Abnehmen – Jedes einzelne Kilo zählt (AUDIO)

5. April 2018
Abnehmen – Jedes einzelne Kilo zählt (AUDIO)

Baierbrunn (ots) –

Anmoderationsvorschlag: Eine gute Nachricht für alle, die abnehmen wollen: Jedes Kilo zählt, wenn es um die Gesundheit geht. Wieso, weshalb warum? Max Zimmermann hat für uns nachgefragt:

Sprecher: Hat man mit seinem Körpergewicht zu kämpfen, weiß man wie mühsam das Abnehmen ist. Aber man sollte nicht aufgeben, denn schon kleine Erfolge bringen viel, berichtet das Apothekenmagazin Diabetes Ratgeber. Chefredakteurin Anne-Bärbel Köhle weiß, wie vorteilhaft ein paar Kilo weniger für die Gesundheit sind:

O-Ton Anne-Bärbel Köhle: 21 Sekunden

„Wer übergewichtig ist, dem tut wirklich jedes einzelne Kilo weniger gut. Der Gewichtsverlust bewirkt nämlich viele positive Dinge im Körper, zum Beispiel bessern sich Blutfettwerte und die Blutzuckerwerte. Oft geht auch der Blutdruck wieder nach unten. Mit jedem Kilo schwindet auch das gesundheitsschädliche Bauchfett, das sich ja ganz oft in der Leber ansiedelt.“

Sprecher: Und viele Menschen brauchen dann sogar weniger Medikamente. Experten raten zu fünf Prozent Gewichtsabnahme. Was bedeutet das konkret?

O-Ton Anne-Bärbel Köhle: 18 Sekunden

„Eine ganz einfache Rechnung. Stellen Sie sich vor ein Mann wiegt neunzig Kilo. Wenn er vier Komma fünf Kilo abgenommen hat, dann ist es ein Erfolg, dann hat er die fünf Prozent erreicht. Bei starkem Übergewicht gelten allerdings zehn Prozent des Körpergewichts. Grundsätzlich gilt: Lieber langsamer abnehmen und dafür nachhaltig.“

Sprecher: Weil sich bei zu schnellem Abnehmen der Jo-Jo-Effekt einschleicht, bei dem man flott wieder zunimmt, wenn man wie vorher isst. Wie viel sollte man also pro Monat abnehmen?

O-Ton Anne-Bärbel Köhle: 20 Sekunden

„Das lässt sich so nicht sagen. Man sagt Pi mal Daumen ein Kilo wäre gut. Und das ist eigentlich auch ziemlich leicht zu erreichen. Dafür müssen Sie täglich nämlich nur zweihundertfünfzig Kilokalorien einsparen. Das ist ungefähr so viel wie zwei Gläser Limonade. In einem Jahr kommen Sie so dann auch tatsächlich auf die fünf bis zehn Prozent Ihres Körpergewichts.

Abmoderationsvorschlag: Damit der Abnehmerfolg langfristig bleibt, empfiehlt der Diabetes Ratgeber eine Ernährungsberatung, die auch viele Krankenkassen anbieten.

Quellenangaben

Textquelle:Wort & Bild Verlag – Diabetes Ratgeber, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/52279/3908079
Newsroom:Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber
Pressekontakt:Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Weitere interessante News

