Frühzeitig und nachhaltig: Therapie bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

4. April 2018
Frühzeitig und nachhaltig: Therapie bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

— Weitere Informationen http://ots.de/eD31Ic —

Berlin (ots) –

Das Ziel einer effektiven Behandlung von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa ist es, neben der möglichst optimalen Besserung der Symptome, langfristig auch mögliche Schäden am Darm und Begleiterkrankungen zu vermeiden. Genauso wichtig wie der frühzeitige Arztbesuch sind dann auch die regelmäßigen Untersuchungen, denn nur so kann die Therapie auf die individuellen Krankheitsverläufe und die Bedürfnisse der Betroffenen angepasst werden.

Zugegeben, es gibt schönere Dinge im Leben als einen Arztbesuch. Gehören aber chronische Erkrankungen, wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa, zum Teil des Lebens, sind sie unabdingbar. Ziel ist es schließlich, die der Erkrankung zugrundeliegende Entzündung bestmöglich zu kontrollieren bzw. zum Erliegen zu bringen und damit eine als Beschwerdefreiheit bezeichnete sogenannte Remission zu erreichen.

Weil sich die Erkrankung anhand der Beschwerden und ihres Schweregrades stark unterscheiden kann, bedarf es bei einer CED einer individuellen Betreuung und Behandlung durch einen Spezialisten. Eine große Auswahl an Medikamenten mit unterschiedlichen Wirkansätzen hilft dem behandelnden Arzt, eine passende Therapie für jeden Betroffenen einzuleiten. Zeigt die Behandlung keine ausreichende Wirkung oder treten neue Beschwerden auf, kann der Arzt zeitnah die Ursache erforschen und die Behandlung entsprechend des Behandlungsziels rasch anpassen, um eine effektive Therapie zu gewährleisten. Außerdem geben die engmaschigen Kontrolluntersuchungen den Betroffenen Sicherheit – hier können dringliche Fragen diskutiert und unnötige Ängste und Sorgen genommen werden. Auch Begleiterscheinungen, wie z. B. Hautveränderungen und Nährstoffmangel, können durch regelmäßige Arztbesuche unmittelbar festgestellt und behandelt werden.

Weitere Informationen rund um das Leben mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa gibt es unter www.ced-trotzdem-ich.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG/©kegfire – fotolia.com
Textquelle:Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/120974/3907649
Newsroom:Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG
Pressekontakt:Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Jaegerstr. 27
10117 Berlin
Tel. +49 30 20 62 77 151
E-Mail: pr@takeda.com

Weitere interessante News

Agilität ist keine Frage des Alters Frankfurt (ots) - Unter dem Motto "Miteinander innovativ - Generationen im Takt" beleuchtet der 8. Demografiekongress das Zusammenarbeiten und Zusammenleben unterschiedlicher Altersgruppen. Laut einer Studie der Unternehmensberatung nextpractice, die Keynotespeaker und Mitgründer Frank Schomburg vor rund 400 Teilnehmern in der IHK Frankfurt vorstellte, ist unsere heutige Arbeitswelt von einer äußerst komplexen Wertelandschaft geprägt. Im Kontext der Digitalisierung wurden zum Beispiel große Unte...
Zugriff auf granulare Patientendaten ermöglicht Patientenzentrierung und völlig neue … Darmstadt/Hannover (ots) - Qualität und Produktivität der Behandlung, Patientenzentrierung und die Erweiterung der Versorgungskette mit externen Partnern: Das sind Kernaspekte der Strategien zukunftsgerichteter Leistungserbringer wie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). In Hannover ist den Entscheidern bewusst: Den Schlüssel für den Strategieerfolg bietet die Interoperabilität von Patienteninformationen - und zwar auf der Ebene granularer Daten. Deshalb hat sich die MHH für die Interoper...
Gesundheitsausgaben steigen weiter -- Life Sciences Outlook http://ots.de/uO1dUs -- München/Köln (ots) - Steigende Lebenserwartung, zunehmende Zivilisationskrankheiten sowie erhöhter Kosten- und Regulierungsdruck: Das Gesundheitswesen muss smarter werden, um den aktuellen und künftigen Anforderungen zu genügen. Technologien spielen dabei ebenso eine zentrale Rolle wie neue Ansätze und operative Modelle. Ob Talentgewinnung, Wertschöpfung oder die Ansprüche zunehmend "mündiger" Patienten: Die Deloitte-Studien "Global Health Care Ou...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.