Mit dem Frühling kommt der Heuschnupfen für Mensch und Tier

3. April 2018
Mit dem Frühling kommt der Heuschnupfen für Mensch und Tier

Berlin (ots) –

Warme Temperaturen und die ersten Blüten – das ist der Frühling! Jetzt zieht es uns raus ins Freie – doch längst nicht jeden. Denn für immer mehr Menschen bedeuten Blüten und Gräser auch Niesattacken und tränende Augen und damit Allergie.

Wie der Mensch so sein Hund

Und auch für den Vierbeiner kann der Frühling zur Qual werden: Streunen durchs hohe Gras und die Nase an jeder Blume kann Symptome einer Allergie auslösen – ganz besonders: den Juckreiz. Dieser kann so intensiv werden, dass der Hund sich nicht nur kratzt, sondern auch wund knabbert – offene Hautstellen bieten einen Nährboden für Infektionen und Hautentzündungen.

Der Tierarzt hilft

Beobachtet man bei seinem Hund solche allergischen Symptome, sollte man eine Diagnose durch den Tierarzt und eine entsprechende Behandlung nicht auf die lange Bank schieben. Denn auch die geliebte Fellnase leidet wie der Mensch und büßt an Lebensqualität ein. Um den Juckreiz erst einmal zu stoppen, kann der Tierarzt mittlerweile kortisonfreie Tabletten verabreichen. Warum kortisonfrei? Weil so unerwünschte kortison-typische Nebenwirkungen ausgeschlossen werden, wie zum Beispiel ein erhöhter, auch nächtlicher Harndrang oder eine Gewichtszunahme. Ist der allergische Juckreiz erstmal gelindert, kann parallel eine Diagnostik durchgeführt und eine Therapie gegen die Allergie begonnen werden.

Mehr Informationen unter: www.initiative-gegen-jucken.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Zoetis Deutschland GmbH/Anan Kaewkhammul/Shutterstock.com
Textquelle:Zoetis Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/123017/3906146
Newsroom:Zoetis Deutschland GmbH
Pressekontakt:Yupik PR GmbH
Angela Steere – a.steere@yupik.de
Theres Eisenreich – t.eisenreich@yupik.de
Telefon: 0221 – 130 560 60

Weitere interessante News

Lebensrettende Vielfalt im Kampf gegen Blutkrebs Tübingen (ots) - Wertschätzung von Vielfalt ist für die DKMS selbstverständlich im täglichen Miteinander und Basis des Kampfes gegen Blutkrebs. Vielfalt trägt dazu bei, Blutkrebspatienten mit einer Stammzelltransplantation zweite Lebenschancen zu schenken. Daher engagiert sich die gemeinnützige Organisation am "Diversity-Tag 2018" (6. Juni) und klärt mit einer Themenwoche umfassend über die Wichtigkeit der genetischen Vielfalt im Kampf gegen Blutkrebs auf. Alle Beiträge werden hier gebündelt:...
Be smarter. Save Water. – Infos und Tipps rund ums Wassersparen (AUDIO) Düsseldorf (ots) - Anmoderationsvorschlag: Manche Dinge macht man irgendwie automatisch, ohne groß darüber nachzudenken: Zum Beispiel beim Zähneputzen oder Hände-Einseifen das Wasser laufen zu lassen. Das wird ja schon nicht so viel sein. Kein Grund also, seine alten, eingeschliffenen Gewohnheiten zu ändern, oder? Doch, sagen viele Nachhaltigkeitsexperten. Uwe Hohmeyer berichtet (zum Weltwassertag am 22. März). Sprecher: Es ist wirklich höchste Zeit, effizienter und bewusster mit der natürlic...
NWBio gibt wissenschaftliche Publikation der Interim-Überlebensdaten aus Phase-3-Studie … Mediane Überlebenszeit der oberen 100 Patienten liegt bei 40,5 Monaten, mediane Überlebenszeit aller 331 Patienten beträgt 23,1 Monate, die am längsten Überlebenden haben 7 Jahre überschritten Bethesda, Maryland (ots/PRNewswire) - Northwest Biotherapeutics (OTCQB: NWBO) -- ("NW Bio"), ein Biotechnologieunternehmen, das unter der Bezeichnung DCVax® personalisierte Immuntherapien für solide Tumorerkrankungen entwickelt, verkündete heute die Veröffentlichung der verblindeten Interim-Überlebensdaten...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.