Telekom und Fleet Complete führen die größte vernetzte Fahrzeugplattform auf dem …

27. März 2018
Telekom und Fleet Complete führen die größte vernetzte Fahrzeugplattform auf dem …

Bonn, Germany (ots/PRNewswire) –

Telekom bringt gemeinsam mit dem weltweit führenden Anbieter Fleet Complete das umfassendste Angebot an Telematiklösungen für Fuhrparkunternehmen nach Deutschland.

Die Deutsche Telekom, das größte Telekommunikationsunternehmen in Europa und Fleet Complete, der am schnellsten wachsende Anbieter von IoT-Lösungen im Bereich vernetzter Nutzfahrzeuge, haben ihre Zusammenarbeit in Deutschland offiziell bekannt gegeben. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden die beiden Akteure das bisher umfangreichste Portfolio an Telematiklösungen für deutsche Fuhrparkinhaber bereitstellen. Die Lösung mit Cloud-Konnektivität macht die Verwaltung von Fahrzeugen, Ausrüstung und Au?endienstmitarbeitern mittels einer integrierten Plattform möglich.

Nutzfahrzeugflotten sind ein integraler Bestandteil der deutschen Wirtschaft: Die 250 Milliarden Euro schwere Branche zählt mehr als fünf Millionen Fahrzeuge. Ca. Zehn Prozent des jährlichen BIP werden allein für den Bausektor ausgegeben, der mehr als 74.000 Unternehmen, darunter hauptsächlich Dienstleister, umfasst. Mit anhaltendem Wachstum in diesem Bereich erfordert der Betrieb komplexer Fuhrparks mehr Effizienz und fortschrittlichere Telematiktechnologien, die jederzeit und an jedem Ort kurze Reaktionszeiten ermöglichen.

Mit der branchenweit führenden Technologie von Fleet Complete wird die Telekom zur Bewältigung der branchenspezifischen Aufgaben im Nutzfahrzeugsektor beitragen. Die Plattform stellt mobile Hochgeschwindigkeitskonnektivität für eine integrierte durchgängige IoT-Lösung bereit. Die Plattform wird Fuhrparks jeder Größe, in allen Branchen und mit jedem Fahrzeugtyp abdecken. Kleine bis mittlere sowie große Unternehmen werden dabei unterstützt, den Betrieb effizienter zu gestalten, die Sicherheit zu verbessern, die Gesamtbetriebskosten zu senken und ihren Gewinn zu steigern.

Die Telekom hat Fleet Complete aufgrund seiner einzigartigen Geschäftsstrategie und seines internationalen Erfolgs im Bereich vernetzter Fahrzeuge als Partner ausgewählt. Die globale Präsenz und umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit großen Mobilfunkbetreibern, hat es Fleet Complete ermöglicht den Fokus auf marktspezifische Anforderungen zu richten und eine Plattform der Spitzenklasse zu entwickeln. Die Produkte von Fleet Complete werden bereits in Nordamerika, Australien, den Benelux-Ländern, Österreich, Skandinavien und dem Baltikum, eingesetzt. Mit der Markteinführung in Deutschland werden die Telekom und Fleet Complete zu zwei der bedeutendsten Telematikanbietern in Europa. Diese Plattform wird die Zuverlässigkeit eines der größten Mobilfunkbetreiber des Kontinents mit branchenweit führenden Lösungen für Fuhrparkverwaltung kombinieren.

„Wir sind begeistert, die Telekom als Vertragspartner in Deutschland zu haben. Diese Partnerschaft ist ein beudeutender Meilenstein hinsichtlich unserer Präsenz auf dem europäischen Markt“, erklärt Tony Lourakis, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Fleet Complete. „Der deutsche Markt bietet eine Vielfalt an Chancen im Sektor der Nutzfahrzeugflotten, und die Zusammenarbeit mit einem der besten Telekommunikationsanbieter in Europa ermöglicht es uns, den Anforderungen lokaler Märkte Rechnung zu tragen und eine breite Palette von Lösungen für vernetzte Nutzfahrzeuge bereitzustellen.“

