Neuauflage der „Deutschland Tour“ live bei ARD und ZDF

27. März 2018
Neuauflage der „Deutschland Tour“ live bei ARD und ZDF

Mainz (ots) –

Die „Deutschland Tour“ für Radprofis erlebt 2018 einen Neustart. Nach zehn Jahren können sich die Radsport-Fans nun vom 23. bis 26. August 2018 wieder auf eine Rundfahrt mit vier Stationen in Südwestdeutschland freuen. Das Erste, die Dritten Programme der ARD und das ZDF übertragen die vier Etappen live.

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky: „Die ‚Deutschland Tour‘ ist zurück und insbesondere regional in ihrer ersten neuen Saison ein herausragendes Ereignis! Deshalb haben wir beschlossen, alle Etappen der Neuauflage gemeinsam mit dem ZDF und unseren Dritten Programmen zu übertragen. Ich bin gespannt, wie das Zuschauerinteresse an den Strecken, aber auch vor den Bildschirmen sein wird.“

ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann: „Wir freuen uns, dass der Radsport in Deutschland mit der Tour wieder ein echtes Aushängeschild erhält – und damit zurückkehrt auf die sportliche Agenda. Ein Neuanfang ist gemacht, den wir engagiert, aber auch kritisch begleiten werden.“

Die Deutschland-Tour 2018 startet in Koblenz und verläuft über Bonn, Trier, Merzig und Lorsch bis zur Zielankunft in Stuttgart – und führt durch fünf Bundesländer. Der abwechslungsreiche Etappenverlauf über insgesamt 748 Kilometer sorgt für ausgeglichene Chancen sowohl für Top-Sprinter wie Marcel Kittel und André Greipel als auch für Klassikspezialisten wie John Degenkolb. Spannung ist also bis zum Schlusstag garantiert.

Die ersten beiden Etappen von Koblenz nach Bonn und von Bonn nach Trier stehen am Donnerstag, 23., und Freitag, 24. August 2018, jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr live auf dem Programm von SWR, WDR, HR und SR. Die dritte Etappe von Trier ins saarländische Merzig überträgt das ZDF am Samstag, 25. August 2018, live. Die Schluss-Etappe vom hessischen Lorsch bis zum Ziel in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart können die Radsport-Fans am Sonntagnachmittag, 26. August 2018, im Ersten verfolgen. Die Federführung innerhalb der ARD liegt beim Saarländischen Rundfunk.

http://zdfsport.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFsport

http://facebook.com/ZDFsport

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 – 70-15715; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Corporate Design
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3901843
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weitere interessante News

Deutscher Filmpreis 2018: ARD-Produktionen erhielten 14 Lolas München (ots) - "3 Tage in Quiberon" (NDR/ARTE/ORF) hat bei der gestrigen Filmpreis-Verleihung in Berlin die goldene Lola als Bester Spielfilm erhalten und zusätzlich in sechs weiteren Kategorien triumphiert. Als Bester Dokumentarfilm ging die Lola an "Beuys" (SWR/ARTE/WDR), "Amelie rennt" (rbb/SWR/hr) wurde zum besten Kinderfilm gekürt. Bei der Gala zur 68. Verleihung des Deutschen Filmpreises, die vom Ersten ab 22:00 Uhr zeitversetzt übertragen wurde, wurde Marie Bäumer für ihre Rolle als Romy...
Internationaler Frühschoppen: Das System Putin – Wahl mit sicherem Ausgang? – Sonntag, … Bonn (ots) - Acht Kandidaten und der Sieger heißt Putin! - Für die meisten Beobachter sind die Präsidentschaftswahlen an diesem Sonntag in Russland ein totes Rennen. Die Wiederwahl von Amtsinhaber Wladimir Putin gilt als sicher. Es wäre die vierte Amtszeit für den 65-Jährigen. Insgesamt sind rund 109 Millionen Russen zur Wahl aufgerufen. Bei den letzten Präsidentschaftswahlen 2012 lag die Wahlbeteiligung bei 65 Prozent. Putin erreichte damals im ersten Wahlgang 63,6% der Stimmen. Ebenso ehrgeizi...
Verdacht auf weitreichenden Korruptionsskandal im BAMF Hamburg (ots) - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist womöglich von einem weitreichenden Korruptionsskandal betroffen. Eine leitende Mitarbeiterin der Behörde soll nach Informationen von NDR, Radio Bremen und Süddeutscher Zeitung in mutmaßlich mehr als 1200 Fällen Asylanträge positiv beschieden haben, obwohl es dafür keine rechtliche Grundlage gab. Die Mitarbeiterin, die die Außenstelle des BAMF in Bremen leitete, ist vom Dienst suspendiert worden. Sie soll mit drei Rechtsanwält...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.