Raucherhypnose Hamburg | Dr. phil. Elmar Basse

3. April 2018
Raucherhypnose Hamburg | Dr. phil. Elmar Basse

Nichtraucher mit Hypnose werden bei Elmar Basse

Wann ist der richtige Zeitpunkt erreicht, mit dem Rauchen aufzuhören? Nicht wenige Menschen, die zur Raucherentwöhnung in die Praxis für Hypnose Hamburg des Hypnosetherapeuten und Heilpraktikers für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse kommen, haben sich diese Frage im Voraus gestellt, wenn auch nicht notwendigerweise in dieser konkreten Form. Aber sie haben oft mit sich gehadert, sie haben einen Konflikt mit sich selbst ausgetragen, weiß der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Es gab nämlich einen Anteil in ihnen, der durchaus weiterrauchen wollte, auch wenn die Bewusstheit vorhanden war, dass Rauchen schädlich für sie ist. All die Warnungen und Ermahnungen, vonseiten der Angehörigen oder der Ärzte, wurden in den Wind geschlagen, solange der Raucheranteil im Menschen die Oberhoheit innehatte. Solange ein innerer Wunsch besteht, an dem Rauchen festzuhalten, lassen sich immer auch Gründe finden, warum es doch nicht so schlecht sein wird, wenn man weitermacht mit dem Rauchen. Meist funktioniert es über Verdrängung, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Man versucht nicht dran zu denken, dass das Rauchen gefährlich ist. Das funktioniert so lange recht gut, wie der Körper noch nicht rebelliert. Schwerer wird es naturgemäß, wenn sich Krankheitssymptome zeigen, zum Beispiel in Form des Raucherhustens. Den kann man kaum erfolgreich verdrängen, er meldet sich immer wieder erneut und verlangt nach Aufmerksamkeit. Gleichwohl ist er nicht lebensbedrohlich, man kann mit dem Rauchen weiter fortfahren, wenn man diese Entscheidung trifft. Erleichtert wird sie, so berichtet der Hypnosetherapeut Elmar Basse, manch einem Raucher, indem er sich selbst einsuggeriert, dass er eben abhängig sei und ohne das Rauchen nicht leben könne. Die erkennbaren Folgen des Rauchens sind in dieser Betrachtung dann etwas, was man leider in Kauf nehmen muss, unerwünschte Folgen des Rauchens, auf die man zwar lieber verzichtet hätte, mit denen man sich jedoch arrangiert, so gut es eben gehen mag, erläutert der Hypnosetherapeut Elmar Basse.

Damit besteht jedoch die Gefahr, gibt Elmar Basse zu bedenken, dass man den Zeitpunkt tatsächlich verpasst, an dem der Absprung noch möglich ist, ohne dass bleibende Schäden entstehen. Auch nach langen Raucherjahren kann sich der Körper oft gut regenerieren, wenn noch kein Krankheitsprozess entstanden ist, wie zum Beispiel bei der Chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung COPD.

Das aber bedeutet mit anderen Worten: Irgendwann muss man den Absprung schaffen, und naturgemäß ist früher besser. Irgendwann muss man, so Elmar Basse, über den eigenen Schatten springen. Dafür bedarf es bei vielen Menschen einer inneren Kraftanstrengung, die umso leichter gelingen kann, wenn sie Unterstützung erfährt durch das Unbewusste des Menschen, wie es die Hypnose anspricht. Tatsächlich ist die Hypnose zur Raucherentwöhnung einer der erfolgreichsten Wege, um mit dem Rauchen aufzuhören und den Körper zu regenerieren. In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet Elmar Basse seit vielen Jahren Hypnose zur Rauchentwöhnung an.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.

