GO! bringt Fleisch in Spitzenqualität über Nacht zum Kunden

4. April 2018
GO! bringt Fleisch in Spitzenqualität über Nacht zum Kunden

Bonn (ots) –

– Abends abgeholt – morgens bis 10.00 Uhr zugestellt – Nachhaltige Verpackung mit Mehrfachnutzen – Keine Retouren und null Reklamationsquote

EinStückLand ist ein junges Unternehmen aus Norddeutschland, das sich mit dem Konzept der bewussten nachhaltigen Tierhaltung am Markt der hochwertigen Online-Fleischanbieter etabliert hat. Galloway-Rinder, die von regionalen landwirtschaftlichen Partnerbetrieben stammen, werden immer erst dann geschlachtet, wenn alle Fleischpakete online verkauft sind. Das ist ein Garant für absolute Frische. Wer dieses qualitativ hochwertige Fleisch für seine Küche entdecken möchte, erhält die kulinarischen Spitzenprodukte direkt per Overnight-Versand von GO! Express & Logistics pünktlich und frisch am Folgetag. Die Lieferungen werden abends von GO! abgeholt und in den Wirtschaftszentren bis 10.00 Uhr morgens und flächendeckend in ganz Deutschland bis 12.00 Uhr zugestellt.

Schlachtung erst nach Verkauf aller Fleischpakete

Hinrich Carstensen und seine Lebensgefährtin Lina Kypke haben einen Marktplatz für qualitätsbewusste Kunden und Landwirte gegründet. Das Hamburger Unternehmen stellt Fleischpakete von Galloway-Rindern zusammen, die im Vorwege über den Online-Shop bestellt wurden. Beim sogenannten Cowfunding wird darauf geachtet, alle Teile des Rinds zunächst in Paketen vollständig zu verkaufen und erst dann zu schlachten. Somit wird kein Stück des Tiers verschwendet. Die Pakete enthalten ca. 6,5 kg Fleisch verschiedenster Cuts, wie z. B. Filet, Rouladen und Gulasch sowie neuerdings auch Rindersalami und -fond.

Online bestellt, nachhaltig verpackt und zuverlässig geliefert

Bei der Verpackung wird komplett auf Styropor verzichtet. Die Versandboxen für die Fleischpakete sind von innen mit gepresstem Stroh ausgekleidet. Das isoliert genauso gut wie Kunststoff, kann aber nach der Verwendung einfach auf dem Kompost entsorgt oder als Winterschutz für Balkonpflanzen genutzt werden. Gekühlt wird lediglich durch gefrorenes Wasser in Beuteln, das nach dem Transport einfach im Ausguss entsorgt wird. Die Beutel können vom Kunden weiterverwertet werden. Beim Lebensmitteltransport ist der Versand ein bedeutender Qualitätstreiber. Hier ist es besonders wichtig, dass er zuverlässig und verantwortungsvoll durchgeführt wird. Der Transport der wertvollen Pakete beschränkt sich auf ein minimales Zeitfenster. „Wir freuen uns, dass sich das Unternehmen EinStückLand von Anbeginn der Gründung für uns als Expressdienstleister entschieden hat“, so Ulrich Nolte, Geschäftsführer GO! Express & Logistics (Deutschland) GmbH. „Es gab bisher weder Retouren noch Beschwerden bei der Zustellung. Dieses Qualitätsversprechen wollen wir auch in Zukunft halten – das ist schließlich unser Kerngeschäft“, so Nolte weiter.

Über GO! EXPRESS & LOGISTICS

GO! Express & Logistics ist Deutschlands größter konzernunabhängiger Anbieter von Express- und Kurierdienstleistungen. Das weltweit operierende Partnernetzwerk wurde 1984 gegründet und umfasst aktuell über 100 GO! Stationen in Deutschland und Europa. 1.400 Mitarbeiter und 3.000 Kuriere sorgen für den Transport der jährlich mehr als 6 Millionen Sendungen.

GO! bietet regionalen Kuriertransport und weltweiten Expressversand von Waren, Dokumenten und besonders zeitkritischen Sendungen an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr. Maßgeschneiderte Supply Chain Solutions, branchenspezifische Industry Solutions und Special Services als Antwort auf komplexe Kundenanforderungen runden das Portfolio ab.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/GO!Express & Logistics (Deutschland) GmbH/GO! Hamburg
Textquelle:GO!Express & Logistics (Deutschland) GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/127523/3907873
Newsroom:GO!Express & Logistics (Deutschland) GmbH
Pressekontakt:Pressekontakt GO! Deutschland:
Sigrid Kahrs
UMPR GmbH
Mittelweg 111 a
20149 Hamburg

Tel. +49 40 480637-12
Fax +49 40 480637-88

media_go@umpr.de

Weitere interessante News

Geschäftsverbindung der japanischen Carchs Holdings mit südkoreanischem LOTTE Rental … Tokio (ots/PRNewswire) - Agasta Co., Ltd., eine Tochtergesellschaft der Carchs Holdings Co., Ltd., hat nach der kürzlichen Aufnahme von südkoreanischen Gebrauchtwagen in ihr Produktangebot im geschäftseigenen Online-Handel "PicknBuy24.com" für japanische Gebrauchtwagen ihren Service weltweit ausgebaut. URL: https://www.picknbuy24.com/ (Foto: https://kyodonewsprwire.jp/release/201804233213?p=images)Das neue Serviceangebot entstand, als LOTTE Rental Co., Ltd., ein Geschäftszweig des größten K...
Präsentation der ITTS-Bilanz nach zwei Jahren des verpflichtenden Drogenscreenings … New York (ots/PRNewswire) - Seit zwei Jahren gibt es nun den verpflichtenden, breit angelegten Drogentest für Berufskraftfahrer der Klassen C, D und E. Dies ist die erste öffentliche Vorschrift zur Kontrolle des Drogenkonsums von Verkehrsteilnehmern seit Inkrafttreten der brasilianischen Straßenverkehrsordnung und hat in der kurzen Zeitspanne von 2 Jahren mehr als 1 Million Berufskraftfahrer, die potenzielle Nutzer von psychoaktiven Drogen sind, aus dem Straßen- und Autobahnverkehr entfernt. Der...
VR Group entscheidet sich für das Conduent-Zahlungssystem zur Ausstattung des finnischen … London (ots/PRNewswire) - Heute gab Conduent Incorporated (https://www.conduent.com/) (NYSE: CNDT) bekannt, dass die VR Group (http://www.vrgroup.fi/fi/vrgroup/), die Betreiber von Finnlands Bahnnetzwerk, den Expert-6000-Ticket-Automaten von Conduent ausgewählt haben, um ihre Fahrkarteninfrastruktur aufzurüsten. Der neue Fahrkartenverkaufsautomat wird das Endbenutzer-Erlebnis verbessern und dazu beitragen, das Bahnnetz zu einer bevorzugteren Option zu machen. (Photo: https://mma.prnewswire.com/m...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.