„Im Labyrinth des Schweigens“ am Karfreitag im ZDF

27. März 2018
„Im Labyrinth des Schweigens“ am Karfreitag im ZDF

Mainz (ots) –

Das Filmdrama „Im Labyrinth des Schweigens“ thematisiert die Vorgeschichte der Frankfurter Auschwitzprozesse. Das ZDF zeigt den Spielfilm am Karfreitag, 30. März 2018, 22.50 Uhr, als Free-TV-Premiere. Neben Alexander Fehling und Gert Voss in den Hauptrollen spielen Friederike Becht, André Szymanski, Johannes Krisch und andere.

Die Bundesrepublik im Jahr 1958: Der junge Staatsanwalt Johann Radmann (Alexander Fehling) wird auf den ehemaligen jüdischen KZ-Insassen Simon Kirsch (Johannes Krisch) aufmerksam, der in einem Lehrer einen seiner früheren Peiniger in Auschwitz wiedererkannt hat. Doch Kirschs Versuche, den Mann anzuzeigen, laufen ins Leere. Niemand will sich mit dem Fall befassen. In Zeiten des Wiederaufbaus stört jeder Gedanke an die Verbrechen der Vergangenheit. Aber Radmann ist beharrlich und wendet sich an Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Gert Voss). Dieser gibt grünes Licht für weitere Ermittlungen.

Regisseur Giulio Ricciarelli inszenierte mit „Im Labyrinth des Schweigens“ seinen ersten Kinofilm. Der 2014 verstorbene Gert Voss ist als Generalstaatsanwalt Fritz Bauer in seiner letzten Kinorolle zu sehen. Bauer ist es zu verdanken, dass 1952 ein deutsches Gericht das NS-System zum ersten Mal als „Unrechtsstaat“ bezeichnete. Er setzte auch den ersten Frankfurter Auschwitzprozess durch, der als Initialzündung für die Auseinandersetzung Deutschlands mit seiner Nazi-Vergangenheit gilt.

https://presseportal.zdf.de/pm/im-labyrinth-des-schweigens/

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/imlabyrinth

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Heike Ulrich
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3901878
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weitere interessante News

Politiker im VW-Aufsichtsrat tragen hohe Vorstandsgehälter bisher mit Hamburg (ots) - Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat die Vorstandsgehälter bei VW als "normal" bezeichnet. Im NDR Politikmagazin "Panorama" im Ersten sagt Weil: "Ich kann sehr gut verstehen, dass alle ... da ein wenig die Stirn runzeln, und gleichzeitig muss ich darauf aufmerksam machen, dass es eine relativ kleine Riege von internationalen Großunternehmen gibt, da nimmt sich das dann wieder durchaus, sagen wir mal, 'normal' aus." Weil, der im VW-Aufsichtsrat sitzt, reag...
Fake News treiben User zu Qualitätsmedien Hamburg (ots) - 75 Prozent der Internetnutzer weltweit informieren sich zu aktuellen Nachrichten bewusst auf hochwertigen Quellen, seit die zunehmende Verbreitung von Fake News bekannt wurde. Das sind Ergebnisse der Studie "In News We Trust", die Teads unter weltweit 16.000 Konsumenten, über 2.000 davon in Deutschland, durchgeführt hat. Diese Entwicklung wirkt sich auch auf die Wahrnehmung von Werbung aus. Wie gut man sich an eine Anzeige erinnert, wird für jeden dritten Deutschen maßgeblich von...
BDZV-Präsident Döpfner betont gemeinsame Herausforderungen von Tageszeitungen und … Berlin (ots) - Die Frühjahrstagung des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) beschäftigte sich mit dem aktuellen Thema Nachwuchsgewinnung sowie Personalbindung und -entwicklung. Unter der Überschrift "Kampf um Talente" wurden auf dem Anzeigenblattforum am 20. April Strategien diskutiert, wie Anzeigenblattverlage vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels qualifiziertes Personal für sich gewinnen und binden können sowie Kunden und die lokale Wirtschaft bei der Personalsuche unterstützen...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.