zur Kritik an Coca-Cola

4. April 2018
zur Kritik an Coca-Cola

Bielefeld (ots) – Dass in etlichen Limonaden viel zu viel Zucker enthalten ist, ist kein neues Problem. So gesehen, hat die Umweltschutzorganisation Foodwatch mit ihrer Kritik an Coca-Cola ein altes Thema neu befeuert. Tatsächlich gilt: Wer seinen Zuckerkonsum nicht im Griff hat, riskiert nicht nur übergewichtig zu werden. Er kann etwa auch an Diabetes erkranken. Das kann niemandem gefallen – damit ist das Thema nach wie vor aktuell.

Es wäre jedoch einseitig, nur Coca-Cola an den Pranger zu stellen. Weitaus schlimmer ist, dass es weiten Teilen der Lebensmittelhersteller offenbar gelingt, in ihren Produkten einen relativ hohen Anteil an Industriezucker zu verarbeiten. Warum tun sie das? Weil wir Verbraucher auf Süßes stehen und uns gerne verführen lassen. Oder anders gesagt: Süße Produkte verkaufen sich besser.

Um so wichtiger sind Aufklärung und Transparenz. Allerdings muss auch der Verbraucher aktiv mitwirken. Auf den meisten Produkten kann er den Zuckeranteil nachlesen. Ist dieser zu hoch, sollte er das Produkt im Supermarktregal stehen lassen – der Gesundheit zuliebe.

Quellenangaben

Textquelle:Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/66306/3908041
Newsroom:Westfalen-Blatt
Pressekontakt:Westfalen-Blatt
Chef vom Dienst Nachrichten
Andreas Kolesch
Telefon: 0521 – 585261

