11.000 Salafisten in Deutschland

3. April 2018
11.000 Salafisten in Deutschland

Berlin (ots) – Berlin – Die Salafisten-Szene in Deutschland wächst nach Informationen des Tagesspiegels (Mittwochausgabe) weiter. Mit dem Ende des ersten Quartals 2018 sei ein Stand von 11.000 Personen erreicht, hieß es am Dienstag in Sicherheitskreisen. Das gehe aus Tendenzmeldungen der Landesbehörden für Verfassungsschutz hervor. Damit hat sich die Zahl der gefährlichsten Islamisten innerhalb von fünf Jahren verdoppelt. 2013 hatte das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) 5500 Salafisten gemeldet. Es sei allerdings zu beobachten, dass sich die Zunahme des Spektrums verlangsame, sagten Sicherheitsexperten. Eine Stagnation oder gar ein Rückgang sei aber immer noch nicht in Sicht. BfV-Präsident Hans-Georg Maaßen hatte im Dezember 2017 von 10.800 Salafisten und einem „Allzeithoch“ gesprochen. Das wird nun noch übertroffen. Der Anstieg auf 11.000 Personen ist allerdings ungleich verteilt. Es falle auf, dass „kleinere Länder“ stärker betroffen seien, ist in Sicherheitskreisen zu hören. Ein Beispiel ist Hamburg. Die Zahl der Salafisten sei auf 798 gestiegen, teilte das Landesamt für Verfassungsschutz am Dienstag mit. Mehr als die Hälfe, insgesamt 434 Personen, werden als „Dschihadisten“, also gewaltbereit, eingestuft. Im Juni 2017 hatte die Behörde 730 Salafisten mit 365 Dschihadisten festgestellt. Die Szene wächst auch in Berlin, das ebenfalls als „kleines Land“ gilt. Konkrete Zahlen liegen allerdings noch nicht vor. Im März 2017 hatte der Berliner Verfassungsschutz 850 Salafisten registriert. Auch in den neuen Bundesländern wird das Milieu etwas stärker, allerdings auf niedrigem Niveau. So berichtet das Innenministerium Brandenburg von aktuell 100 Salafisten. Das ist gegenüber 2016 eine Zunahme um 20 Personen.

https://www.tagesspiegel.de/politik/extremisten-11-000-salafisten- in-deutschland/21137968.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Quellenangaben

Textquelle:Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/2790/3907025
Newsroom:Der Tagesspiegel
Pressekontakt:Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Weitere interessante News

Berliner Zeitung: Kommentar zu Schwarzfahren als Straftat. Von Christine Dankbar Berlin (ots) - Strafbar ist am Schwarzfahren die Tatsache, dass sich der Täter die Beförderung durch ein Verkehrsmittel "erschleicht". Kriminalwissenschaftler bezweifeln mittlerweile, dass eine derartige Erschleichung schon vorliegt, wenn man einfach ohne Ticket in die Bahn steigt - der Tatbestand setze zumindest voraus, dass man einen Fahrer oder Kontrolleur bewusst täuscht oder eine Schranke überwindet. Drehkreuze aber gibt es nicht in deutschen Bussen und Bahnen. Höchste Zeit also für eine En...
Bundeswehr verschleiert den Mangel Straubing (ots) - Dass Verteidigungsministerium verfolgt im Umgang mit dem Parlament offenbar die Strategie "tarnen und täuschen". Warum wird das ganze Ausmaß des Mangels verschleiert? Schließlich könnte die ungeschminkte Realität beim Kampf der Ministerin um einen höheren Verteidigungsetat hilfreich sein. Allerdings fürchtet sie wohl zu Recht, dass die Frage lauter wird, was sie eigentlich in den mehr als vier Jahren im Amt erreicht hat.QuellenangabenTextquelle: Straubinger Tagblatt, übermittel...
Der Hass ist salonfähig – Leitartikel von Julia Emmrich Berlin (ots) - Die Erinnerung an den Anschlag von Solingen vor 25 Jahren ist von höchster Aktualität. Denn: Solingen war nicht das Ende einer Phase der Eskalation. Es war ein brutaler Tiefpunkt, aber keinesfalls ein Schlusspunkt. Solingen zeigt, wohin es führt, wenn Hass sich im Recht fühlt. Und wenn Hasserfüllte glauben, handeln zu dürfen. Hoyerswerda, Rostock, Mölln, Solingen. Städtenamen, die Anfang der 1990er-Jahre für rechtsradikale Gewalt standen, für entfesselte Wutbürger, hässlich und du...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.