Studieren am Hasso-Plattner-Institut: Studieninformationstag für IT-Interessierte am 13. …

5. April 2018
Studieren am Hasso-Plattner-Institut: Studieninformationstag für IT-Interessierte am 13. …

Potsdam (ots) – IT-Experten sind weltweit in allen Branchen stark gefragt und die fortschreitende Digitalisierung erschließt weitere neue Berufs- und Betätigungsfelder. Ein besonders praxisnahes Informatikstudium bietet die gemeinsame Digital-Engineering-Fakultät des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) und der Universität Potsdam (UP) an. Die ingenieurwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengänge eröffnen dem IT-Nachwuchs vielfältige Karrieremöglichkeiten.

Neben dem deutschlandweit einzigartigen Studiengang „IT-Systems Engineering“ (Bachelor und Master) starten ab Wintersemester 2018/19 die zwei neuen Masterstudiengänge „Data Engineering“ und „Digital Health“. Weitere Informationen unter https://hpi.de/studium/studienangebot/master.

Studierende finden am Campus Griebnitzsee erstklassige Studien- und Arbeitsbedingungen vor und werden von ihren Professoren und Dozenten intensiv betreut. Mit integrierten Studienthemen wie Entrepreneurship, Design Thinking und Soft Skills werden sie optimal auf die Berufspraxis vorbereitet. Bei den CHE-Hochschulrankings belegt das HPI stets Spitzenplätze, Studiengebühren fallen nicht an.

Wer sich für ein Informatikstudium interessiert und mehr über die Studienmöglichkeiten und unterschiedlichen Fachgebiete am HPI erfahren möchte, kann sich im Rahmen des Studieninformationstages am 13. April 2018 vor Ort informieren. Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die bald ihr Abitur machen, an Eltern sowie Mathematik- und Informatiklehrer.

WAS: Studieninformationstag am Hasso-Plattner-Institut

WANN: 13. April 2018, Beginn 13.30 Uhr

WO: Hasso-Plattner-Institut, Hörsaalgebäude Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam

Die Veranstaltung beginnt um 13:30 Uhr mit einer Führung über den HPI-Campus und der Vorstellung einzelner Fachgebiete (Treffpunkt Hörsaalgebäude, Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam). Von 15 bis 16 Uhr informiert Professor Dr. Holger Giese (Fachgebiet Systemanalyse und Modellierung) im Hörsaal I über das Studium am Hasso-Plattner-Institut sowie die Voraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten. Im Anschluss stehen HPI-Studierende allen Fragen der Besucher Rede und Antwort. Weitere Informationen und Anmeldung unter http://bit.ly/studieninfo2018.

Kurzprofil Hasso-Plattner-Institut

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam ist Deutschlands universitäres Exzellenz-Zentrum für Digital Engineering (https://hpi.de). Mit dem Bachelorstudiengang „IT-Systems Engineering“ bietet die gemeinsame Digital-Engineering-Fakultät des HPI und der Universität Potsdam ein deutschlandweit einmaliges und besonders praxisnahes ingenieurwissenschaftliches Informatik-Studium an, das von derzeit rund 500 Studierenden genutzt wird. In den drei Masterstudiengängen „IT-Systems Engineering“, „Digital Health“ und „Data Engineering“ können darauf aufbauend eigene Forschungsschwerpunkte gesetzt werden. Bei den CHE-Hochschulrankings belegt das HPI stets Spitzenplätze. Die HPI School of Design Thinking, Europas erste Innovationsschule für Studenten nach dem Vorbild der Stanforder d.school, bietet jährlich 240 Plätze für ein Zusatzstudium an. Derzeit sind am HPI dreizehn Professoren und über 50 weitere Gastprofessoren, Lehrbeauftragte und Dozenten tätig. Es betreibt exzellente universitäre Forschung – in seinen IT-Fachgebieten, aber auch in der HPI Research School für Doktoranden mit ihren Forschungsaußenstellen in Kapstadt, Haifa und Nanjing. Schwerpunkt der HPI-Lehre und -Forschung sind die Grundlagen und Anwendungen großer, hoch komplexer und vernetzter IT-Systeme. Hinzu kommt das Entwickeln und Erforschen nutzerorientierter Innovationen für alle Lebensbereiche.

Quellenangaben

Textquelle:HPI Hasso-Plattner-Institut, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/22537/3908245
Newsroom:HPI Hasso-Plattner-Institut
Pressekontakt:presse@hpi.de
Christiane Rosenbach
Tel. 0331 5509-119
christiane.rosenbach@hpi.de
und Betina-Ulrike Thamm
Tel. 0331 5509-175
betina.thamm@hpi.de

