Christine Neubauer (55) exklusiv in „Meins“: „Heute bin ich im Reinen mit mir!“

3. April 2018
Christine Neubauer (55) exklusiv in „Meins“: „Heute bin ich im Reinen mit mir!“

Hamburg (ots) – Der TV-Star Christina Neubauer (55) hat sich verändert. Die laute und lustige Schauspielerin war DAS Gesicht der ARD und auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, als sich ihr Leben vor rund sieben Jahren schlagartig veränderte. Sie hatte sich in der Lebensmitte neu verliebt und ihren Mann verlassen. Was folgte, war ein Tsunami, beruflich wie privat. Christine Neubauer verrät exklusiv im Interview mit Meins (EVT 04.04.), wie sie diese Zeit überwunden hat und was ihr Halt gibt.

Die Schauspielerin war lange Zeit starken Anfeindungen ausgesetzt und wurde verachtet. In der Öffentlichkeit als Ehebrecherin abgestempelt zu werden ging nicht spurlos an ihr vorbei: „Ich tue mich noch immer sehr schwer, zu akzeptieren, dass so ungerecht über mich geurteilt wurde. Da wurde ein konstruiertes Bild von mir präsentiert, dem ich so gar nicht entspreche. Das macht mich heute noch sprachlos und diese Machtlosigkeit ist für mich psychisch schwer zu ertragen. Als Opfer darfst du scheinbar keine Seele haben…“ Inzwischen hat Christine Neubauer ihren Frieden für sich gefunden. „Ich schöpfe meine Energie aus der Schönheit des Lebens und all dem Positiven, was ich erleben darf. Trotz aller Niederschläge, die ich hatte. Ich habe das Urvertrauen, immer wieder aufstehen zu können und mit mir im Reinen zu sein – das motiviert mich! Ich bin ein sehr sensibler und verletzlicher Mensch. Aber ich versuche immer das Gute darin zu sehen und mache mir das sehr oft bewusst. Das ist mir, als ich jünger war, nicht so gelungen. Aber heute im Alter hilft mir die Gelassenheit, darauf zu vertrauen, dass selbst nach schlechtesten Zeiten die guten wieder kommen.“

Die Anstrengungen und der Schmerz der Vergangenheit zahlten sich aus. Bei Dreharbeiten in Chile lernten sich Christine Neubauer und der spanischsprachige Fotograf José kennen und lieben. „Liebe ist nicht berechenbar. Sie ist etwas, was wir weder bestimmen noch greifen können. Sie passt in keinen Terminplaner und kommt, wenn man am wenigstens damit rechnet – ohne uns zu fragen!“ Die Schauspielerin ist stolz auf ihre Entscheidung: „Mut zu haben lohnt sich immer! Alleine es getan zu haben, auch auf die Gefahr hin, zu scheitern, ist die Belohnung – für einen selbst! Einfach mutig zu tun, was wir uns wünschen, stärkt uns!“

Seit ein paar Jahren hat Christine Neubauer eine Wohnung in der Altstadt von Palma auf Mallorca gemietet und verbringt viel Zeit auf der Insel. Auf die Frage, ob sie sich ganz bewusst von Deutschland und den Erinnerungen distanziert, antwortet sie: „Ach nein, ganz so ist es nicht. Aber ich liebe die Insel seit Jahren. Es war immer schon ein Traum von mir, in der Altstadt von Palma zu leben, inmitten von Cafés und Geschäften, so voll im Treiben. Und natürlich ist das Wetter großartig für meine Stimmung. Die Sonne tut mir gut.“

Hinweis für Redaktionen:

Das vollständige Interview mit Christine Neubauer in der neuen Meins (EVT 4. April). Auszüge sind bei Nennung der Quelle Meins zur Veröffentlichung frei.

Über Meins

Meins ist das erste Frauenmagazin für Frauen 50plus, deren Lebensgefühl positiv und voller Energie ist, und Frauen so zeigt, wie sie sich selbst sehen wollen – ohne Diktat. Meins bedient eine attraktive und kaufkräftige Zielgruppe, die ihr Potenzial aus über 17 Millionen Frauen 50plus in Deutschland schöpft. Mit seinem eigenständigen und für das Frauenzeitschriftensegment neuen Konzept für Frauen ab 50 sichert die Zeitschrift sich mit einer verkauften Auflage von 100.653 Exemplaren (IVW IV/2017) einen festen Platz im Markt. Die drei Kernsäulen Service und Ratgeber, Geschichten über Prominente und andere Menschen sowie die Café Meins Leser-Community sind in dieser Mischung einzigartig und geprägt von einem besonderen „Wir-Gefühl“.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Quellenangaben

Textquelle:Bauer Media Group, Meins, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/106542/3906139
Newsroom:Bauer Media Group, Meins
Pressekontakt:Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Anna Störmer
T +49 40 30 19 10 74
anna.stoermer@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Weitere interessante News

Victoria Pavlas schwerer Start nach GNTM in das Modelleben Hamburg (ots) - Nachdem Victoria Pavlas 5 Monate zu Hause in Wien vergeblich auf Modeljobs gewartet hat und keine Angebote bekam, platzte der hübschen 19jährigen der Kragen. Sie kündigte mit Hilfe eines Anwalts ihren Vertrag mit Pro7 und lässt sich neuerdings von MGM Models vertreten. Der Sender reagiert sofort und lässt Victorias Topmodel Account löschen und die 19jährige Österreicherin darf noch nicht einmal mehr zum Finale kommen. Victoria und ihrer neuen Agentur wird es zudem untersagt, mit ...
ZDF koproduziert Krimireihe „Fredrika Bergman“ Mainz (ots) - Nach den Büchern von Bestsellerautorin Kristina Ohlsson entsteht derzeit für das ZDF in Stockholm und Umgebung die schwedisch-deutsche Koproduktion "Fredrika Bergman". Das Konzept für die Nordic-Noir-Reihe stammt von Regisseurin Karin Fahlén, die diese gemeinsam mit Regiekollegin Lisa Ohlin inszeniert. Die schwedische Schauspielerin Liv Mjönes hat die Titelrolle der Fredrika Bergman übernommen, in weiteren Hauptrollen stehen Jonas Karlsson und Alexej Manvelov vor der Kamera. Die Dr...
„Sturm der Liebe“: Neue Chefköchin im „Fürstenhof“ München (ots) - Wechsel am Hotel-Herd: Nach einem Zerwürfnis mit seinem Onkel André Konopka (Joachim Lätsch) freut sich Robert Saalfeld (Lorenzo Patané), als sich eine ehemalige Aushilfe aus Verona um den offenen Chefposten in der Hotelküche bewirbt. Doch die junge Köchin Magda Mittermeier ist nicht ganz ehrlich zu ihm ... Ab Folge 2936 (voraussichtlicher Sendetermin: 7. Juni 2018) ist Sidonie von Krosigk für rund drei Monate in einer Gastrolle in der Bavaria-Fiction-Produktion zu sehen. "Bei 'S...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.