Die beste Hilfe bei Mobbing: ansprechen, Hilfe suchen, stark bleiben!

4. April 2018
Die beste Hilfe bei Mobbing: ansprechen, Hilfe suchen, stark bleiben!

München (ots) –

Laut einer Studie ist jeder sechste Schüler Opfer von Mobbing. Die Dunkelziffer dürfte weitaus höher sein. Einer der sich dem Thema Anti-Mobbing verschieben hat, ist Carsten Stahl. In der neuen RTL II-Reportage „Stahl:hart gegen Mobbing“ besucht der Anti-Gewalt-Trainer Schulen in ganz Deutschland, um Opfern zu helfen und Täter wachzurütteln. Mit Herzblut und einem starken Willen setzt sich er sich für Gerechtigkeit, Toleranz und Veränderung in den Köpfen der Schüler ein.

Im Jahr 2014 hat Stahl seine eigene Initiative „Camp Stahl“ gegründet. Seitdem kämpft er an Schulen in ganz Deutschland gegen körperliche und seelische Gewalt unter Jugendlichen. „Mobbing ist wie ein Feuer, das klein anfängt und sich dann ausbreitet. Beleidigen, Lästern, Auslachen oder sogar Schlagen und Treten: Mobbing hat viele Gesichter! Es ist allerhöchste Zeit dem ein Ende zu setzen.“, so der Experte. Aus langjähriger Erfahrung weiß Stahl, was bei Mobbing zu tun ist.

Wehr Dich!

„Es ist ganz wichtig, sich nichts gefallen zu lassen und sofort zu reagieren. Setzt frühzeitig ein Zeichen, bevor es sich ausbreitet. Es hört nicht auf, wenn man nichts dagegen unternimmt, sondern wird nur noch viel schlimmer. Wenn Ihr merkt, dass Euch etwas verletzt, sagt sofort ‚Stopp, ich möchte das nicht‘.“

Such Dir Hilfe!

„Der größte Fehler: Mobbing tot zu schweigen. Traut Euch, Hilfe zu holen! Das muss von Euch kommen, denn manche sehen Euer Problem vielleicht gar nicht oder verschließen davor sogar die Augen. Wendet Euch an Hilfsorganisationen, Sozialarbeiter, Psychologen, Eure Lehrer, Eure Eltern oder an Projekte wie Camp Stahl und sagt ‚Ich brauche Hilfe‘.“

Bleib so wie Du bist!

„Weil andere Fehler machen, verliert Ihr den Glauben an Euch. Lasst das nicht zu. Glaubt an Euch! Ihr seid wertvoll und habt es verdient ein schönes Leben zu haben. Kämpft dafür mit Herz und Verstand! Und vergesst nie: Mobbing kann jedem passieren. Es liegt nicht an Euch.“

„Stahl:hart gegen Mobbing“: Montag, 09. April 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II

In der ersten Folge von „Stahl:hart gegen Mobbing“ kämpft Carsten Stahl an einer Berliner Schule gegen Mobbing. Die Schule liegt mitten in Berlins größter zusammenhängender Wohnsiedlung. Über 30.000 Menschen aus unterschiedlichsten Nationen leben dort auf engstem Raum. Die Pädagogen vor Ort haben ein großes Ziel und zwar den insgesamt 430 Schülern Werte zu vermitteln, die ein respektvolles Miteinander ermöglichen. Gemeinsam mit Carsten Stahl wollen sie ein deutliches Zeichen setzen.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/RTL II
Textquelle:RTL II, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6605/3907726
Newsroom:RTL II
Pressekontakt:RTL II Programmkommunikation
Stefanie Reichardt
089 – 64185 6512
stefanie.reichardt@rtl2.de

RTL II Bildredaktion
bildredaktion@rtl2.de

Mehr Informationen unter www.rtl2-presse.de

Weitere interessante News

Der FC Bayern will Revanche gegen Real, Rom hofft gegen Liverpool auf die nächste … Unterföhring (ots) - - Sky berichtet am Dienstag und Mittwoch jeweils ab 19.30 Uhr live von beiden Halbfinal-Rückspielen der UEFA Champions League - Die Partie von Jürgen Klopps Mannschaft in Rom überträgt Sky exklusiv im deutschen Fernsehen - Lothar Matthäus und Stefan Effenberg am Dienstag, Ewald Lienen und Karl-Heinz Riedle am Mittwoch zu Gast im Studio - Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen live dabei sein Nach den Halbfinal-Hinspi...
Die Psyche als Notfall – im SWR Wissensmagazin „odysso“ Baden-Baden (ots) - "odysso: Wissen im SWR. Notfall Psyche" / Donnerstag, 5. April, 22 Uhr, SWR Fernsehen Die Zahl psychiatrischer Notfälle ist in den letzten Jahren stark angestiegen, sie sind mittlerweile die dritthäufigste Einsatzursache für den Rettungsdienst. "odysso" gibt Einblicke in die bislang kaum öffentlich beleuchtete Welt der Notfallpsychiatrie und beschäftigt sich mit der Wirkung und den Nebenwirkungen von Psychotherapie. Außerdem zeigt die Sendung auf, wie man einen guten Therape...
Der 3sat-Festspielsommer 2018: Herausragende Konzerte und Opern mit internationalen Stars Mainz (ots) - ab Donnerstag, 31. Mai 2018, 21.45 Uhr, 3sat live zeitversetzt Renommierte Festivals - internationale Stars: Im Rahmen seines Festspielsommers präsentiert 3sat vom 31. Mai bis zum 15. September 2018 herausragende Konzerte, Opern und Ballettaufführungen großer Festivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz in seinem Programm - live oder in aktuellen Aufzeichnungen und das zur besten Sendezeit. Am Donnerstag, 31. Mai 2018, startet der Festspielsommer um 21.45 Uhr mit dem "Somme...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.