70 Jahre Costa Kreuzfahrten: Eine Geburtstagsfeier auf jeder Kreuzfahrt im Jahr

28. März 2018
70 Jahre Costa Kreuzfahrten: Eine Geburtstagsfeier auf jeder Kreuzfahrt im Jahr

Hamburg (ots) –

2018 feiert das italienische Traditionsunternehmen Costa Crociere 70. Jubiläum. Am 31. März 1948 startete die Anna C, das erste Kreuzfahrtschiff der Reederei, ihre erste Reise von Genua nach Südamerika. 70 Jahre später feiert das Unternehmen mit seinen Gästen auf den 14 Costa Schiffen weltweit seinen Geburtstag. US-Sängerin Gloria Gaynor ist Stargast der großen Costa Jubiläumstour ab 14. Mai auf der Costa Pacifica.

Alle Costa Gäste können Geburtstag feiern. Auf jeder Kreuzfahrt ist ein Seetag dem Jubiläum gewidmet. An diesem Tag können die Gäste an Spielen und Turnieren teilnehmen, die in den 60er und 70er Jahren auf Kreuzfahrten beliebt waren, wie z.B. Eierlaufen, Sackhüpfen oder Hula Hoop. Natürlich darf ein spezielles Gala-Menü zum Geburtstag nicht fehlen. Die Chefköche von Costa haben dafür die besten Gerichte in der Costa Küche der vergangenen sieben Jahrzehnte zusammengestellt. Zum Beispiel Cappon Magro: Das beliebte Gericht der Anfangsjahre kommt im Geburtstagsjahr wieder auf die Speisekarte. Der Fisch- und Gemüsesalat wurde schon in den Anfangsjahren der großen Überfahrten nach Südamerika an Bord serviert. Er stammt aus der Heimatregion des Unternehmens, Ligurien.

Die grundlegende Zutat des aufwändigen, kaltservierten Schichtsalates „Cappon Magro“ sind trockene Kekse, die traditionellen Piatro del Marinaio – „die Kekse des Seemannes“. Tatsächlich hatten Fischer und Seemänner die Trockenkekse immer mit dabei, wenn sie für mehrere Tage auf dem Meer waren. Als „tägliches Brot“ wurden diese Kekse sorgsam als letzte Reserve in der Schiffskombüse aufbewahrt. Diese Kekse werden für den „Cappon magro“ als unterste Schicht mit Knoblauch eingerieben und mit Essig und Salz gewürzt. Darauf kommen in weiteren Schichten verschiedene Fischfilets und Gemüse, wie zum Beispiel Garnelen, Artischocken, Thunfisch, Möhren, Bohnen, Kapern und Oliven. Eine Sauce aus gehackten Anchovis, Knoblauch, Pinienkernen, gekochten Eiern, Petersilie und Öl und gekochte Eier kommt zwischen die einzelnen Schichten. Ein halber Hummer krönt diese Pyramide der mediterranen Aromen. Zum ersten Mal wurde das Gericht in einem Standardwerk der ligurischen Küche im Jahr 1864 als beliebtester italienischer Salat erwähnt. Nun ist er neu interpretiert Teil des Costa Jubiläums-Dinners, das das ganze Jahr über in den Restaurants der Flotte serviert wird.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Costa Kreuzfahrten/Fondazione Ansaldo
Textquelle:Costa Kreuzfahrten, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/109322/3903327
Newsroom:Costa Kreuzfahrten
Pressekontakt:Hanja Maria Richter
Costa Kreuzfahrten Niederlassung der Costa Crociere S.p.A.
Am Sandtorkai 39
20457 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 30239502
E-Mail: hanjamaria.richter@de.costa.it

Weitere interessante News

„Sturm der Liebe“: Neue Chefköchin im „Fürstenhof“ München (ots) - Wechsel am Hotel-Herd: Nach einem Zerwürfnis mit seinem Onkel André Konopka (Joachim Lätsch) freut sich Robert Saalfeld (Lorenzo Patané), als sich eine ehemalige Aushilfe aus Verona um den offenen Chefposten in der Hotelküche bewirbt. Doch die junge Köchin Magda Mittermeier ist nicht ganz ehrlich zu ihm ... Ab Folge 2936 (voraussichtlicher Sendetermin: 7. Juni 2018) ist Sidonie von Krosigk für rund drei Monate in einer Gastrolle in der Bavaria-Fiction-Produktion zu sehen. "Bei 'S...
Olivenöle aus Spanien und der Europäischen Union gehen auf die „Olivenöl-Weltreise“, … Madrid (ots/PRNewswire) - Ein dreifaches europäisches Programm zur Förderung von Olivenöl in der Europäischen Union, in Asien und in den Vereinigten Staaten. Ein Drei-Jahres-Programm soll weltweit 3,8 Milliarden Menschen ansprechen. "Let's Make a Tastier World" (Geben wir der Welt mehr Geschmack) ist das Motto, das sich an Reisende richtet, die eingeladen werden, um ein Produkt zu genießen, bei dem Europa unangefochtener Marktführer ist: Olivenöle. Olivenöl aus Spanien macht Geschichte mit de...
Der Flair: Das erste Luxus-Reisemobil mit Airbag weltweit Polch (ots) - Wer heute ein neues Auto kauft, der kann sicher sein: Er hat Airbags an Bord. Wer mit dem Gedanken spielt, ein Luxus-Reisemobil zu erwerben, sollte die Fahrzeug-Beschreibung genauer unter die Lupe nehmen - das Ausstattungs-Feature Airbags wird er trotzdem nicht finden. Das ändert sich jetzt. Denn der deutsche Wohnmobilhersteller Niesmann+Bischoff hat mit dem "Flair" den ersten Luxus-Liner entwickelt, der Airbags für Fahrer und Beifahrer an Bord hat. Und damit einen absoluten Durchb...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.