenz“ sowie „Vertrag“. Im Gesamtergebnis belegt die Debeka Krankenversicherung den Spitzenplatz und erhält die höchste Auszeichnung für „hervorragende Leistungen“.

Interessant bei den Ergebnissen in diesem Jahr ist besonders die Feststellung der Analysten des map-reports, dass die Alterungsrückstellungen der Unternehmen der privaten Krankenversicherungen Wirkung zeigen. Die Versicherer bilden diese für ihre Kunden, damit die Beiträge im Alter weiter bezahlbar bleiben. Dementsprechend ergeben sich nach den Untersuchungen des map-reports in puncto Beiträge im Verlauf der Jahre nicht ausschließlich Beitragserhöhungen, sondern auch Senkungen.

„In diesem Jahr konnten wir zu unserer Freude wieder den Spitzenplatz belegen. Wie die Überschüsse verwendet werden, und in welchem Umfang die Versicherten am wirtschaftlichen Gesamterfolg partizipieren, wird in einer Kennzahl zusammengefasst. Dass wir als genossenschaftlich geprägter Versicherer bei dieser „Überschussverwendungsquote“ den Spitzenplatz belegen, unterstreicht unser mitgliederorientiertes Handeln als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit“, sagt Uwe Laue, Vorstandsvorsitzender der Debeka.

Quellenangaben

Textquelle:Debeka Versicherungsgruppe, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/57398/3900972
Newsroom:Debeka Versicherungsgruppe
Pressekontakt:Dr. Gerd Benner
Leiter Unternehmenskommunikation /
Pressesprecher
Telefon (02 61) 4 98 – 11 00

Christian Arns
Abteilungsleiter Konzernkommunikation /
st. Pressesprecher
Telefon (02 61) 4 98 – 11 22

Debeka Krankenversicherungsverein a. G.
56058 Koblenz

Telefon (02 61) 4 98 – 11 88
Telefax (02 61) 4 98 – 11 11

E-Mail presse@debeka.de
Internet www.debeka.de

Weitere interessante News

Die neuen MEDIENTRIXX-Schulen stehen fest Mainz (ots) - Der Umgang mit Medien ist für Familien und Schulen eine große Herausforderung. Alle wollen Medien nutzen, aber wie geht das sinnvoll? SWR MEDIENTRIXX macht Angebote für Kinder, Schule und Eltern. Der Südwestrundfunk (SWR) fördert zusammen mit starken Partnern zehn Grundschulen pro Schuljahr in Rheinland-Pfalz. Die neuen MEDIENTRIXX-Schulen wurden heute anlässlich des Mainzer Bildungsforums iMedia von der rheinland-pfälzischen Bildungsministerin, Dr. Stefanie Hubig, verkündet. Di...
AL-KO Fahrzeugtechnik ruft Kupplungskugel K50 (AL-KO Ref. 1275100) zurück Kötz (ots) - Informationen unter http://www.alko-tech.com/de/rueckruf-kupplungskugel-k50 Die AL-KO Fahrzeugtechnik teilt mit, dass bei der Kupplungskugel K50 (AL-KO Ref. 1275100) ein potentielles Produktrisiko festgestellt worden ist. Es besteht die Gefahr einer Zugtrennung durch einen Bruch der Kupplungskugel, wenn diese für einen D-Wert höher als 17,2 eingesetzt wird. Konkret bedeutet das: Personenkraftwagen bis 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse sind generell nicht betroffen. Bei Fahrzeugen mi...
ZDF-Kinder- und Jugendprogramm dreifach mit EMIL ausgezeichnet Mainz (ots) - Die ZDF-Serien "Dschermeni" und "Draußen schlafen - Der Bettkampf" sowie eine Kurzgeschichte der Sendung "Siebenstein" sind mit dem EMIL 2018 geehrt worden. Der Preis der Programmzeitschrift "TV Spielfilm" für gutes Kinderfernsehen wird jährlich vergeben. "Dschermeni" erzählt von der Freundschaft zwischen vier zwölfjährigen Kindern verschiedener Nationalitäten und Ethnien. Der Kinderbuchautor Andreas Steinhöfel schrieb gemeinsam mit Klaus Döring das Drehbuch für die sechsteilige Se...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.