Fahrerflucht – künftig nur noch Bagatelle?

4. April 2018
Fahrerflucht – künftig nur noch Bagatelle?

Mainz (ots) –

Eine Autofahrerin nimmt einer Radfahrerin die Vorfahrt und bringt sie zu Fall. Dann gibt sie der jungen Frau eine falsche Adresse, simuliert einen Notruf und lässt sie alleine auf der Straße zurück. Ein besonders dreister Fall von Fahrerflucht. Oft ist es nur eine Delle, ein Kratzer oder ein abgefahrener Außenspiegel. Doch immer mehr Menschen fahren rücksichtslos einfach weg. Fahrerflucht macht inzwischen 21 Prozent aller Straftaten im Straßenverkehr aus. Jetzt fordern Juristen und Automobilclubs, die geflüchteten Autofahrer künftig nicht mehr in jedem Fall als Straftäter zu behandeln, sondern Fahrerflucht nur noch als Ordnungswidrigkeit einzustufen – zumindest bei Bagatellfällen. Das soll die Hemmschwelle senken, sich im Nachhinein bei der Polizei zu melden, und die Aufklärungsquote erhöhen. Bislang werden nicht einmal die Hälfte aller Fälle in Rheinland-Pfalz aufgeklärt. „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ berichtet über Opfer, die Arbeit von Ermittlern und fragt: Machen mildere Strafen tatsächlich Sinn?

Weitere Themen der Sendung: – Grundeinkommen statt „Stütze“: Das Ende von Hartz IV? – Handwerker gesucht: Die Schattenseiten des Baubooms – Angst vor Flugzeugabstürzen in Winningen: Kleinflugzeuge über Wohngebieten

Moderation: Britta Krane

„Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ Das SWR-Politikmagazin „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ berichtet über die Themen, die das Land bewegen. Vor-Ort-Reportagen, Hintergrundfilme, Studiointerviews und Satirebeiträge lassen politische Zusammenhänge verständlich werden.

Informationen auf www.zur-sache-rp.de

Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge auf www.SWRmediathek.de und www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de zu sehen.

Pressefotos auf www.ARD-foto.de

Quellenangaben

Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3907973
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Sibylle Schreckenberger

Tel. 06131 929 32755

sibylle.schreckenberger@SWR.de

Weitere interessante News

ZDF-Programmänderung Woche 22 Mainz (ots) - Woche 22/18 Sa., 26.5.19.20 UEFA Champions League Magazin Bitte Ergänzung beachten: Moderation: Jochen Breyer Experte: Oliver Kahn Bitte neuen Ausdruck beachten:20.25 UEFA Champions League (Fub/HD/AD/5.1/UT) Real Madrid - FC Liverpool Finale Übertragung aus dem NSK Olimpiyskiy Stadium in Kiew Reporter: Béla Réthy Moderation: Jochen Breyer Experte: Oliver Kahn In der Halbzeitpause:gegen 21.30 heute journal (HD/UT) Wetter Moderation: Claus Kleber Verlängerung und ...
Das beste Bild verdient die beste Stimme: Wolff-Christoph Fuss kommentiert alle 25 … Unterföhring (ots) - - Mit 25 Einsätzen an 32 Tagen wird er mehr Spiele des Turniers kommentieren als jeder andere Kommentator im deutschen Fernsehen und als einziger alle Auftritte der deutschen Nationalmannschaft begleiten - Wolff-Christoph Fuss: "Englische Wochen bin ich als Kommentator gewohnt, aber russische Wochen mit täglichen Einsätzen werden auch für mich eine vollkommen neue Erfahrung" - Während der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Russland 2018 überträgt Sky Deutschland täglich das Tops...
Sky und HBO bestätigen weitere Darsteller der Gemeinschaftsproduktion „Tschernobyl“ Unterföhring (ots) - - Paul Ritter, Jessie Buckley, Adrian Rawlins und Con O'Neill vervollständigen eindrucksvollen Cast - Fünfteilige Eventserie das erste Projekt der im Frühjahr 2017 gegründeten Partnerschaft zur Entwicklung gemeinsamer hochwertiger Serien Tschernobyl, die neue Serien-Kooperation von Sky und HBO über eine der schlimmsten von Menschen verursachten Umweltkatastrophen vereint eine große namhafte Darstellerriege bekannt aus Film und Fernsehen. Paul Ritter ("Große Erwartungen", "Th...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.