!!! Nachtrag wegen vorher fehlendem Internetlink (siehe unten)!!! Bonner IS-Kämpfer …

26. März 2018
!!! Nachtrag wegen vorher fehlendem Internetlink (siehe unten)!!!  Bonner IS-Kämpfer …

Köln (ots) – !!! Nachtrag wegen vorher fehlendem Internetlink (siehe unten)!!!

Köln. Der in Syrien festgesetzte Bonner Top-Terrorist Fared S. soll an mehreren Massentötungen der Terror-Milizen „Islamischer Staat“ (IS) beteiligt gewesen sein. Wie der „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Dienstag-Ausgabe) berichtet, habe sich der Deutsch-Algerier laut Bundesanwaltschaft nicht nur an einem Massaker auf einem Gasfeld nahe der Stadt Homs 2014 beteiligt. Gemeinsam mit anderen IS-Kämpfern soll er auch knapp ein Jahr zuvor an der Küste von Latakia im Nordwesten Syriens alewitische Dörfer überfallen haben. Dabei starben 150 Menschen.

Fared S., 29, Kampfname Abu Luqman al-Almani, gilt in Augen deutscher Behörden als Kriegsverbrecher. Gesucht per Haftbefehl, steht er oben auf der Sanktions-Liste der Vereinten Nationen und der USA als Specially Designated Global Terrorist. Inzwischen sitzt der Bonner „Gotteskrieger“ in einem nordsyrischen Gefängnis der kurdischen „YPG“ ein.

Wie diese Zeitung weiter erfuhr, durfte seine ehemalige Frau Karolina R. inzwischen die Justizvollzugsanstalt in Vechta verlassen. Ein Sprecher des Düsseldorfer Oberlandesgerichts bestätigte, dass die einstige Terrorhelferin bereits nach der Verbüßung von knapp zwei Drittel ihrer Haftstrafe auf Bewährung frei kam. Die Deutsch-Polin hatte ihren Mann Fared S. mit Geld für den Dschihad versorgt und war 2015 zu drei Jahren und neun Monaten durch den Düsseldorfer Staatsschutzsenat verurteilt worden. Von Fared S. und dem militanten Salafismus hat sie sich im Prozess losgesagt.

!!! Nachtrag wegen vorher fehlendem Internetlink: !!!

https://www.ksta.de/politik/nach-der-verhaftung-in-syrien-is-krieg sverbrecher-fared-s–stammt-aus-bonn-29928996

Quellenangaben

Textquelle:Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/66749/3901590
Newsroom:Kölner Stadt-Anzeiger
Pressekontakt:Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 2080

Weitere interessante News

Europaminister Holthoff-Pförtner: NRW will weiter EU-Hilfe fürs Revier Essen (ots) - Essen. NRW-Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner (CDU) hat sich in der Debatte über den künftigen EU-Finanzrahmen der Jahre 2021 bis 2027 für eine weitere Förderung des Ruhrgebiets stark gemacht. Die Digitalisierung und der Verkehr seien Themen, die das Revier nicht ohne EU-geförderte Investitionen bewältigen könne, sagte Holthoff-Pförtner in einem Interview mit der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Freitagausgabe). Für die EU sei es zugleich von gro...
SPD-Vize Schäfer-Gümbel fordert Ergänzung der Reisehinweise des AA um Informationen … Berlin / Saarbrücken. (ots) - Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat das Auswärtige Amt aufgefordert, auch Hinweise über Beschränkungen der Freiheit der Kommunikation in seine Reisehinweise aufzunehmen. Derzeit informiert das Außenministerium auf seiner Website bei jedem Land über Einreisebestimmungen, die ärztliche Versorgung, Sicherheitslage und sonstige Gefahren. "Die Frage, ob man frei ins Internet kann, ob die Kommunikation mitgelesen wird und welche Zensur es gi...
zu Söders Kruzifix-Offensive Stuttgart (ots) - Jetzt wabert es wieder, jenes Hin und Her aus dümmlichen Halbwahrheiten und billigen Unterstellungen, das sich immer dann mit Unkenntnis und Unwillen verknotet, wenn es in Deutschland um die Rolle und die Bedeutung des Kreuzes geht. Den Spagat zwischen kultureller Prägung und religiöser Symbolik kann eine Gesellschaft ohne Empörungsriten aushalten, solange sie willens ist, ehrlich zu differenzieren. Das Kreuz ist in der Tat keine Lederhose, wie es der Freie-Wähler-Europaabge...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.