„Wir sind sehr glücklich, mit Fleet Complete zusammenzuarbeiten, die über umfangreiche Erfahrung mit Mobilfunkbetreibern rund um den Globus verfügt“, kommentierte Dennis Nikles von der Telekom. „Wir möchten unseren Kunden dabei helfen, mit ihrem Geschäft noch erfolgreicher zu sein. Jetzt sind wir in der Lage, eine umfassende Plattform für die Fuhrparkverwaltung anzubieten, die sich flexibel an die Anforderungen unserer Kunden anpassen lässt. Dank der Unterstützung durch das Netz und die Infrastruktur der Telekom, werden unsere Kunden jetzt noch bessere Dienstleistungen für ihre Kunden bereitstellen können.“

Quellenangaben

Textquelle:Fleet Complete, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/119291/3901683
Newsroom:Fleet Complete
Pressekontakt:für Medienvertreter:
http://www.telekom.com/medien
http://www.telekom.com/fotos
http://www.twitter.com/deutschetelekom
http://www.facebook.com/deutschetelekom
http://www.telekom.com/blog
http://www.youtube.com/deutschetelekom
http://www.instagram.com/deutschetelekom
Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil
Über T-Systems: T-Systems Unternehmensprofil
Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Tel.: +44(0)228-181-4949
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere interessante News

