Polizei in NRW legt deutlich mehr große Cannabis-Plantagen still

4. April 2018
Polizei in NRW legt deutlich mehr große Cannabis-Plantagen still

Essen (ots) – Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat im vergangenen Jahr deutlich mehr große, illegale Cannabis-Plantagen ausgehoben. Wie das Landeskriminalamt auf Anfrage der Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung (NRZ, Donnerstagsausgabe) mitteilte, legten die Beamten in 2017 insgesamt acht Indoor-Profi-Plantagen mit jeweils mehr als 1000 Pflanzen still, dazu 65 Großplantagen (je 100 bis 999 Pflanzen). Zum Vergleich: Im Jahr 2016 waren es lediglich drei Profi- und 25 Großplantagen. Für Arnold Plickert, Landeschef der Gewerkschaft der Polizei, zeigen die Zahlen, dass der Kontrolldruck bei der Bekämpfung der Rauschgift-Kriminalität nicht sinken darf: „Hier dürfen auf keinen Fall Beamte herausgezogen werden“, sagte Plickert der NRZ. In Düsseldorf laufen aktuell Gerichtsprozesse zu großen Plantagen.

Quellenangaben

Textquelle:Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/58972/3908036
Newsroom:Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Pressekontakt:Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042787

Weitere interessante News

Juso-Chef Kühnert gegen bedingungsloses Grundeinkommen Düsseldorf (ots) - Der Vorsitzende der SPD-Jugendorganisation Jusos, Kevin Kühnert, hat sich vor dem Tag der Arbeit gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen ausgesprochen. "Ich halte nichts von einem bedingungslosen Grundeinkommen. Wenn wir es als Antwort auf die Digitalisierung einführen, kapitulieren wir vor dem Wandel", sagte Kühnert der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Man würde unterstellen, dass die Umwälzungen nicht mit Instrumenten am Arbeitsmarkt aufgefa...
Polit-Rocker Kommentar von Christoph Cuntz zu Osmanen Germania BC Mainz (ots) - Die im Rhein-Main-Gebiet gegründete Gruppierung Osmanen Germania mag sich "Boxclub" nennen, sich damit brüsten, Jugendliche von der Straße zu holen. Tatsächlich handelt es sich bei den schweren Jungs um brandgefährliche Rocker, um eine Bande, deren Mitglieder an ihren Kutten zu erkennen sind, und die der Südhesse Mehmet Bagci als Rocker-Präsident streng hierarchisch führte. Türkischstämmig sind die meisten Mitglieder der Osmanen. Nationalistisch sowieso. Und wie die Sicherheitsbehö...
Kommentar zu Carles Puigdemont Stuttgart (ots) - Wenn es doch nur so einfach wäre, wie die Bayernpartei sich das wünscht. Der katalanische Politiker Carles Puigdemont sei sofort freizulassen, die deutsche Polizei dürfe sich nicht zum Büttel ausländischer Interessen machen lassen, sagen diejenigen, die ein von der Bundesrepublik unabhängiges Bayern fordern. Für sie ist der Katalanen-Führer ein Freiheitskämpfer. Für die Regierung in Madrid ist er ein Rebell und ein Staatsfeind. Das mag man sehen, wie man will, doch darauf ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.