Neue Initiative und Website „Denk an dein Herz“ von Servier unterstützt Ärzte bei …

26. März 2018
Neue Initiative und Website „Denk an dein Herz“ von Servier unterstützt Ärzte bei …

München (ots) – Viele Haus- und Allgemeinärzte, Praktiker sowie Internisten stehen oft vor der Herausforderung, trotz hektischem Praxisalltag ihren Herzpatienten die wichtigsten Informationen zu deren Erkrankungen und den Behandlungszielen zu vermitteln. Nicht selten gerät das Gesagte zudem auf Patientenseite rasch wieder in Vergessenheit. Hier setzt die neue Initiative „Denk an dein Herz“ von Servier unter der Schirmherrschaft von Dr. Norbert Smetak, dem Vorsitzenden des Berufsverbandes niedergelassener Kardiologen (BNK), an. Auf der Website www.denk-an-dein-herz.de können Patienten alles Wissenswerte zu Herzerkrankungen in Ruhe online nachlesen sowie mithilfe praktischer Apps selbst zum Erfolg der Therapie beitragen.

Ausgehend von der Startseite wird den Patienten unter dem Menüpunkt „Herzgesundheit“ die Bedeutung von Blutdruck, erhöhtem Cholesterin und Typ-2-Diabetes ebenso ausführlich erläutert wie die daraus entstehenden Folge- bzw. Begleiterkrankungen: KHK, Herzinfarkt, Herzschwäche, Angina pectoris, Schlaganfall und Herzrhythmusstörungen. Eingegangen wird in einfachen Worten auf die jeweiligen Risiken, Messwerte und Therapieoptionen.

Praktische Hilfe im Fokus

Praktisch ist der Menüpunkt „Werte messen“. Hierunter wird nicht nur anschaulich erläutert, wie man zu Hause richtig den Blutdruck und Puls bestimmt, sondern es werden auch Apps zur heimischen Therapiekontrolle angeboten. So etwa die „Control Tension App“, die als praktisches Blutdrucktagebuch fungiert, dessen Daten – so gewünscht – auch direkt an den Arzt übermittelt werden können, oder die „Pulsgesund App“, mit der sehr einfach mittels Smartphone die Herzfrequenz ermittelt werden kann. Der Body Mass Index (BMI) kann direkt online berechnet werden, mit „MyFitness Pal“ steht zudem eine weitere App zur Verfügung, die das Kalorienzählen erleichtert. Hilfreich für Patient und Arzt ist die „App Pill Pro“, die Patienten an die Einnahme ihrer Medikamente erinnert. Alle genannten Apps sind für iPhone/iPad (App Store) oder Android (Google Play) kostenlos verfügbar.

Ratschläge zur Selbst-Hilfe

Unter dem Menüpunkt „Gesund Leben“ verbergen sich wertvolle Ratschläge, was jeder Patient selbst – auch präventiv – zur Reduktion seines kardiovaskulären Risikos beitragen kann. Sei es ein gesunder Lebensstil und regelmäßige Bewegung, eine Gewichtsreduktion, durch Ernährungsumstellung oder Entspannungsübungen und Rauchverzicht. Im Bereich „Service“ können zudem auch mittels Bestellformular oder direktem Download Informationsmaterialen bezogen werden, falls Patienten z. B. ihre Blutdruckwerte lieber auf herkömmliche Weise auf „Papiervorlagen“ eintragen möchten.

Über Servier

Der internationale, als private Stiftung geführte Pharmakonzern Servier investiert jährlich ein Viertel seines Umsatzes in die Forschung und Entwicklung neuer Medikamente. Mit 21.600 Mitarbeitern ist Servier das zweitgrößte Pharmaunternehmen Frankreichs und das größte private französische Arzneimittelunternehmen. Weltweit vertreibt das 1954 gegründete Unternehmen rund 50 Medikamente aus den Bereichen Herz-Kreislauf, Diabetes, Osteoporose, Krebs und Depression. Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftete Servier Umsatzerlöse in Höhe von rund 4,15 Milliarden Euro. Seit dem Tod des Firmengründers Dr. Jacques Servier im Jahr 2014 ist das Unternehmen in eine private Stiftung überführt worden und wird von einem Stiftungsrat unter Leitung von Olivier Laureau geführt. Die deutsche Niederlassung des französischen Traditionsunternehmens mit Hauptsitz in Paris wurde 1996 in München gegründet. In Deutschland werden insbesondere Medikamente zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Onkologie und Depression vermarktet. Die Unterstützung wissenschaftlicher Förderpreise sowie soziales Engagement sind selbstverständlich für Servier. (www.servier.de)

Quellenangaben

Textquelle:Servier Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/60008/3901405
Newsroom:Servier Deutschland GmbH
Pressekontakt:Christa Itani
Unternehmenskommunkation
Tel +49 (0)89 570 95 01 – Fax +49 (0)89 570 95 126
Servier Deutschland GmbH
Elsenheimerstraße 53 – 80687 München – Deutschland

Weitere interessante News

Behandlungsfehlerstatistik der Bundesärztekammer Crusius: „Fehlerprävention durch … Berlin (ots) - Berlin, 04.04.2018 - "Wir Ärzte können Patienten keine Heilung versprechen, wohl aber, dass wir uns mit ganzer Kraft für ihre Heilung, für die Qualität ihrer Behandlung und damit für ihre Sicherheit einsetzen." Das sagte heute Dr. Andreas Crusius, Vorsitzender der Ständigen Konferenz der Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen der Bundesärztekammer, bei der Vorstellung der Behandlungsfehlerstatistik für das Jahr 2017 in Berlin. Dass Ärzte diesem Versprechen gerecht werden, b...
Merck erhält Patent für CRISPR-Technologie in China - Patentschutz in China umfasst die Integration einer externen DNA-Sequenz in Chromosomen eukaryotischer Zellen - Unternehmen lizenziert CRISPR-assoziierte Patente an interessierte Parteien; unterstützt Forschung zu Genomeditierung unter Berücksichtigung ethischer und gesetzlicher Standards - Grundlegende CRISPR-Patente nun in sieben Märkten erteilt, darunter Europa und Kanada Darmstadt, Deutschland (ots/PRNewswire) - Merck (https://www.merckgroup.com/de), ein führendes Wissenschafts- und Techno...
Terminankündigung 31. BPI-Unternehmertag am 14. März 2018 Berlin (ots) - Fünf Monate lang hat die geschäftsführende Bundesregierung die Probleme nur verwalten können. Welche arzneimittelpolitischen Themen nach dem Entscheidungsvakuum nun schnell behandelt werden müssen - darüber diskutieren Apotheker, Ärzte, Kostenträgern und Pharmaindustrie am Tag der Kanzlerwahl beim 31. BPI-Unternehmertag. Wir laden Sie herzlich ein zum öffentlichen Teil des31. BPI-Unternehmertag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr im dbb forum, Friedrichstraße 169/170, 10117 Berlin Wi...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.