Barmenia-Hauptverwaltungen im dritten Jahr klimaneutral

4. April 2018
Barmenia-Hauptverwaltungen im dritten Jahr klimaneutral

(Mynewsdesk) Auch für das Jahr 2017 gleicht die Barmenia ihre unvermeidbaren Treibhausgase über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus. 2.294 Tonnen CO2-Emissionen werden kompensiert.

In den letzten Jahren konnten für den Wuppertaler Hauptstandort zwei Drittel der Emissionen vermieden werden. Für 2017 werden die CO2-Emissionen rückwirkend über das Projekt “mit Solar- und Energiesparkochern zurück zur grünen Insel Madagaskar” von dem Projektentwickler myclimate ausgeglichen. Die Barmenia-Mitarbeiter konnten über zwei Klimaschutzprojekte abstimmen. 59,4 Prozent entschieden sich für das Madagaskar-Projekt. Somit können energieeffiziente Solarkocher für mittellose Haushalte auf Madagaskar angeschafft werden. Die Verbreitung von Solar- und Energiesparkochern wirkt der rasch voranschreitenden Abholzung in Madagaskar effektiv entgegen und reduziert die CO2-Emissionen von nicht erneuerbarer Biomasse.

Die CO2-Emissionen entstehen durch den Verbrauch von Energie, Wasser und Papier, den Geschäftsreiseverkehr, die Entsorgung von Abfällen sowie den Verlust von Kühl- und Löschmittel am Hauptstandort Barmenia-Allee 1 in Wuppertal. Seit 2016 sind die Hauptverwaltungen klimaneutral gestellt.

Beim Ausgleich der Emissionen legt die Barmenia besonderen Wert auf die Qualität der Kompensation. So werden Emissionsscheine von zertifizierten Klimaschutzprojekten des auf diesem Gebiet bekannten Projektentwicklers myclimate Deutschland gGmbH erworben, die neben ökologischen auch soziale und wirtschaftliche Kriterien erfüllen und somit der ganzheitlichen Betrachtung des Themas Nachhaltigkeit der Barmenia gerecht werden. Die Barmenia kann neben den positiven Umweltauswirkungen auch soziale Vorteile, die durch das Klimaschutzprojekt entstehen, beschreiben und so vielleicht auch Nachahmer finden.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Barmenia Versicherungen

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/r6qpz9

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/gesundheit/barmenia-hauptverwaltungen-im-dritten-jahr-klimaneutral-97773

Die Barmenia zählt zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Über 3.400 Innen- und Außendienstmitarbeiter und eine Vielzahl von Maklern betreuen einen Bestand von über 2,2 Millionen Versicherungsverträgen. Das Produktangebot der Unternehmensgruppe reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- sowie Kfz-Versicherungen bis hin zu Haftpflicht- und Sachversicherungen. Wirtschaftliches Handeln, soziale Verantwortung und Umweltbewusstsein gehören zum Selbstverständnis der Wuppertaler Unternehmen.

Firmenkontakt
Barmenia Versicherungen
Stephan Bongwald
Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
0202 438-3240
stephan.bongwald@barmenia.de
http://www.themenportal.de/gesundheit/barmenia-hauptverwaltungen-im-dritten-jahr-klimaneutral-97773

Pressekontakt
Barmenia Versicherungen
Stephan Bongwald
Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
0202 438-3240
stephan.bongwald@barmenia.de
http://shortpr.com/r6qpz9

