SPD-Plan: Schulze soll Spitzenkandidatin für NRW-Landtagswahl 2022 werden

5. April 2018
SPD-Plan: Schulze soll Spitzenkandidatin für NRW-Landtagswahl 2022 werden

Köln (ots) – Bundesumweltministerin Svenja Schulze wird als mögliche Spitzenkandidatin der NRW-SPD für die Landtagswahl im Jahr 2022 gehandelt. Das berichtet der „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Donnerstag-Ausgabe). Das Personalpaket der Parteispitze, das in der SPD derzeit für Unruhe sorgt, solle den Weg für die Kandidatur der bisherigen Generalsekretärin ebnen, berichtet die Zeitung unter Berufung auf SPD-Kreise. Ein Landtagsabgeordneter wird mit den Worten zitiert: „Das vorgesehene Spitzenpersonal würde als Platzhalter für Schulze fungieren.“ Voraussetzung für die Nominierung sei allerdings, dass die Politikerin aus Münster in der Bundesregierung eine erfolgreiche Arbeit leiste.

Die NRW-SPD setzt darauf, dass Schulze als Mitglied der Bundesregierung künftig medial stark präsent sein wird. Ein hoher Bekanntheitsgrad würde die Chancen der Kandidatin in einem möglichen Duell gegen NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) deutlich erhöhen. In dem von der Parteispitze vorgeschlagenen Personalpaket sollen Sebastian Hartmann als Parteivorsitzender und Marc Herter als Fraktionschef an Mitte dieses Jahres das neue Spitzenduo der NRW-SPD bilden. Beide würden aber wohl eigene Ambitionen zurückstellen, wenn Schulze den Anspruch auf die Spitzenkandidatur erhebe, sagte ein Mitglied des SPD-Landesvorstands dem „Kölner Stadt-Anzeiger“.

Quellenangaben

Textquelle:Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/66749/3908061
Newsroom:Kölner Stadt-Anzeiger
Pressekontakt:Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 2080

Weitere interessante News

„Bericht vom Parteitag der SPD“ am Sonntag, 22. April 2018, um 23:35 Uhr im Ersten München (ots) - Moderation: Tina Hassel Im Interview: Andrea Nahles, Fraktionsvorsitzende, und Kevin Kühnert, Juso-Vorsitzender Andrea Nahles steht im Mittelpunkt des SPD-Sonderparteitages in Wiesbaden. Die 47-Jährige wird vermutlich die erste Frau an der Spitze der SPD - seit Gründung der Partei 1863. Zwar gibt es eine Gegenkandidatin mit Simone Lange - gebürtige Ostdeutsche, jetzt Oberbürgermeisterin in Flensburg -, echte Chancen werden der kaum bekannten Lange nicht eingeräumt. Ein hoher Acht...
Der Fußball belügt sich = Von Stefan Klüttermann Düsseldorf (ots) - Es nötigt einem fast schon Respekt ab, wie Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt ohne zu lachen behauptet, Doping bringe im Fußball nichts. Obwohl: Am Ende glaubt der Arzt des FC Bayern und der Nationalmannschaft das sogar wirklich. So abwegig ist das nicht. Viele Verantwortliche scheinen tatsächlich überzeugt zu sein, dass ihr Sport in einem Meer voller dopinganfälliger Sportarten eine Insel des sauberen Wettkampfes ist. Und genau das ist für einen logisch denkenden Menschen absurd. ...
SPD-Vorstandsmitglied Rehlinger kritisiert Zögerlichkeit der Union bei „Brückenteilzeit“ Berlin/Saarbrücken (ots) - SPD-Vorstandsmitglied Anke Rehlinger hat von der Union ein rasches Einlenken beim strittigen Gesetzentwurf zur "Brückenteilzeit" verlangt. "Verhandelt wurde in wochenlangen Sondierungsgesprächen und Koalitionsverhandlungen genug, es kann jetzt nur noch um die Umsetzung gehen", sagte Rehlinger der "Saarbrücker Zeitung" (Mittwoch-Ausgabe). Die Union müsse aufhören, sich in "kleinteiligen Nachverhandlungswünschen zu verlieren". Wenn beim klar vereinbarten Recht zur Rückke...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.