In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Weitere interessante News

ARD Degeto „Impuls“ Preis unter dem Dach des Studio Hamburg Nachwuchspreises Frankfurt/Hamburg (ots) - Am 6. Juni 2018 wird in Hamburg zum 21ten Mal der Studio Hamburg Nachwuchspreis verliehen. Neu dabei ist der ARD Degeto Impuls Preis, der dieses Jahr die achte Preiskategorie bei der Verleihung im Hamburger Thalia Theater bildet. Die Programm-Geschäftsführerin der ARD Degeto, Christine Strobl, freut sich, dass sich der Impuls Preis nun unter dem Dach des traditionsreichen Studio Hamburg Nachwuchspreises findet und damit noch stärker als bisher an deutschen Filmhochschul...
Verticas-Zahl des Monats: 5,8 Jahre sind Deutsche ihrer Kaffeetasse treu Wiesbaden (ots) - Kugelschreiber, Regenschirme, Kaffeetassen - das sind die Top Drei der Werbegeschenke, die deutsche Verbraucher durchschnittlich am längsten begleiten. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt VERTICAS, einer der führenden Premiumwerbe- und Merchandisingartikel-Dienstleister mit Sitz in Wiesbaden (Hessen). Die Auswertung einer groß angelegten Befragung hat ergeben, dass Kugelschreiber etwa fünf Monate genutzt werden, Regenschirme circa 2,5 Jahre und eine Kaffeetasse im Schnitt 5,8 Jahre....
Advito rät zu fünf Strategien zur Einsparung von Reisekosten Utrecht (ots) - Basierend auf Erkenntnissen des Reise- und Event-Teams von LinkedIn zeigt das neue White Paper von Advito innovative und gleichzeitig praxisnahe Ansätze zur Steuerung von Nachfrage und Verhalten von Reisenden Die Einbindung von Reisenden zur Beeinflussung ihrer Entscheidungen wird zunehmend zu einem Standardkonzept für Geschäftsreiseprogramme. Mehr als je zuvor betrachten Unternehmen die Einbindung und Zufriedenheit von Reisenden als nützliche Investition. Advito zeigt im neuen W...
Olympia-Bilanz der ARD: Mehr als 40 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen die … Leipzig (ots) - Die ARD zieht hinsichtlich ihrer Olympia-Berichterstattung aus Südkorea positiv Bilanz: Das Erste erreichte trotz der Zeitverschiebung an seinen zehn Sendetagen mehr als 40 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer, dies entspricht mehr als 56 Prozent der deutschen Bevölkerung in Fernsehhaushalten. Mehrfach lag der Marktanteil der Live-Sendungen bei über 40 Prozent. Den höchsten Wert erzielte der Biathlon-Wettbewerb der Damen am 15. Februar (47,6 Prozent, 32,7 Prozent bei den 14 bis...
Bundesregierung reagiert chaotisch auf Facebook Datenskandal Internet-Riesen jubilieren angesichts digitaler Ohnmacht der neuen Bundesregierung Sie zahlen (so gut wie) keine Steuern und scheren sich nicht um Datenschutz – Internet-Riesen wie Google und Facebook frohlocken angesichts der fehlenden Digitalisierungsstrategie der Bundesregierung in der größten europäischen Volkswirtschaft. “Natürlich braucht Deutschland ein eigenständiges und gut ausgestattetes Digitalministerium. Diese Chance wurde vertan. Stattdessen h...
Tui investiert in neue Flugzeuge und Kreuzfahrtschiffe Berlin (ots) - Europas größter Reisekonzern Tui will bis zum Jahr 2023 fast die Hälfte seiner Flugzeugflotte modernisieren und weitere Kreuzfahrtschiffe kaufen. "Wir haben unser Geschäft verändert", sagte Konzernchef Friedrich Joussen dem Tagesspiegel (Montagausgabe). Statt Reisen zu vermitteln, will der Konzern verstärkte Urlaubsdestinationen entwickeln und setzt dabei auf eigene Hotels, eigene Flugzeuge und Kreuzfahrtschiffe. Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wirts...
Neuzugang in der Sachsenklinik: Julian Weigend verstärkt als Dr. Kai Hoffmann das Team … Leipzig (ots) - Zu sehen ist der Österreicher ab Folge 801 "Wieder auf Anfang" - Ausstrahlung am 30. Januar, um 21.00 Uhr in Ersten - als neuer Chefarzt der Serie. Der Schauspieler Julian Weigend verkörpert den sportlichen, souveränen und beruflich erfolgreichen Arzt für Plastische und Unfallchirurgie Dr. Kai Hoffmann. Zu seiner neuen Rolle sagt er: "Seit Oktober drehe ich im Team von 'In aller Freundschaft' und ich freue mich, dass ich die Rolle des Dr. Kai Hoffmann verkörpern darf und mit ganz...
Euler Hermes Global Insolvency Index 2018: Steigende Insolvenzen in Großbritannien und … Hamburg (ots) - In seinem "Global Insolvency Index" prognostiziert der weltweit führende Kreditversicherer Euler Hermes jährlich die Insolvenzentwicklung in 43 Ländern. Nachdem der globale Insolvenztrend nach sieben Jahren mit rückläufigen Zahlen 2017 eine kurze Pause eingelegt hat (+1%), wird in diesem Jahr wieder ein weltweiter Insolvenzrückgang um 1% erwartet. Doch in jedem zweiten Land ist die Zahl der Unternehmenskonkurse nach wie vor höher als im Krisenjahr 2007. Ludovic Subran, Chefvolksw...
zum Blitzer-Marathon Halle (ots) - Der Blitzer-Tag ist vorüber, das Problem besteht fort. Überhöhte Geschwindigkeit bleibt eine der Hauptursachen für schwere Unfälle und die Gefährdung von Menschen. Das wird ein Schwerpunkt-Kontrolltag nicht ändern. Der spielt eher jenen argumentativ in die Hände, die so etwas für Aktionismus halten. Dem ist leider wenig entgegenzusetzen. Die Frage dann aber ist: Wie ist Raserei dauerhaft beizukommen? Tatsächlich nämlich liegt das Niveau der Strafen für überhöhte Geschwindigkeit i...
Kommentar zum Missbrauchsskandal Regensburg (ots) - Im Fokus des Abschlussberichts von Rechtsanwalt Ulrich Weber stand die institutionalisierte Gewalt, die von Priestern und Erziehern ausgeübt wurde. Ein "System der Angst" habe in der Vorschule und am Musikgymnasium geherrscht, so Weber. Sexuelle Gewalt zwischen Schülern, wie sie Thomas M. erlebt hat, spielte in diesem Bericht tatsächlich nur eine untergeordnete Rolle. Ob auch diese Form von Missbrauch System hatte, wie Thomas M. sagt, muss nun die sozialwissenschaftliche Studi...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/340843
© Copyright 2017. IT Journal.