ma Audio 2018I: Antenne Brandenburg Marktführer in der Region, radioBerlin 88,8 legt …

28. März 2018
ma Audio 2018I: Antenne Brandenburg Marktführer in der Region, radioBerlin 88,8 legt …

Berlin (ots) – Antenne Brandenburg vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) bleibt der meistgehörte Radiosender der Region. In der Hauptstadt gewinnt radioBerlin 88,8 deutlich Publikum hinzu. Fritz verzeichnet ebenfalls ein klares Plus, das Inforadio vom rbb steigert die Reichweite.

Antenne Brandenburg erreicht laut der am Mittwoch veröffentlichten Media-Analyse (ma) Audio 2018/I rund 158.000 Hörerinnen und Hörer pro Durchschnittsstunde (ma 2017/II: 160.000), das bedeutet eine Tagesreichweite (Montag bis Freitag) von 9,5 Prozent (ma 2017/II: 10,3). Das Programm des rbb ist damit erneut Marktführer sowohl in der Gesamtregion Berlin/Brandenburg als auch in Brandenburg selbst.

radioBerlin 88,8 kann in Berlin deutlich mehr Publikum erreichen, spricht jetzt 71.000 Hörerinnen und Hörer pro Durchschnittsstunde (ma 2017/II: 65.000) an und steigert seine Tagesreichweite auf 7,4 Prozent (ma 2017/II: 6,6).

Fritz vom rbb erhöht in der Gesamtregion seine Tagesreichweite auf 5,6 Prozent (ma 2017/II: 5,2), das sind 69.000 Hörerinnen und Hörer pro Durchschnittsstunde (ma 2017/II: 61.000).

Bei Inforadio wächst die Tagesreichweite auf 5,9 Prozent (ma 2017/II: 5,7), das Informationsprogramm schalten in der Gesamtregion 58.000 Hörerinnen und Hörer in der Durchschnittsstunde ein (ma 2017/II: 58.000).

Radioeins erreicht 78.000 Hörerinnen und Hörer in der Durchschnittsstunde (ma 2017/II: 85.000) und damit eine Tagesreichweite von 4,8 Prozent (ma 2017/II: 5).

Das werbefreie Kulturradio erzielt laut ma Audio 2018/I eine Tagesreichweite von 2,0 Prozent (ma 2017/II: 2,5), und ist damit beliebtestes Kulturprogramm in der Region.

rbb-Programmdirektor Dr. Jan Schulte-Kellinghaus: „Wir freuen uns über den großen Zuspruch, den Antenne Brandenburg und radioBerlin 88,8 bei den Menschen in unserem Sendegebiet finden, das ist ein Ausweis für die Verankerung des rbb in der Region. Der Erfolg für Fritz belohnt die kontinuierliche Arbeit der Redaktion an der Qualität des Programms, Gleiches gilt für das Inforadio. Schwankungen bei Radioeins und dem Kulturradio kennen wir aus vorhergehenden ma, die beiden Programme sind insgesamt auf gutem Weg.“

Die neue ma Audio verknüpft verknüpft drei Studien: 1. die bisherige ma Radio. Hier wird die Radionutzung in Deutschland über das Festnetz und mobil telefonisch abgefragt. 2.: die bisherige ma IP Audio. Sie erfasst die Nutzung von Online-Audio-Angeboten und Musik-Streaming-Diensten. Und 3. die Online-Tagebuchstudie: Sie liefert die notwendigen demografischen Informationen, welche Personen über welche Geräte welche Angebote hören.

„Hörer pro Durchschnittsstunde“ entspricht dem Mittelwert aller Hörerinnen und Hörer eines Programms in einer Stunde zwischen 6.00 und 18.00 Uhr von Montag bis Freitag. Die „Tagesreichweite“ gibt den Anteil an der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren an, der an einem durchschnittlichen Tag zwischen Montag und Freitag Radio hört.

Quellenangaben

Textquelle:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51580/3903163
Newsroom:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Pressekontakt:rbb
Presse und Information
Unternehmenssprecher
Justus Demmer
Tel 030 / 97 99 3 – 12 100
justus.demmer@rbb-online.de

Weitere interessante News

Gift im Garten: „planet e.“ im ZDF über Chemie im Grünen Mainz (ots) - Schädlingsbekämpfung mit Giften, zu viel Dünger und Gartengeräte mit abgasintensiven Benzinmotoren: Die Liste der "Sünden" im heimischen Garten ist lang. "planet e." blickt am Sonntag, 3. Juni 2018, 16.30 Uhr, im ZDF auf "Gift im Garten" und macht einen Streifzug durch das "grüne Deutschland". Kommen in Deutschlands Gärten zu viele chemische Mittel zum Einsatz? Bei deren Verkauf ist der Handel verpflichtet, sachkundige Hinweise zur korrekten Anwendung von Giften oder Unkrautvernich...
Der GEO-Tag der Natur e.V. lädt ein – Veranstaltungs-Highlights in Hamburg, Thüringen … Hamburg (ots) - Am 16. und 17. Juni 2018 findet der GEO-Tag der Natur mit hunderten Aktionen in ganz Deutschland statt. Forscher und Naturinteressierte schwärmen aus, um festzustellen, welche Tier- und Pflanzenarten in Wäldern, Feldern und an Flussufern, aber auch in Metropolen, Städten und Gemeinden leben. Damit wollen sie auf die Artenvielfalt vor unserer Haustür aufmerksam machen. Über 220 Aktionen, mit öffentlichen Führungen, Vorträgen und Exkursionen finden an den drei Hauptveranstaltungsor...
Phillip Spector tritt dem Vorstand von Phasor bei Washington (ots/PRNewswire) - Branchenveteran bringt umfassende Erfahrung aus der Satellitenkommunikationsbranche mit sich Phasor, der führende Entwickler elektronisch gesteuerter Antennensysteme (ESA) für Unternehmen für mobiles Breitband, gab heute bekannt, dass der Satellitenbranchenveteran Phillip Spector, Mitglied der Satellite Hall of Fame, dem Vorstand von Phasor beigetreten ist. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/720259/Phasor_Logo.jpg )Spector blickt auf mehr als 30 Jahre Berufs...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.