ZDF-Kurzdokus an Ostern über den Ätna und Tel Aviv

27. März 2018
ZDF-Kurzdokus an Ostern über den Ätna und Tel Aviv

Mainz (ots) –

Der Ätna, einer der aktivsten Vulkane der Erde, und Tel Aviv, die brodelnde Metropole im Nahen Osten, werden in zwei Kurzdokumentationen an Ostern im ZDF porträtiert.

Welche Urkraft in den Tiefen des Ätna schlummert, dokumentiert der Film „ÄTNA – Höllenschlund im Mittelmeer“ von Michael Petsch am Freitag, 30. März 2018, 19.15 Uhr, mit eindrucksvollen Bildern. Unzählige Ausbrüche hat der deutsche Forscher Dr. Boris Behncke, der seit rund 20 Jahren als Vulkanologe im INGV, der staatlichen italienischen Überwachungszentrale in Catania, arbeitet, miterlebt. „Wie eine brummelige Landmama“, die ihre eigene Suppe kocht und „sich ungern in die Karten schauen lässt“, fasst er den Charakter des Ätnas zusammen. Die Einheimischen hingegen haben gelernt, mit „Mama Ätna“ zu leben. Wie, das zeigt das Porträt dieses faszinierenden Naturwunders Europas.

Nicola Albrecht, Leiterin des ZDF-Studios in Tel Aviv, nimmt am Sonntag, 1. April 2018, 19.15 Uhr, diese westliche Metropole im Nahen Osten ins Visier: Tel Aviv ist Israels Aushängeschild für Lebensfreude und Leichtigkeit. In Israel heißt es: In Jerusalem beten die Leute, in Haifa arbeiten sie, und in Tel Aviv wird gelebt. Tel Aviv ist aufregend, chaotisch und voller Widersprüche. Die prachtvolle Strandpromenade und die vielen stylischen Bars ziehen Einheimische und Touristen aus aller Welt an. Der Schwabe Norbert Hoepfer hat sich für das Leben dort entschieden. Der Putzmeister restauriert Häuser im berühmten Bauhausviertel, der „Weißen Stadt“. Überall in Tel Aviv wird gebaut – 70 Jahre nach der Staatsgründung Israels 1948. Der Schwabe berichtet auch, was er macht, wenn in Tel Aviv wieder einmal die Sirenen heulen. Denn obwohl niemand die Realität in Israel so gut verdrängen kann wie die Tel Avivis, liegt die Stadt doch mitten im Konfliktgebiet.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Magda Huthmann, Telefon: 06131 – 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/aetna und https://presseportal.zdf.de/presse/telaviv

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Michael Petsch
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3902111
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weitere interessante News

PKFARE hat eine neue Finanzierungsrunde der Serie A mit mehreren Millionen Yuan … Beijing (ots/PRNewswire) - Am 16. April hat die PKFARE-Muttergesellschaft Marco Polo Technology Co., Ltd. mehrere Millionen Yuan (1,6 Millionen US-Dollar) bekommen. Diese neue Finanzierungsrunde kam vom Civil Aviation Investment Fund, der Caissa Tourism Group und dem Chuang Fund (CKGSB). Peking ZuoYu Investment Management Co., Ltd ., der Letzter übernimmt nun die Rolle des Finanzberaters. PKFARE ist ein innovativer internationaler Marktplatz in der B2B-Tourismusbranche, der auf Ticketing, Hotels...
(Korrektur – Psychotherapeutenkammer: Patienten müssen durchschnittlich 20 Wochen auf … Hamburg (ots) - Korrektur im 2. Absatz (Vorname des Präsidenten der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) lautet Dietrich, nicht Josef). Es folgt die korrigierte Pressemitteilung: Auch ein Jahr nach der Reform der Psychotherapieversorgung müssen Patientinnen und Patienten in Deutschland durchschnittlich 20 Wochen auf den Beginn ihrer ambulanten Behandlung bei Kassentherapeuten warten. Das geht aus einer bisher unveröffentlichten Umfrage der Bundespsychotherapeutenkammer hervor, die dem NDR vorlie...
Media-Investments für Startups: ProSiebenSat.1 Accelerator bietet neben TV künftig auch … Unterföhring, den 07.03.2018 (ots) - - acáo erhält als erstes Portfoliounternehmen das erweiterte Investment Der ProSiebenSat.1 Accelerator erweitert seine Investitionshöhe und bietet Startups künftig ein Mediabudget in Höhe von 1 Million Euro an. Zusätzlich zum bisherigen Investment von 750.000 Euro in TV-Werbung erhalten Startups künftig auch Online-Videoinventar in Höhe von 150.000 Euro sowie weitere 100.000 Euro in Digital-out-of-Home (DooH). Die bisherigen Leistungen rund um das Mentoren-Pr...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.