IFHInterm: Erneuerbare Wärme aus Holz im Fokus

26. März 2018
IFHInterm: Erneuerbare Wärme aus Holz im Fokus

Köln/Berlin/Nürnberg (ots) – Vom 10. bis zum 13. April öffnet die Fachmesse IFH/Intherm in Nürnberg ihre Pforten. In den Hallen 3A, 4A, 4, 5 und 6 zeigt die deutsche Heizungsindustrie den Status Quo moderner Heizungstechnik.

Entsprechend der geografischen Lage der Messe liegt ein Schwerpunkt auf dem erneuerbaren Energieträger Holz. Nach Angaben des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wurden im Jahre 2017 rund 60 Prozent der insgesamt ca. 29.000 Holzfeuerungsanlagen in Bayern und Baden-Württemberg über das Marktanreizprogramm (MAP) gefördert. „Auf keiner anderen Veranstaltung sind die deutschen und österreichischen Hersteller von Technologien auf Basis von Pellets, Scheitholz oder Hackschnitzeln so konzentriert vertreten wie in Nürnberg“, sagt Andreas Lücke, Hauptgeschäftsführer des BDH.

Der Anteil erneuerbarer Energien im Wärmemarkt liegt derzeit bei rund 14 Prozent. Mit wiederum rund 70 Prozent ist Holz der dominierende Energieträger unter den erneuerbaren Energien. Rund 0,9 Mio. Holzzentralheizungen auf Basis von Pellets, Scheitholz oder Hackschnitzeln sind derzeit im deutschen Anlagenbestand installiert. Somit ist Holz eine wichtige Säule bei der Umsetzung der Energie- und Wärmewende. Zudem gilt der Energieträger als CO2-neutral, da er bei der Entstehung etwa so viel CO2 aufnimmt, wie er beim Verbrennen wieder freisetzt.

BDH-Sondershow und Vortragsforum auf der IFH/Intherm

Auf der IFH/Intherm informiert der BDH neben holzbasierten Systemen auch über alle anderen modernen Heizungstechnologien. Die Sondershow „Innovative Heiztechnik“ in Halle 4, Stand 4.304 bietet eine Vielzahl an herstellerneutralen Informationen und Broschüren. Neben den Technologien und Energieträgern stehen die politischen Rahmenbedingungen und aktuelle Förderprogramme im Fokus der Ausstellung. Am Freitag, 13. April um 11:40 Uhr findet Im Rahmen des täglichen stattfindenden „Forum HANDWERK“ ein Vortrag zum Thema „Holz-Heizsysteme – sinnvolle Alternative im Wärmemarkt“ statt.

Weitere Informationen zum Forum Handwerk: https://www.ifh-intherm.de/besucherzentrum/programm/

BDH: Verband für Energieeffizienz und erneuerbare Energien

Die im Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e.V. (BDH) organisierten Unter-nehmen produzieren Heizsysteme wie Holz-, Öl- oder Gasheizkessel, Wärmepumpen, Solaranlagen, Lüftungstechnik, Steuer- und Regelungstechnik, Klimaanlagen, Heizkörper und Flächenheizung/-kühlung, Brenner, Speicher, Heizungspumpen, Lagerbehälter, Abgasanlagen und weitere Zubehörkomponenten. Die Mitgliedsunternehmen des BDH erwirtschafteten im Jahr 2017 weltweit einen Umsatz von ca. 14,5 Mrd. Euro und beschäftigten rund 73.800 Mitarbeiter. Auf den internationalen Märkten nehmen die BDH-Mitgliedsunternehmen eine Spitzenposition ein und sind technologisch führend.

Quellenangaben

Textquelle:BDH – Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/63532/3901386
Newsroom:BDH - Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie
Pressekontakt:Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH)
Frederic Leers
Frederic.Leers@bdh-koeln.de

Weitere interessante News

Baugewerbe zu aktuellen Lehrlingszahlen: Trend zeigt weiter nach oben Berlin (ots) - Zu den heute von der SOKA-Bau veröffentlichten Zahlen zur Lage auf dem Ausbildungsmarkt im Bauhauptgewerbe erklärte Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe: "Der Trend zeigt weiter nach oben. Derzeit absolvieren rund 35.000 junge Menschen eine Ausbildung in unserer Branche. Das sind 3,2 % mehr als im 1. Quartal 2017. Mit 7,8 % ist die Zahl der Auszubildenden in den neuen Bundesländern besonders starkt gestiegen. Auch was die Zahl der Ausbildun...
Erste Bilder: Kia Niro EV mit 450 Kilometer Reichweite* Frankfurt (ots) - Kia hat auf der "International Electric Vehicle Expo" im koreanischen Jeju erstmals sein neues Elektroauto Niro EV öffentlich präsentiert, das seine Europapremiere im Oktober auf dem Pariser Salon feiert. Der sportliche und vielseitige Crossover kombiniert Fahrspaß mit einem modernen, markanten Design und hohem praktischen Nutzwert. In Korea wird der neue Kia-Stromer im Laufe der zweiten Jahreshälfte eingeführt, in Deutschland rollt er ebenfalls noch in diesem Jahr zu den Händl...
Narada gewinnt China Energy Storage Industry Grand Slam 2017 Hangzhou, China (ots/PRNewswire) - Am 03. April 2018 veröffentlichte die CNESA (China Energy Storage Alliance) ein White Paper mit dem Titel "Energy Storage Industry Research White Paper 2018" und damit die installierte Leistung und Energieskala der Projekte, mit denen Narada 2017 aufgrund elektrochemischer Energiespeicher-Projekte unter den Top 3 weltweit und aufgrund der Leistungsskala unter den Top 5 weltweit rangierte. Narada führte hinsichtlich der installierten Leistung, der Leistungsskala...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.