Hartmut Schick: „Wir können in Summe sagen: gutes Jahr, gute Produkte und gutes … Stuttgart (ots) - Anmoderation:Daimler Buses hat im Jahr 2017 seine uneingeschränkte Marktführerschaft in seinen wichtigsten Kernmärkten behauptet. Wie beim heutigen (05.03.) Jahrespressegespräch in Stuttgart bekannt gegeben wurde, konnte die Daimler Bus-Sparte 2017 weltweit 28.700 Busse und Fahrgestelle absetzen. Der Umsatz des Geschäftsfelds stieg um vier Prozent auf 4,4 Milliarden Euro. Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) lag mit 243 Millionen Euro auf dem Niveau der hohen Vorjahreswe...
Flüge 2018 am besten sonntags buchen München (ots/PRNewswire) - In der globalen Studie "The 2018 Air Travel Outlook Report" präsentiert Expedia gemeinsam mit der Airlines Reporting Corporation (ARC) und weiteren Partnern einen umfassenden Überblick der voraussichtlichen Flugpreisentwicklung für 2018. Der Online-Reiseexperte verrät außerdem, zu welchem Zeitpunkt die Deutschen am besten ihre Flüge buchen sollten, um deutlich zu sparen. Vier Tipps lassen sich fest machen:1. Der Sonntag ist der beste Tag für die Flug- und Hotelbuchu...
Bewertung im zweistelligen Millionenbereich: Smart Mobile Labs beschleunigt mit … München (ots) - Smart Mobile Labs, der weltweit einzige Anbieter für many-to-many Videoübertragung in Echtzeit, gibt heute eine Finanzierungsrunde bekannt. Mit dem neugewonnenen Kapital stellt das Münchner Unternehmen den Ausbau seiner Produktentwicklung sicher. Zudem führte die Finanzierung durch mehrere namhafte Business Angels zu einer Unternehmensbewertung im zweistelligen Millionenbereich. Mit dem zusätzlichen Kapital konnten die entscheidenden Weichen hin zu einem Fokus auf die Produkt-Roa...
CAMELOT präsentiert MDM-Chatbot für das Stammdatenmanagement Mannheim (ots) - Die zur Jahreswende ins Leben gerufene "Global Community for Artificial Intelligence in Master Data Management (MDM)" des Beratungsspezialisten CAMELOT Management Consultants zeigt bereits konkrete Ergebnisse. Aus dem ersten Innovationszyklus resultierte ein persönlicher Assistent in Form eines Chatbots, der Unternehmen in der täglichen Pflege von Stammdaten unterstützen soll. Damit stellt die Community den sinnvollen Einsatz von Machine Learning im Stammdatenmanagement unter Be...
Sébastien Ogier und Julien Ingrassia erobern für M-Sport Ford bei der WM-Rallye Mexiko … Köln (ots) - - Ogier und Ingrassia führen erneut das WM-Klassement an, M-Sport Ford verbessert sich in der Herstellerwertung auf den zweiten Platz - Sébastien Ogier/Julien Ingrassia fahren mit dem Ford Fiesta WRC auf den mexikanischen Schotterprüfungen mehr als einer Minute Vorsprung heraus - Finnisches Nachwuchstalent Teemu Suninen belegt im zweiten Ford Fiesta WRC Rang zwölf, Elfyn Evans muss die Rallye nach einem Unfall aufgeben - WRC 2-Division: Doppelpodium für den Ford Fiesta R5 Die amtier...
NTT Security warnt vor Bedrohungen durch Monero-Mining-Malware Ismaning (ots) - NTT Security (Germany), das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen und "Security Center of Excellence" der NTT Group (NYSE: NTT), weist darauf hin, dass Unternehmen verstärkt von Mining-Malware für die Kryptowährung Monero angegriffen werden. In einer aktuellen Analyse berichten die Forscher des Global Threat Intelligence Center (GTIC) (1) von NTT Security über Malware, die ausschließlich für das Mining der anonymen Kryptowährung Monero entwickelt wurde. Die Malware wird, ohn...
Donnerstag bei „Studio Friedman“: Fahrverbote in Städten – Endlich saubere Luft für … Berlin (ots) - Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden: Fahrverbote sind zulässig! Kanzlerin Angela Merkel beruhigt die Autofahrer und sagt: "Es geht um einzelne Städte, in denen muss noch mehr gehandelt werden. Aber es geht wirklich nicht um die gesamte Fläche und die ganzen Autobesitzer in Deutschland." Politiker der Partei Bündnis 90/Die Grünen widersprechen in einer heute veröffentlichten Stellungnahme und verkünden: "Kanzlerin Merkel und ihre zuständigen Minister versagen in mehrfacher...
Supermicro macht den Weg für 100G Networking mit neuen 25G Ethernet Server- und … Mit 2,5-fach höherer Geschwindigkeit, einer 100 % besseren Leistung pro Dollar, Rückwärtskompatibilität und einem zukunftssicheren Upgrade-Pfad auf 100G bieten die neuen 25G Systeme die besten Gesamtbetriebskosten (TCO) ihrer Klasse für die agilen Rechenzentren von heute San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Super Micro Computer, Inc. (NASDAQ: SMCI), ein Weltmarktführer bei Enterprise Computing-, Speicher- , und Netzwerklösungen sowie bei Green Computing-Technologie, treibt die rasche Umstell...
NetComm Wireless präsentiert: Das weltweit schnellste 4G LTE Fixed Wireless … Sydney (ots/PRNewswire) - NetComm Wireless Limited (ASX: NTC) hat heute sein neuestes 4G LTE Intelligent Fixed Wireless Access-Modul (IFWA-6xx) vorgestellt, ein Fixed Wireless Outdoor-Gerät der nächsten Generation, das die weltweit schnellsten LTE Fixed Wireless Broadband-Geschwindigkeiten liefert. Das IFWA-6xx ist bereits die dritte Generation der Fixed Wireless-Technologie, die NetComm Wireless entwickelt hat. Es soll schon bald Kunden auf dem nbn(TM) Fixed Wireless-Netzwerk mit erstklassiger ...
Hamad Bin Khalifa University und Orange Business Services bieten Studierenden … Doha, Katar (ots/PRNewswire) - Die Hamad Bin Khalifa University (HBKU), eine in Katar ansässige weiterführende Bildungseinrichtung und Orange Business Services, der B2B-Zweig der Orange Group, der sich darauf konzentriert, digitale Unternehmenstransformationen zu unterstützen unterzeichneten eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding (MoU)) im Rahmen einer Feier, die am Orange-Firmensitz in Paris, Frankreich, am 9. März stattfand. Die Absichtserklärung beruht auf Gegenseitigkeit und hat...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.