Weitere interessante News

Eine Bikinifigur muss her – Intuition ist die neue Diät Jedes Jahr das Gleiche: Die richtige Diät für eine Bikinifigur muss her. Doch welches sind die effektivsten Methoden? Folgende Fragen stellte vor kurzem das Lifestyle Magazin ICONIST von WeltN24 der Personal Trainerin Claudia Meyer: ICONIST: Frau Meyer, Sie sagen Ihr neues Buch “Intuition – Dein Coach für ein gesundes und glückliches Leben” sei der etwas andere Ratgeber zum Thema Ernährung und Abnehmen. Was macht es so anders? Claudia Meyer: Mein Buch b...
Seehofers Islamkritik Bielefeld (ots) - Horst Seehofer startet den vermeintlichen Aufbruch der Großen Koalition in die Zukunft mit einer überflüssigen Reise in die Vergangenheit. Sein Satz »Der Islam gehört nicht zu Deutschland« nimmt Christian Wulffs Rede auf und verkehrt die Botschaft des damaligen Bundespräsidenten in ihr Gegenteil. Und sein Kalkül geht auf: Das macht Krach. Folgerichtig lässt der Konter von Bundeskanzlerin Angela Merkel nicht lange auf sich warten. CDU und CSU in herzlicher Abneigung vereint - da...
Die Zeichen der Natur erkennen – Erfolgreiches Gärtnern in 10 statt 4 Jahreszeiten Wiebelsheim (ots) - Es ist wieder soweit, der Garten ruft! Millionen Hobbygärtner stehen vor der Frage: "Was" ist im Garten "Wann" zu tun? Mit herkömmlichen Ratgebertipps für anstehende Arbeiten nach rein kalendarischen Jahreszeiten und Monaten stößt jeder Gartenfreund schnell an seine Grenzen. Da ist es März und im Alpenvorland liegt noch Schnee, während im Rheintal die Forsythie bereits ihre Blüten öffnet. Aufgrund geographischer und regionaler Unterschiede sowie Klimaverschiebungen lassen sic...
ZDFinfo, kurzfristige Programmänderung Mainz (ots) - Woche 17/18 Samstag, 21.04. Bitte Programmänderungen, neue Beginnzeiten und Beginnzeitkorrekturen beachten: 8.30 NSU privat Innenansichten einer Terrorzelle Deutschland 2015 Tod im Wohnmobil - um 08.30 Uhr - entfällt! (weiter im Ablauf wie vorgesehen)Dienstag, 24.04. Programmänderungen, neue Beginnzeiten: Programmstrecke vom 25.04.2018 wird vorgezogen: 18.45 Gefährliche Natur Feuer Großbritannien 2016 Schätze der Geschichte um 18.45 Uhr - entfällt! 19.30 Die Schätze der Erde Diaman...
Schwarzarbeit: Zentralverband Deutsches Baugewerbe fordert mehr Personal und Kontrollen Osnabrück (ots) - Schwarzarbeit: Zentralverband Deutsches Baugewerbe fordert mehr Personal und Kontrollen Geschäftsführer Jöris fordert Deckelung der Sozialabgaben: "Andernfalls wird der Anreiz für Schwarzarbeit noch größer" Osnabrück. Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe fordert mehr Personal und verstärkte Kontrollen zur Bekämpfung von Schwarzarbeit. "Wir begrüßen die Arbeit der Finanzkontrolle Schwarzarbeit FKS. Aber es ist nötig, sie mit mehr Personal auszustatten, damit noch stringentere...
Dr. U Devices verklagt Devroye Instruments wegen vorsätzlicher Patentverletzung Die Hohlnadel "Hybrid Trumpet" von Devroye verletzt Patent von Dr. U Redondo Beach, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Dr. U Devices, ein führender Anbieter von fortschrittlichen Lösungen zur Haarwiederherstellung, gab heute durch seine Anwälte Kilpatrick Townsend bekannt, dass beim US-Bezirksgericht für den südlichen Bezirk von New York in New York City eine Klage wegen Patentverletzung eingereicht wurde. Mit der Klage werden Schadenersatzansprüche und eine einstweilige Verfügung gegen die Herstell...
Merkel, Schulz und Seehofer wollen am Dienstagmorgen Koalitionsvertrag vorstellen Düsseldorf (ots) - Die drei Parteichefs von CDU, CSU und SPD wollen am Dienstag (6. Feburar) den fertigen Vertrag für eine weitere große Koalition vorstellen. Das geht aus einer internen Zeitplanung der SPD-Parteiführung hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe) vorliegt. Wie dem Papier zu entnehmen ist, werden Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CSU) und Martin Schulz (SPD) um 9 Uhr auf der Fraktionsebene des Bundestages für einen Unterschriftentermin zus...
So bunt wie das Familienleben Neue digitale Markenkampagne von Punica Neu-Isenburg, 12. April 2018 – Punica, die Familienmarke aus dem Hause PepsiCo, stellt seine Marketingstrategie neu auf und launcht im April 2018 die neue digitale Markenkampagne “Punica – So bunt wie das Familienleben”. Damit noch nicht genug: zusätzlich zur neuen Markenkampagne und dem PoS Aufritt präsentiert sich Punica in einer neuen modernen Verpackung als ,,Saft & stilles Wasser”". Im Rahmen der neuen Mark...
: Programmänderung im Ersten anlässlich des Todes von Ulrich Pleitgen München (ots) - Anlässlich des Todes von Ulrich Pleitgen ändert Das Erste heute sein Programm wie folgt: 23. Februar 2018, 21:45 Uhr Immer Ärger mit Opa Charly (DEG) Fernsehfilm Deutschland 2015 Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen: "Ob in 'Nicht von schlechten Eltern', 'Familie Dr. Kleist" oder zuletzt in 'Immer Ärger mit Opa Charly', Ulrich Pleitgen war in all seinen Rollen ein großer Sympathieträger und ein Liebling des Publikums. Seinen Humor und sein vielfach ausgezeic...
Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung: Verbesserter Datenschutz aus Sicht der DGQ … Frankfurt/Main (ots) - - Jedes zweite Unternehmen in Deutschland ist Opfer von Cyberkriminalität - EU-Datenschutz-Grundverordnung: Unternehmen müssen handeln - Die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) unterstützt Unternehmen und IT-Verantwortliche mit notwendigen Weiterbildungen und Trainings Nach den Ergebnissen einer Studie des Digitalverbands Bitkom ("Wirtschaftsschutz in der digitalen Welt") von Juli 2017 gilt bereits jedes zweite Unternehmen in Deutschland (53 Prozent) als Opfer digital...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/340902
© Copyright 2017. IT Journal.