Astro-Mainzel, Maus und Elefant reisen zur ISS ins All

4. April 2018
Astro-Mainzel, Maus und Elefant reisen zur ISS ins All

Mainz (ots) –

Wenn sich Astronaut Alexander Gerst in wenigen Wochen zum zweiten Mal auf den Weg ins Weltall macht, wird er ein paar ganz besondere Passagiere mit an Bord haben: Maus, Elefant und das Mainzelmännchen „Astro-Mainzel“. Die beiden Helden des ARD-Kinderfernsehens und ihr mutiger Freund aus dem ZDF-Vorabendprogramm begleiten Alexander Gerst bei seiner Mission „Horizons“. Für die Maus ist es bereits der dritte Flug ins All. Für den kleinen blauen Elefanten und den Astro-Mainzel, eine Sonderedition des Mainzelmännchens Conni, wird es die erste Weltraummission sein.

Der WDR, das ZDF und das Kinderfernsehen von ARD und ZDF widmen dem Thema Raumfahrt in den nächsten Wochen und Monaten mehrere Sendungen im Programm.

Los geht es bereits am 15. April mit einer Sachgeschichte in der „Sendung mit der Maus“, zu sehen im Ersten und bei KiKA. Thema der WDR-Produktion: Wie kommen Maus und Elefant zu ihrem Weltraumanzug? Im Laufe des Jahres werden sechs weitere Sachgeschichten folgen – und es werden exklusive Aufnahmen aus dem All zu sehen sein. Ein weiteres Highlight sind die Maus-Experimente, die Alexander Gerst für die Fans der Sendung an Bord der ISS durchführen wird. Auch die Vorschulreihe „Die Sendung mit dem Elefanten“ wird die jungen Zuschauer an Bord der ISS mitnehmen.

Die Übergabe des Astro-Mainzel durch „PUR+“-Moderator Eric Mayer an Alexander Gerst ist Thema der Sendung „PUR+ – Mission Weltall“ am Samstag, 2. Juni 2018, im ZDF und bei KiKA. Dabei beantwortet der Astronaut Eric Mayer spannende Fragen rund um das Thema Raumfahrt.

Für „Terra X“ begleitete ein ZDF-Filmteam Alexander Gerst bei seinen Vorbereitungen für die Mission „Horizons“. Der erste Film der „Terra X“-Reihe, „Aufbruch ins All – mit Alexander Gerst“, der die Erde zu Thema hat, ist am Sonntag, 3. Juni 2018, im ZDF zu sehen. Er ist Auftakt einer Trilogie mit Alexander Gerst, die Ende des Jahres mit Dokumentationen über den Mond und den Mars ihre Fortsetzung findet. Die drei „Terra X“-Dokumentationen werden auf http://terra-x.zdf.de, in der ZDFmediathek und den Social-Media-Kanälen umfangreich begleitet: https://bit.ly/2Gwdzok.

Auch die WDR-Wissenschaftssendung „Quarks“ wird am 5. Juni 2018 über die Mission von Alexander Gerst berichten. Im Trainingszentrum der europäischen Weltraumagentur zeigt Gerst dem Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar, wie er sich auf seine neue Mission vorbereitet – und welcher beeindruckende technische Aufwand das Leben auf der ISS überhaupt erst ermöglicht.

Ansprechpartnerin ZDF: Magda Huthmann, Telefon: 06131 – 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Ansprechpartnerin WDR: Svenja Siegert, Telefon: 0221 – 220-7121; Presse-Desk, Telefon: 0221 – 220-7100, wdrpressedesk@wdr.de

Fotos zur Meldung bei http://ARD-Foto.de und über https://presseportal.zdf.de/presse/terrax

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Maike Simon
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3907595
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weitere interessante News

