Bewegendes Doku-Drama im Ersten: „Das Wunder von Leningrad“

27. März 2018
Bewegendes Doku-Drama im Ersten: „Das Wunder von Leningrad“

München (ots) – August 1942: Inmitten des unfassbaren Leids der Blockade von Leningrad durch die deutsche Wehrmacht soll ein Orchesterdirigent einen nahezu unmöglichen Auftrag erfüllen: die Uraufführung von Dimitri Schostakowitschs „Leningrader Sinfonie“. Die Aufführung wird zum Symbol eines kurzen Triumphs der Kultur über die Barbarei des Krieges.

Eindrückliche Interviews mit Zeitzeugen, einzigartige Archivaufnahmen aus dem besetzten Leningrad und aufwendig produzierte Spielszenen zeichnen die erschütternde Geschichte einer der berühmtesten Symphonien des letzten Jahrhunderts nach. Die Belagerung Leningrads war eines der größten Kriegsverbrechen des Zweiten Weltkriegs und zugleich eine große Propagandaschlacht dieser Zeit: Die Aufführung der Leningrad Symphonie gilt in Russland bis heute als ein Wendepunkt des Krieges.

„Das Wunder von Leningrad“ schildert als packendes Doku-Drama diese Tragödie aus der Perspektive der Belagerten und der Belagerer und zeigt den grausamen Alltag einer Stadt, die dem Tode geweiht scheint. Neben den Zeitzeugenberichten wird der Film wissenschaftlich untermauert durch Experteninterviews mit dem Historiker Prof. Dr. Sönke Neitzel und der britischen Journalistin und Schriftstellerin Anna Reid (u.a. „Leningrad: The Epic Siege of World War II, 1941-1944“).

In den Hauptrollen der Spielszenen sind Marcus Brandl, Tino Mewes, Matthias Bundschuh, Mercedes Müller, Anja Antonowicz und Florian Panzner zu sehen. Buch und Regie: Christian Frey; die Regie bei den Spielszenen führte Carsten Gutschmidt. Das Doku-Drama wurde produziert von der Gebürder Beetz Filmproduktion (Produzent Reinhardt Beetz) im Auftrag von NDR, NDR/ARTE, SWR, RBB, DR sowie NRK, LRT, LVT und Czech TV; gefördert von Creative Europe Media & Nordmedia. Die Redaktion haben Marc Brasse (NDR), Ulrike Dotzer (NDR/ARTE), Jens Stubenrauch (RBB) und Sandra Dujmovic (SWR).

Quellenangaben

Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/3901965
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Weitere interessante News

„Falk“: Erfolgreicher Auftakt für neue Anwaltsserie im Ersten München (ots) - Die neue komödiantische Anwaltsserie "Falk" ist am Dienstag erfolgreich gestartet. 4,38 Millionen Zuschauer schalteten im Ersten ein, um den ersten Fall des exzentrischen Juristen, gespielt von Fritz Karl, zu verfolgen. Das entspricht einem Marktanteil von 15,5 Prozent. Lediglich der Klassiker "In aller Freundschaft" hatte gestern Abend ein größeres Publikum: 4,64 Millionen Zuschauer (16,4 % Marktanteil). Bei Falks Premiere ging es um einen Ministerpräsidenten, der mit heiklen Fo...
Alarm auf italienisch Frankfurt (ots) - Italien hat gewählt, und das Ergebnis muss ein Alarmsignal für die Europäische Union sein. Die Gewinner sind die Populisten von Links und Rechts. Die Bewegung Fünf Sterne ist stärkste politische Kraft in Italien, die Lega, die sich stark am rechtsextremen französischen Front National orientiert, triumphiert im Mitte-Rechts-Bündnis. Die Gewinner dieser Wahl sind also Antisystemparteien. Der größte Verlierer ist die Demokratie. Man mag es beruhigend finden, dass Silvio Berlusconi...
Alexander Zverev, Rafael Nadal und Novak Djokovic: das Monte Carlo Masters ab Montag live … Unterföhring (ots) - - Sky berichtet von Montag, 16.4., bis Sonntag, 22.4., live vom Turnier an der französischen Mittelmeerküste - Neben Nadal, Djokovic und Alexander Zverev sind in Monaco auch Mischa Zverev, Philipp Kohlschreiber, Jan-Lennard Struff und Peter Gojowczyk dabei - Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Turnieren live dabei sein - Tägliche Berichterstattung während des Turniers und das Highlight-Magazin aus Monte Carlo am Montag da...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.