Weitere interessante News

bpa begrüßt das Pflege-Paket für Bayern München (ots) - Zum heute durch das Kabinett beschlossenen Pflege-Paket für Bayern sagt der bayerische Landesvorsitzende des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) Kai A. Kasri: "Ministerpräsident Söder und Ministerin Huml haben die Bedeutung einer sicheren und umfassenden pflegerischen Versorgung erkannt und wichtige Verbesserungen für Pflegebedürftige und deren Familien auf den Weg gebracht. Das Kabinett hat klar gemacht, dass es jede Bürgerin und jeden Bürger in Bayern ...
Kai Vogel: Soziale Benachteiligung muss kein Bildungshindernis mehr sein Kiel (ots) - Zu der heute vorgestellten Studie der OECD und der Vodafone Stiftung erklärt der schulpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Kai Vogel: Es hat selten einen Leistungsvergleich im deutschen Schulwesen gegeben, über den man sich so sehr freuen kann wie über die heute vorgestellten Zahlen über den Bildungserfolg von Schülerinnen und Schülern aus sozial benachteiligten Schichten. In Deutschland ist es gelungen, innerhalb von neun Jahren (2006-2015) den Anteil der Jugendlichen aus ...
Jetzt bewerben für Data-Science-Stipendien von Bertelsmann Gütersloh (ots) - - 15.000 Stipendien für innovative Online-Kurse bei Udacity ausgeschrieben - 1.500 beste Absolventen erhalten eines von drei Nanodegree-Programmen der Weiterbildungsplattform - Bewerbungsphase läuft bis zum 22. April 2018 - Gemeinsame Initiative mit Google und Udacity durch EU-Kommission ausgezeichnet Bertelsmann macht sich weiter für die Ausbildung von IT-Talenten stark: Interessierte sind ab sofort aufgerufen, sich für das "Udacity Data Science Scholarship Program" des intern...
bpa Sachsen-Anhalt bringt bessere Bezahlung von Pflegekräften auf den Weg Magdeburg (ots) - Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) in Sachsen-Anhalt spricht sich für die Einführung verbindlicher Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) aus. Das Vorhaben wurde bei der Mitgliederversammlung in Magdeburg vorgestellt. "Die Politik fordert höhere Löhne in der Pflege; der bpa unterstützt die Gehaltssteigerungen und spricht sich mit einem eindeutigen Votum für die zügige Einführung und Refinanzierung der Arbeitsvertragsrichtlinien in Sachsen-Anhalt aus. Vorausset...
Industrie 4.0: Investitionen in neue Technologien ermöglichen Umsatzplus von 276 Mrd. … Frankfurt (ots) - PwC Strategy& Studie zeigt: Nur 1% der deutschen Firmen sind Digital Champions / Asien und Amerika hängen EMEA und Deutschland bei der Implementierung neuer Technologien und digitaler Ökosysteme ab / Umsatzanteil digitaler sowie digital erweiterter Produkte in Deutschland steigt von aktuell 16% auf 22% im Jahr 2023 Industrie 4.0-Projekte haben bei Produktionsunternehmen Priorität, doch der Weg zur vollständigen digitalen Transformation ist in Deutschland noch weit. Das zeig...
Die Psyche als Notfall – im SWR Wissensmagazin „odysso“ Baden-Baden (ots) - "odysso: Wissen im SWR. Notfall Psyche" / Donnerstag, 5. April, 22 Uhr, SWR Fernsehen Die Zahl psychiatrischer Notfälle ist in den letzten Jahren stark angestiegen, sie sind mittlerweile die dritthäufigste Einsatzursache für den Rettungsdienst. "odysso" gibt Einblicke in die bislang kaum öffentlich beleuchtete Welt der Notfallpsychiatrie und beschäftigt sich mit der Wirkung und den Nebenwirkungen von Psychotherapie. Außerdem zeigt die Sendung auf, wie man einen guten Therape...
Reichweitenrekord Im Januar besuchten 2,6 Millionen Nutzer Ausbildung.de von TERRITORY Bochum/Gütersloh (ots) - Ausbildung.de, das reichweitenstärkste Ausbildungsportal in Deutschland, hat im letzten Monat einen neuen Besucherrekord erzielt: 2,6 Millionen Nutzer besuchten das Portal allein im Januar 2018. Damit festigt Ausbildung.de seine führende Marktposition. "Wir unterstützen junge Leute bei ihrer Suche nach dem für sie passenden Ausbildungsplatz. Das bedeutet auch, dass wir in erster Linie auf relevante Inhalte für Schülerinnen und Schüler setzen", sagt Eva-Maria Friese, Head...
Da vorne sitzt ein Mensch Idstein (ots) - - Was denken wir eigentlich über Busfahrer? Forscher der Hochschule Fresenius legen Studienergebnisse vor - Details zur Studie und den Erhebungsmethoden und O-Töne von Busfahrern sind im Bericht auf dem Wissenschaftsblog adhibeo abrufbar: http://bit.ly/2ok7DDP Die gesellschaftliche Bedeutung des Busfahrers ist hoch, dennoch leidet der Beruf unter einem schlechten Image. Gründe dafür sind in erster Linie eine hohe Erwartungshaltung der Fahrgäste und die Mentalität, ihn für Dinge ...
MSH Medical School Hamburg auf Wachstumskurs am Harburger Binnenhafen Hamburg (ots) - Die MSH Medical School Hamburg bleibt weiter auf Wachstumskurs und hat feierlich den neuen Campus »Arts and Social Change« am Harburger Binnenhafen eröffnet. Auf über 2.500 Quadratmetern ist dort seit dem Wintersemester 2017/2018 das Department Family, Child and Social Work in einer ehemaligen Seifenfabrik angesiedelt und befindet sich nun unter einem Dach gemeinsam mit dem Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit auf weiteren 2.000 Quadratmetern. Der neue Campus »Arts and S...
1000 Praktika und Ferienjobs in der Sonne zu vergeben Bielefeld (ots) - ruf Jugendreisen hat für den Sommer noch 1000 Praktika und Ferienjobs in der Sonne zu vergeben. Viele Einsätze lassen sich als Pflichtpraktikum fürs Studium anrechnen. Einsatzmöglichkeiten gibt es weltweit, die meisten Angebote existieren für den Süden Europas. Gesucht sind junge Leute, die als Reiseleiter oder im Service arbeiten möchten. Reiseleiter sollten mindestens 19 Jahre alt sein, Servicekräfte können sich ab 18 Jahren bewerben. Auch wer wenig Zeit hat, ist willkommen: ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.