Der FC Bayern München und Borussia Dortmund versteigern alle Trikots aus dem „German …

31. März 2018
Der FC Bayern München und Borussia Dortmund versteigern alle Trikots aus dem „German …

Baden-Baden (ots) – Wer sich ein wertvolles Andenken an den „German Clasico“ FC Bayern München gegen Borussia Dortmund am Samstagabend sichern möchte, hat direkt nach dem Spiel ab 20.15 Uhr die ultimative Gelegenheit: Bei www.unitedcharity.de, Europas größtem Charity-Auktionsportal, werden alle getragenen und signierten Trikots der Spieler beider Topteams versteigert.

Lewandowski, Batshuayi, Hummels, Reus und alle anderen Stars des Bundesliga-Spiels unterstützen damit bis zum 16. April die Stiftung Deutsche Sporthilfe, die alle Erlöse ohne Abzug erhält und damit wiederum die olympischen und paralympischen Athleten fördert. United Charity und die Stiftung Deutsche Sporthilfe haben seit 2016 schon nahezu 400 Auktionen gemeinsam umgesetzt und konnten so insgesamt über 92.000 Euro für den guten Zweck erzielen. Die aktuellen Auktionen gibt es unter https://www.unitedcharity.de/Specials/FCB-BVB.

United Charity ist Europas größtes Charity-Auktionsportal und versteigert einmalige Erlebnisse und Geschenke sowie Treffen mit Prominenten für Kinder in Not. Das Internet-Bietverfahren von United Charity ermöglicht es Menschen weltweit, orts- und zeitunabhängig mitzusteigern. Die United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH wurde von Dagmar und Karlheinz Kögel 2009 ins Leben gerufen. Seitdem wurden mehr als 7,4 Millionen Euro erzielt. Die Auktionserlöse fließen zu 100 Prozent in Projekte und Einrichtungen, die bedürftige Kinder unterstützen.

Quellenangaben

Textquelle:United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/78160/3905044
Newsroom:United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH
Pressekontakt:United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH
Augustaplatz 8
76530 Baden-Baden

Tel.: 07221 366 8701
Fax: 07221 366 8709
Mail: Aline.Tittelbach@unitedcharity.de

Weitere interessante News

Nepal: Es wurde viel getan und es bleibt viel zu tun Bonn (ots) - Drei Jahre nach dem Erdbeben haben Hilfsorganisationen für die Menschen in Nepal viel getan, aber es bleibt auch weiterhin viel zu tun. Die Naturkatastrophe hat in dem Himalaya-Staat, wie so oft in Entwicklungsländern, zu einer Kette von Folgeproblemen geführt und bestehende Probleme verstärkt. Die langfristige Überwindung von Armut, Hunger und Migration bleibt auch weiterhin eine der wichtigsten Aufgaben, um die Lebenssituation der Kinder, Frauen und Männer zu verbessern. Die Bündn...
Armut auf neuem Höchststand: Paritätischer kritisiert verteilungspolitisches Versagen … Berlin (ots) - Als Ausdruck verteilungspolitischen Versagens bewertet der Paritätische Wohlfahrtsverband die aktuellen Armutsquoten des DIW, nach denen die Armut in Deutschland auf 16,8 Prozent und damit einen neuen traurigen Rekordstand gestiegen ist. Der Verband kritisiert, dass das Thema Armutsbekämpfung im Koalitionsvertrag von Union und SPD so gut wie keine Berücksichtigung findet. Notwendig seien konsequente armutspolitische Maßnahmen und eine offensive Sozial- und Integrationspolitik für ...
Schulministerien in Berlin und Nordrhein-Westfalen starten Schulaktion mit der … Bonn (ots) - Die UNO-Flüchtlingshilfe, der deutsche Partner des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR), hat alle Schulen in Nordrhein-Westfalen und Berlin dazu eingeladen, die Themen Flucht, Fluchtursachen und -schicksale im Unterricht zu besprechen. Im Mittelpunkt der Aktion, die gemeinsam mit dem Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Berlin ins Leben gerufen wurde, steht der Weltflüchtlingstag am 20. Juni. In den...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.