Infervision: Chinesisches AI-Healthcare-Startup mit Funding über 47 Mio USD auf … Wiesbaden/Peking (ots) - Künstliche Intelligenz verbreitet sich immer stärker in der medizinischen Diagnostik. Das chinesische Unternehmen Infervision setzt KI in zahlreichen Bereichen der visuellen Diagnose, mit Schwerpunkt auf Radiologie, ein und ist damit zu Chinas größtem KI-Anbieter für Healthcare geworden. - Künstliche Intelligenz in der Radiologie in Asien schon weit verbreitet - Eröffnung des ersten Büros in Deutschland Eine neue Series-B+-Investmentrunde durch Sequoia, Xianghe, Advantec...
Tag der seltenen Erkrankungen 2018: Neue Perspektiven für Menschen mit spinaler … Ismaning (ots) - Für viele Erkrankungen stehen inzwischen wirksame und sichere Behandlungsoptionen zur Verfügung, die das Leben und den Alltag von Patienten maßgeblich verbessern können. Zum internationalen "Tag der seltenen Erkrankungen" (Rare Disease Day) am 28. Februar 2018 weisen die Mitgliedsvereine der ACHSE, regionale Selbsthilfegruppen sowie engagierte Ärzte und Einzelpersonen mit Aktionen unter anderem auf den dennoch ungebrochen hohen medizinischen Bedarf bei seltenen Erkrankungen hin....
Welt-Tuberkulose-Tag am 24. März Hannover (ots) - Jeden Tag sterben weltweit mehr als 4.600 Menschen an Tuberkulose - insgesamt 1,7 Millionen Menschen jährlich. Damit ist Tuberkulose die tödlichste Infektionskrankheit weltweit. Im Jahr 2016 erkrankten 10,4 Millionen Menschen an Tuberkulose, das waren rund 28.500 Menschen pro Tag. Darauf weist die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) anlässlich des Welt-Tuberkulose-Tages am 24. März hin. Dazu erklärt Renate Bähr, Geschäftsführerin der DSW: "Um die Epidemie zu beenden, sind In...
ABL Europe geht im Rahmen der GMP-Herstellung der heterologen viralen … Wien, Österreich und Strassburg, Frankreich (ots/PRNewswire) - Die Hookipa Biotech AG, ein klinisches Biotech-Unternehmen, dessen Ziel es ist, die besten aktiven Immunisierungstherapien für Infektionskrankheiten und Onkologie zu entwickeln, und die ABL Europe SAS, ein Unternehmen, das zur ABL Inc. gehört, welches im Bereich dedizierte virale Vektor-GMP-Auftragsfertigung (CMO) für onkolytische Impf- und Gentherapie-Projekte in allen Phasen der klinischen Entwicklung bis zur Markteinführung tätig ...
Volksmusik-Sängerin Margot Hellwig (76) in „NEUE POST“: „Nur wenn das Haus sauber ist, … Hamburg (ots) - Wieder zurück ins Leben: Nach einer schweren Knie-OP ist Volksmusik-Sängerin Margot Hellwig endlich wieder daheim in ihrem eigenen Haus in München. Im Gespräch mit Neue Post (EVT. 18.04.) berichtet die Sängerin, wie es ihr nach der OP geht und wie sie in ihrem Heim zurechtkommt. "Ich habe zwar noch Schmerzen, aber es geht mir zum Glück wieder ganz gut", lacht Margot Hellwig fröhlich. Aber eines macht die Sängerin ganz kribbelig: "Ich schaffe es noch nicht, das Haus von Dach bis K...
RUB-Mediziner entdecken wichtigen Index für Hirschäden bei Neugeborenen Bochum (ots) - RUB-Mediziner: "Das Risiko für Hirnschäden in der weißen Substanz ist bei Reifgeborenen mit großem Kopfumfang verzehnfacht - trotz unauffälliger Geburt" Bochumer Mediziner haben eine einfache Methode entdeckt, um Babys mit hohem Risiko für Hirnschäden in der weißen Substanz zu erkennen, die Hauptursachen der zerebralen Kinderlähmung (Zerebralparese) sind. Sie untersuchten prospektiv 4.725 reife Neugeborene mit Ultraschall, eine Population, die normalerweise nicht untersucht wird, ...
Rotes Kreuz und Novo Nordisk kündigen zukunftsweisende Partnerschaft zur Versorgung … Mainz/Kopenhagen (ots) - Weltweit sterben heute mehr Menschen an chronischen nicht-übertragbaren Krankheiten als an Infektionskrankheiten.(1) Dies spiegelt sich jedoch nicht in den Gesundheitsressourcen wider, insbesondere nicht in humanitären Krisengebieten. Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), das Dänische Rote Kreuz (Danish Red Cross, DRC) und Novo Nordisk kündigten heute eine Partnerschaft an, um der Zunahme chronischer Erkrankungen von Millionen Menschen in humanitären Kriseng...
Hilfe für die Augen bei Pollenalarm Düsseldorf (ots) - Damit die bevorstehende Heuschnupfenzeit nicht ins Auge geht, können Allergiker auf hilfreiche Tipps zurückgreifen. Auch Kontaktlinsenträger müssen in der Zeit des Pollenflugs nicht auf die unsichtbaren Sehhelfer verzichten. Die Nase läuft, die Augen tränen, sind gerötet und jucken: Die Pollenflugsaison beginnt zum Teil schon, wenn das Wetter noch winterlich ist. Darüber hinaus leiden manche Allergiker auch in der kalten Jahreszeit unter den typischen Symptomen, bedingt durch ...
Bürger haben wenig Vertrauen in Pflegeeinrichtungen Umfrage des SWR Bürgertalks „mal … Mainz (ots) - Die deutschen Pflegeheime haben ein katastrophales Image. Insgesamt 80 Prozent der Deutschen haben wenig oder überhaupt kein Vertrauen in die Pflegeeinrichtungen im Land. In der Gruppe der weiblichen Befragten lag der Anteil sogar bei 83 Prozent. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts infratest-dimap im Auftrag des SWR Bürgertalks "mal ehrlich..." hervor. Der SWR hatte rund 1.000 repräsentativ ausgewählte Bürgerinnen und Bürger fragen lassen, wel...
Schmerzfrei gärtnern – Die Aktion Gesunder Rücken weiß, wie’s geht Bremervörde (ots) - Gartenfreunde können den Frühling meist kaum erwarten. Sobald die Temperaturen nicht mehr unter den Gefrierpunkt sinken, wird die Saison eröffnet: Es wird gepflanzt, gejätet, geschnitten und gemäht. Für Gartenliebhaber bedeutet die Pflege des eigenen Grüns Entspannung vom stressigen Alltag. Doch häufig währt die Freude über den frisch gehegten Garten nicht lange: Es sticht im Rücken, zwickt in der Schulter und spannt im Nacken. Wer sich beim Gärtnern übernimmt und zudem nicht...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.