Genesis Vision startet Alpha-Version der Asset-Managementplattform

4. April 2018
Genesis Vision startet Alpha-Version der Asset-Managementplattform

Moskau (ots/PRNewswire) –

Am 1. April 2018 führte Genesis Vision https://genesis.vision die Alpha-Version seiner GV-Plattform ein, auf der Benutzer Transaktionen mit Krypto- und traditionellen Währungen, CFDs, Metallen und Rohstoffen tätigen, sich der Broker-Community anschließen und zwischen der Rolle des Managers, Investors oder Brokers des Genesis Vision-Systems wählen können. Die erforderlichen Partnerschaftsverträge mit den Brokern sind bereits unterzeichnet.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/662134/Genesis_Vision_Logo.jpg )

Darüber hinaus werden die Genesis Vision-Manager in der Lage sein, über die erstklassigen Trading-Dienstleistungen eines voll lizenzierten und stark regulierten globalen Brokers mit Niederlassungen in den USA, Europa, Russland, China, Mexiko und Indien – Just2Trade (Marke in Russland – Finam) – zu traden.

Die Einführung der Alpha-Version wird es den GV-Plattform-Managern ermöglichen, Investitionen zu tätigen und damit den Anfang für die historische Datenakkumulation zu machen. Dies bildet die statistische Grundlage für die Investitionsentscheidung der Anleger. Außerdem lernen die Benutzer die Mechanismen der Gewinnverteilung kennen und verstehen das Manager-Ranking-System.

Genesis Vision entschied sich, mit der Plattform in einem Demo-Modus zu starten. Jeder kann der Alpha-Version beitreten und sie ohne finanzielle Auswirkungen ausprobieren, da alle Mittel von virtuellem Wert sind. Der Demo-Status wird so lange fortgesetzt, wie es notwendig ist, um alle Tests und Verbesserungen vorzunehmen.

Die Alpha-Version im Demo-Modus wird nur temporär verfügbar sein – bis das Projektteam beschließt, Echt-Konto-Modus zu starten. Die Alpha-Version im Demo-Modus zielt darauf ab, alle Teilnehmer vor möglichen Fehlern zu schützen, die zu Geldverlusten führen können.

Darüber hinaus wird Genesis Vision die besten Manager und Investoren am Ende des Demo-Modus belohnen.

„Wir halten es für notwendig, dass die Nutzer die Plattform zunächst testen und verstehen, wie sie funktioniert, und erst danach können sie mit echten Geldern traden“, kommentiert Alexey Kutsenko, CBDO von Genesis Vision. „Die Möglichkeit, die Plattform ohne Risiko zu testen, ist ein großer Vorteil für alle Teilnehmer. Wir betrachten den Demo-Modus auch als ein hilfreiches Werkzeug, um die möglichen Fehler zu entdecken und zu korrigieren, bevor die echte Version auf den Markt kommt.“

Über das Projekt

Genesis Vision (https://genesis.vision/) ist die Plattform für den privaten Trust-Management-Markt, basierend auf Blockchain-Technologie und Smart Contracts. Wir vereinen Börsen, Broker, Trader und Investoren in einem dezentralen, offenen und fairen Netzwerk und machen den Finanzmarkt noch globaler.

Quellenangaben

Textquelle:Genesis Vision, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/128235/3907935
Newsroom:Genesis Vision
Pressekontakt:Michael Ross-Johnson
+7-916-191-84-11

Weitere interessante News

Silicon Line bringt in Serie B-Finanzierungsrunde unter der Leitung von Capital-E 8,2 … Weltweit führender Anbieter in der Ultra Low Power Optical Link-Technologie plant Investitionen zur Erweiterung der Produktion und des Designteams und zum Aufbau des lokalen Supports in Asien München und Colorado Springs, Colorado (ots/PRNewswire) - Silicon Line GmbH (www.silicon-line.com), der Weltmarktführer in der Entwicklung und Bereitstellung innovativer Technologien für energieeffiziente optische Datenübertragungskabel im Bereich Unterhaltungselektronik sowie für kommerzielle und industrie...
vitabook und März optimieren Gesundheitsversorgung durch sichere Datenvernetzung: … Hamburg/Essen (ots) - Frau D. wird aus der Klinik entlassen. Sie muss direkt im Anschluss ambulant von Hausarzt und Pflegedienst weiterbetreut werden. Da aber die wichtigen Informationen aus der Klinik noch nicht vorliegen, verzögert sich die Behandlung. Das ist leider nach wie vor ein alltägliches Szenario in Deutschland. Ebendiesen Missstand wollen die beiden IT-Experten März und vitabook durch ihre Zusammenarbeit nun beheben: In Kürze werden die im Krankenhaus entstandenen Daten wie beispiels...
BullGuard stellt ersten IoT Schwachstellenscanner für Telekommunikationsanbieter vor - Smart Home Security als Service durch Provider - App kann mittels SDK integriert oder als Whitelabel Lösung genutzt werden München (ots/PRNewswire) - Dojo by BullGuard stellt heute den Dojo IoT Schwachstellenscanner für Telekommunikationsanbieter vor: Als bisher erste, provider-kompatible Lösung scannt sie das Heimnetzwerk von Endkonsumenten auf Schwachstellen und beurteilt so die Angreifbarkeit der vernetzten Geräte. Die Grundlage dafür bildet Dojo by BullGuards cloud-basierte Sicherheitsplat...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.