Weitere interessante News

Verpflichtet Allgemeine Zeitung Mainz zum öffentlichen Dienst Mainz (ots) - In Krisenzeiten müssen Arbeitnehmer ihren Anteil leisten und zu Verzicht bereit sein. So hieß es - zur Erinnerung - vor zehn Jahren in der Finanzkrise. Dass die Arbeitnehmer jetzt in den guten Jahren ebenfalls ihren Anteil verlangen, ist da nur folgerichtig. Soweit zur allgemeinen Situation, die für alle Branchen gilt. Die Situation im öffentlichen Dienst hingegen ist noch einmal speziell. Zum einen, weil dieser eine Vorbildfunktion für Verhandlungen in anderen Branchen hat. Erhalt...
Trumps Irrweg in die Abschottung Straubing (ots) - Trumps Credo, er könne allein gegen alle - vor allem alleine ohne Freunde - sein Land wieder an die Weltspitze führen, bleibt eine Illusion. Weil der Weltmarkt kein Feind, sondern eine ständige Bewährungsprobe der eigene Wettbewerbsfähigkeit ist. Dieser Herausforderung müssen sich auch die Vereinigten Staaten stellen. Der frühere Führungsanspruch ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Und die USA müssen sich beweisen, um zu wachsen - aber nicht abschotten.QuellenangabenTextquel...
EU-Terminvorschau vom 10. bis 18. Februar 2018 Berlin (ots) - Montag, 12. Februar Brüssel: Treffen zur Batterieentwicklung und - produktion in Europa Die Europäische Kommission veranstaltet das zweite hochrangige Treffen zur Batterieentwicklung und -produktion in Europa. Vertreter aus EU-Mitgliedstaaten und von Finanzinstitutionen werden dabei über einen umfassenden Fahrplan für eine EU-Batterieallianz beraten, der im Februar 2018 im Rahmen der EU Industrietage vorgestellt werden soll. Um 16 Uhr ist einem Pressekonferenz mit EU-Kommissionsvi...
Ausgeglichenes Wachstum in Singapur bei wachsender Wirtschaft Mehr individuelle Investoren aus Japan, Australien, Indonesien, Großbritannien und Frankreich richten den Blick nach Singapur Singapur (ots/PRNewswire) - Singapur hat das Jahr im vierten Quartal 2017 mit 14.115 neuen Firmen positiv abgeschlossen - gemäß Daten, die im neuesten Marktforschungsbericht von Hawksford Singapore unter dem Titel Singapore New Business Trends Report Q4 2017 präsentiert werden. Logo - http://photos.prnasia.com/prnh/20170421/1831135-1logoTrotz einer Minderung von 10,7 %...
Grün auf dem Vormarsch – Kommentar zum Erfolg nachhaltiger Investments von Kai Johannsen Frankfurt (ots) - Green Bonds, mit denen Klima- und Umweltschutzprojekte finanziert werden, erleben einen gewaltigen Boom. Gerade in den vergangenen drei bis vier Jahren hat die Emissionstätigkeit bei diesen Anleihen deutlich zugenommen. Aus der Taufe gehoben wurde das Segment im Jahr 2007 durch die in Luxemburg ansässige Bank der EU, die Europäische Investitionsbank (EIB). Im Debütjahr lagen die Emissionen der EIB noch unter der Marke von 1 Mrd. Euro. Auch in den Folgejahren bis 2013 führte da...
VDZ-Jahrespressekonferenz: Zeitschriftenverlage behaupten sich in wirtschaftlich und … Berlin (ots) - Zeitschriftenverleger rechnen 2018 mit insgesamt stabilem Geschäft/ Investitionen im Digitalgeschäft, Diversifikation der Geschäftsfelder, neue, kreative Magazinkonzepte haben sich 2017 ausgezahlt/ Kooperationen eröffnen Chancen/ Neue Bundesregierung muss sich mit höchster Priorität um E-Privacy-Verordnung und EU-Urheberrecht kümmern/ VDZ warnt vor Einschränkung der Presse- und Meinungsfreiheit "Die Verlage setzen im ausgesprochen herausfordernden Marktumfeld auf neue, kreative Ma...
Bundesregierung prüft nach Geely-Einstieg bei Daimler das Meldewesen für Aktienkäufe Berlin (ots) - Der Einstieg des chinesischen Investors Geely beim deutschen Autobauer Daimler beschäftigt nun auch die Politik. Die Bundesregierung will prüfen, ob die bestehenden Vorschriften zur Meldepflicht beim Kauf großer Aktienpakete genügen, "um ein ausreichendes Maß an Transparenz zu gewährleisten". So steht es in einem Bericht, den das Bundeswirtschaftsministerium am Mittwoch in einer nicht öffentlichen Sitzung des Wirtschaftsausschusses präsentiert hat und der dem Tagesspiegel (Donners...
Bertelsmann Bielefeld (ots) - Bertelsmann will internationaler und digitaler werden. International ist der Geschäftsbereich Arvato CRM aber schon. Digitaler muss er angesichts der Fortschritte bei der Robotisierung wohl werden. Und trotzdem will sich der Konzern von Arvato CRM trennen. Die Entscheidung dürfte auch deshalb nicht leicht gefallen sein, weil fast jeder dritte Bertelsmann-Mitarbeiter in diesem Bereich beschäftigt ist. Hinter dem vom Aufsichtsrat abgesegneten Plan von Konzernchef Thomas Rabe steh...
Politische Termine auf der bautec 2018 Berlin (ots) - Am morgigen Dienstag öffnet die bautec zum 18. Mal ihre Tore. Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), wird den Eröffnungsrundgang der Internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik anführen. Begrüßen wird Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH. Der Rundgang beginnt um 9 Uhr in Halle 19, Eingang Nord. Für die bautec und damit auch für die politischen Termine können sich Journalis...
Hohe Abbrecherquote bei Azubis – Alarmierend Straubing (ots) - Auch die Unternehmen müssen ihren Teil beitragen. Sie sollten sich um Neueinsteiger mit Defiziten kümmern und ambitionierten Lehrlingen Karriereperspektiven aufzeigen, die eher eine Ergänzung für eine Ausbildung darstellen als eine Alternative dazu. Ein Mindestlohn für Azubis, wie ihn die große Koalition nun einführen will, mag eine Ausbildung in dem einen oder anderen Beruf als Alternative zum Studium attraktiver machen. Aber das wiederum könnte gerade kleinere Betriebe finanz...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.