Denis Düttmann wird neuer dpa-Regionalbüroleiter Lateinamerika Berlin (ots) - Denis Düttmann (36) wird zum 1. Februar neuer Regionalbüroleiter der dpa für Südamerika mit Sitz in Buenos Aires. Bislang arbeitete Düttmann als Korrespondent für Mexiko, Mittelamerika und die Karibik in Mexiko-Stadt. Er folgt auf Georg Ismar (38), der künftig als Bundeskorrespondent aus Berlin berichtet. Mit Düttmanns Amtsantritt verlegt die dpa die Regionalbüroleitung wieder von Rio de Janeiro zurück nach Buenos Aires. In Argentinien ist auch einer der beiden Newsdesks des spani...
Drehstart für die ARD-Degeto-Komödie „Einmal Sohn, immer Sohn“ (AT) München (ots) - Nach ihren letzten beeindruckenden Dramen steht die Ausnahmeschauspielerin Christiane Hörbiger, die soeben mit der Goldenen Kamera für ihr Lebenswerk ausgezeichnet wurde, nun für eine Komödie vor der Kamera. Am 27. Februar begannen in Hamburg die Dreharbeiten zu "Einmal Sohn, immer Sohn" (AT) unter der Regie von Thomas Jauch ("Tatort - Dortmund", "Tatort - Münster"). Neben Christiane Hörbiger sind Sebastian Bezzel ("Tatort", "Grießnockerlaffäre"), Jasmin Gerat ("Kokowäah", "The T...
Kevin Kühnert (SPD): „Das Problem der SPD ist nicht Martin Schulz“ Bonn (ots) - Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert glaubt nicht, dass die SPD automatisch Nachteile in einer Großen Koalition haben würde. "Meine These ist nicht, dass die SPD automatisch in einer Großen Koalition verliert, das ist nicht der Punkt. Aber es ist jetzt zweimal passiert. Das heißt, wir werden anscheinend zweimal krasse handwerkliche Fehler gemacht haben, weil die Verluste sind herb gewesen. Und ich möchte, dass diese Partei für sich klar zieht, woran das gelegen hat. Ich sehe diese An...
2018 kesselt’s bei NITRO: Werner-Filme und Live-Übertragung vom Renn-Event „Werner – Das … Köln (ots) - Waschechten NITRO-Fans sind Bölkstoff, Horex und Flachköpper natürlich ein Begriff. Und wessen Verdienst ist das? Comic-Zeichner Rötger Feldmann - alias Brösel - zeichnet für das zotige Werner-Universum verantwortlich und ist den Realfilmsequenzen der Zeichentrick-Filme höchstpersönlich vor der Kamera. Der Werner-Schöpfer prägte mit seiner derben Hauptfigur Werner, Motorrad-Kumpel Eckat und Chef Meister Röhrich eine ganze Generation von jungen Motorradliebhabern. Denn Werner und Co....
Woidke: SPD soll Konsequenzen ziehen, wenn Koalitionsvereinbarungen nicht umgesetzt werden Berlin (ots) - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat Politiker von CDU und CSU aufgefordert, sich an die Koalitionsvereinbarungen zu halten. Man werde nach zwei Jahren Bilanz ziehen und überprüfen, was umgesetzt werden konnte, sagte der SPD-Politiker am Montag im Inforadio vom rbb. Sollten Vereinbarungen nicht umgesetzt werden, müsse die SPD Konsequenzen ziehen und aus dem Koalitionsvertrag aussteigen. Die SPD habe mit dem vergangenen Koalitionsvertrag nicht nur gute Erfahrunge...
+++ Korrektur +++ Presse-Einladung: Verleihung des Deutschen Hörbuchpreises 2018 +++ … Köln (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit sind Sie herzlich eingeladen zurVerleihung des Deutschen Hörbuchpreises 2018Dienstag, 6. März 2018, 20.00 Uhr (Einlass bis 19.40 Uhr) WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal Wallrafplatz 5, 50667 Köln. Ausgezeichnet werden die besten und innovativsten Hörbücher des Jahres 2017. Außerdem wird das "Hörbuch des Jahres 2017" der hr2-Hörbuchbestenliste prämiert und erstmals der WDR Publikumspreis verliehen. Durch den Abend führt der TV-Moderator, Mus...
ZDF-Programmhinweis Mainz (ots) - Dienstag, 10. April 2018, 9.05 Uhr Volle Kanne - Service täglich Moderation: Nadine Krüger Gast: Renate Künast, PolitikerinSachwerte als Geldanlage - Eine Alternative zu Aktien? Makramee als Hobby - Ein Trend der 70er kehrt zurück Fit beim Frühjahrsputz - Sport-Übungen beim Großreinemachen Dienstag, 10. April 2018, 12.10 Uhrdrehscheibe Moderation: Babette von Kienlin Warenkunde Bärlauch - Leckerer Frühlingsbote Expedition Deutschland: Fridingen - Die gute Seele vom "Scharf Eck" WM ...
Antworten auf alle Gesundheitsfragen auf einen Blick – Das Gesundheitsportal Onmeda … Köln (ots) - Das Gesundheitsportal Onmeda.de wurde einem umfassenden Relaunch unterzogen. Die Webseite stellt die effektive Informationssuche in den Vordergrund und orientiert sich noch stärker an den Bedürfnissen seiner User: schnell und übersichtlich Informationen zu Gesundheitsfragen zu erhalten. Vor allem die mobile Nutzbarkeit hat sich verbessert. Wer gesundheitliche Fragen hat, findet auf Onmeda.de umfassende und vertrauenswürdige Antworten - das macht das beliebte Gesundheitsportal so erf...
Grimme-Preis 2018: Sechs ZDF-Produktionen ausgezeichnet Mainz (ots) - Insgesamt sechs Produktionen der ZDF-Familie werden mit dem Adolf-Grimme-Preis 2018 ausgezeichnet, darunter der Zweiteiler "Landgericht - Geschichte einer Familie", der "NEO MAGAZIN ROYALE"-Beitrag "Eier aus Stahl - Max Giesinger und die deutsche Industriemusik" von ZDFneo und das vom ZDF für funk produzierte Format "GERMANIA". Im Wettbewerb Fiktion wird der historische Zweiteiler "Landgericht - Geschichte einer Familie" nach dem Roman von Ursula Krechel ausgezeichnet, der, so die ...
PR-Hackathon 2018: 100 Teilnehmer stehen in den Startlöchern für „REBOOT PR“ Hamburg (ots) - Am Donnerstag startet zum zweiten Mal der PR-Hackathon in Deutschland. Dieses Jahr lautet das Motto "REBOOT PR". Vom 15. bis 17. Februar kommen im Loft 06 auf dem OTTO-Campus Entwickler, Grafikdesigner und Kommunikatoren zusammen, um in kleinen Teams neue Ideen rund um die digitale Zukunft der PR zu entwickeln und erste Prototypen zu bauen. Der PR-Hackathon ist wieder komplett ausgebucht und aufgrund des Erfolgs vom vergangenen Jahr sind viele der Teilnehmer Wiederholungstäter. V...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.